Akt Now! - Aktfotografie

Chip Willis

Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal: Chip Willis
Aktfotografie:Akt Now! Chip Willis

Chip Willis: "Bow Tie", Model: Meagan

Was reizt Sie an dem Thema Akt?

Akt- und Erotik-Bilder wurden vom Großteil der Gesellschaft schon immer mit Skepsis betrachtet. Ich dagegen liebe es einfach, die Schönheit einer Frau in einer Weise einzufangen, die man eher selten sieht. Mir ist aufgefallen, dass meine Sichtweise für gewöhnlich nicht gerade der Norm entspricht, aber mir gefällt das – "normal" zu sein genügt mir nicht.

Wie weit würden Sie gehen? Gibt es Tabus?

Mit meinen Grenzen stehe ich ständig auf Kriegsfuß. Es ist natürlich leicht zu sagen, dass es keine Tabus geben sollte, aber man kann nun mal nicht komplett ausblenden, dass sie tatsächlich existieren. Kürzlich habe ich zum Beispiel ein Paar beim Sex fotografiert. Ich persönlich fühlte mich wohl dabei, aber meiner Frau gefiel das gar nicht. Weil sie der wichtigste Mensch in meinem Leben ist, habe ich die Fotos aus Respekt vor ihr dann auch nicht veröffentlicht.

Wann wird ein Akt zum Kunstwerk?

Immer.

Gibt es inspirierende Vorbilder?

Ja, einige. Zum Beispiel Helmut Newton, Ellen von Unwerth, Steven Meisel, Peter Lindberg oder Terry Richardson. Den Illustrator Mats Gustafson und den Maler Terry Rodgers finde ich auch sehr inspirierend.

Mit welchen Themen beschäftigen Sie sich außerdem?

Ich mache mich gerade mit der Welt des Films vertraut, speziell mit dem narrativem Film und mit Kunstfilmen.

Welches Projekt würden Sie gerne einmal realisieren?

Ich würde gerne mehr Porträts von Künstlern und Schauspielern machen. In der Vergangenheit hatte ich bereits schon einige Male die Möglichkeit dazu. Irgendwann habe ich gemerkt, dass diese Porträts meine Lieblingsmotive sind.

Chip Willis

Der 46-Jährige fühlt sich fast überall zu Hause, verbringt aber besonders viel Zeit in New York City und Los Angeles. Seine Fotos wurden bereits in mehreren internationalen Magazinen abgedruckt, unter anderem auch im "Stern".
http://www.chipwillis.com/
chipwillis@gmail.com