Akt Now: Brian Sergio - Aktfotografie

Akt Now: Brian Sergio

Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal: die harten Schwarzweiß-Fotos des philippinischen Künstlers Brian Sergio.
Akt Now:die besten Aktbilder junger Fotografen

Brian Sergio: "Ohne Titel"

Was reizt Sie an dem Thema Akt?

Schon als Kind war ich fasziniert von Nacktheit, vor allem des weiblichen Körpers.

Beim Fotografieren will ich einfach ein besondere Gefühl einfangen. Es ist schwer, das zu beschreiben – es fühlt sich an, als wenn man als Kind ein Weihnachtsgeschenk öffnet.

Wie weit würden Sie gehen? Gibt es Tabus?

Das kann ich nicht wirklich sagen. Meine Aufnahmen sind immer spontan. Wenn ich Lust auf ein Shooting mit Fesseln habe, dann mache ich das.

Wann wird ein Akt zum Kunstwerk?

Für mich ist die Linie zwischen Kunst und Pornografie total verschwommen. Deshalb ist für mich jedes Nacktfoto ein kleines Kunstwerk.

Gibt es inspirierende Vorbilder?

Das erste Mal, als ich Arbeiten von Nobuyoshi Araki gesehen habe, sagte ich mir: "Ich will genau so sein wie er". Seine Arbeiten sind so ausdrucksstark und gleichfalls so einfach. Sein Feingefühl würde ich gerne mit der philippinischen Kultur mischen.


Was war der peinlichste Moment?

Es gab keinen. Ich bin es gewohnt, Nackte zu fotografieren. Für mich ist das so, als würde ich das Foto von einer Blumenvase machen: Man sieht nur das Schöne daran.


Welche Rolle spielen die Inszenierung und der Zufall in ihren Fotografien?

Ich habe keinen typischen Stil. Ich arbeite mit dem, was um mich herum ist. Deshalb ist meine Kamera auch klein. Ich mag es nämlich nicht, so viel Drumherum mitzunehmen, nur um einen bestimmten Moment festzuhalten.


Welches Projekt würden Sie gerne einmal realisieren?

Ich würde meine Fotos gerne einmal in einem richtigen Coffee Table Book sehen. Momentan, aus Gründen der Frustration, veröffentliche ich lediglich DIY-Bücher. Ich hoffe außerdem, das mein Projekt andere philippinischen Fotografen dazu inspiriert, in der selben Richtung zu arbeiten.

Brian Sergio

Alter: 34

Ausbildung: College of Fine Arts, University of the Philippines, Diliman

Next exhibition: "Small Time", 16. Oktober 2014, Galerie Astra im LRI Building in Makati City
http://www.b-surge.tumblr.com
briancsergio@gmail.com