Akt Now! - Aktfotografie

Akt Now: Allan Fredrick

Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder internationaler Fotografen. Diesmal: Allan Fredrick
Aktfotografie: Allan Fredrick:Die besten Aktbilder internationaler Fotografen

Allan Fredrick: "Victoria in her apartment, NYC"

Was reizt Sie an dem Thema Akt?

Für mich ist der nackte Körper etwas ganz Natürliches, und er hat einfach eine wunderschöne Form. In Amerika ist es riskant, dieses Thema zu bearbeiten.

Manche Menschen lieben es, andere wiederum empfinden die Darstellung von Nacktheit als ein Tabu. Möglicherweise ist es auch genau das, was es für Fotografen attraktiv macht, mit diesem Element zu arbeiten.

Wie weit würden Sie gehen? Gibt es Tabus?

Solange alles einvernehmlich passiert und niemand verletzt wird oder etwas tun muss, was er nicht möchte, ist doch alles okay. Natürlich gibt es einige Grenzen, die auch ich als Fotograf nicht überschreiten sollte. Das Thema ist aber zum Glück nicht sehr oft aufgetaucht.

Wann wird ein Akt zum Kunstwerk?

Alles hat das Potenzial, Kunst zu sein. Letztendlich liegt es im Auge des Betrachters.

Gibt es inspirierende Vorbilder?

Es gibt viele Fotografen, die mich mit Ehrfurcht erfüllen und inspirieren. Helmut Newton, Peter Lindbergh und Ellen von Unwerth sind wohl die drei Künstler, deren Arbeiten ich am meisten bewundere.

Was war der peinlichste Moment?

Da hatte ich wohl das Glück, mit großartigen Modellen arbeiten zu dürfen. Bei einem Shooting ist mir nie etwas Schlimmes passiert.

Welche Rolle spielt die Inszenierung und der Zufall in Ihren Fotografien?

Das hängt natürlich vom Konzept ab. Normalerweise bevorzuge ich es, so wenig wie möglich zu inszenieren. Ich lasse mich auf den Moment ein und schaue, was vor der Kamera passiert.

Welches Projekt würden Sie gerne einmal realisieren?

Zu viele, um sie hier aufzuzählen. Ich habe als Künstler viele Ziele und hoffe natürlich, dass sie erfüllt und durch neue ersetzt werden. Meine Arbeit wird sich immer fortsetzen und nie zu Ende gehen.

Allan Fredrick

Hochschule/Ausbildung: School of Visual Arts, New York

Alter: 30
http://www.allanfredrick.com
allan@allanfredrick.com