Akt Now! - Aktfotografie

Akt Now: Christo Viola

Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal: Christo Viola
Junge Aktfotografie:Die besten Aktbilder junger Fotografen

Christo Viola: "Come Oggetto Avanzato"

Was reizt Sie an dem Thema Akt?

Ich liebe es, Körper in ihrer ganzen Fleischlichkeit zu betrachten. Natürlich hat das alles viel mit Sex und Erotik zu tun.

Wie weit würden Sie gehen? Gibt es Tabus?

Für mich gibt es keine Tabus. Ich fühle mich frei, und die Models sollten sich auch frei fühlen.

Wann wird ein Akt zum Kunstwerk?

Akt ist Kunst – ein menschliches Kunstwerk.

Gibt es inspirierende Vorbilder?

Egon Schiele und Amedeo Modigliani.

Was war der peinlichste Moment?

Das gab es bisher noch nicht.

Welche Rolle spielen Inszenierung und Zufall in ihren Fotografien?

In meinen Fotos spielt der Zufall keine Rolle. Außer vielleicht, wenn ich mich mit den Models draußen treffe und mich dort irgendwelche Dinge inspirieren.

Welches Projekt würden Sie gerne einmal realisieren?

Für mein nächstes Projekt soll meine Mutter für mich nackt posieren. Das möchte ich auf Polaroid fotografieren.

Christo Viola

Alter: 35

Ausbildung: Academy of Fine Art, Italien

Aktuelle Ausstellung: Gallerie Lafayette Paris für Diesel Reboot
http://christoviola.blogspot.co.uk