Die junge Modefotografin lebt und arbeitet in Kalifornien, USA.

Liz Strupat, untitled

Für die gebürtige Kalifornierin ist ihr Heimatort gleichzeitig auch ihre größte Inspiration: "Die Landschaft in Orange County und der Umgebung ist so vielfältig, es gibt Berge, Wüsten, Felder und das Meer".

Liz Strupat, untitled

Ideen für ihre Arbeit kommen Liz Strupat auch oft beim Betrachten von Kunstwerken.

Liz Strupat, untitled

Liz Strupat, untitled

In ihren Fotos will sie mit dem Klischee des typischen California-Beachgirls brechen und sich von Trends fernhalten: "Ich möchte eine weibliche Perspektive auf ein Thema richten, das vollkommen über-sexualisiert ist".

Liz Strupat, untitled

"In meiner Arbeit verknüpfe ich die Schönheit der Natur mit dem Menschen".

Liz Strupat, untitled

Liz Strupat, untitled

Peinlichster Moment beim Fotoshooting? Betrifft eher die Models und deren ungewollt entblösste Körperteile.

Liz Strupat, untitled

Ihre Studienzeit in England beschreibt Strupat als sehr prägend: "Durch das Leben in London wurde mir bewusst, dass ich Fotografie machen möchte, die die Modeindustrie verändert".

Liz Strupat, untitled

"Ich liebe das Motiv der Frau in romantischer und dabei selbstbewusster Pose in einer schönen Umgebung, in der man sich gedanklich verlieren kann."

Liz Strupat, untitled

"Manchmal ist es intimer, Dinge nur anzudeuten als etwas geradeheraus zu sagen."

Liz Strupat, untitled

"Der menschliche Körper begegnet uns in allen möglichen Formen und Größen und ist für mich deshalb unglaublich faszinierend".

Liz Strupat, untitled

Liz Strupat, untitled

"Normalerweise habe ich kein genaues Bild im Kopf bis ich an den Ort des Shootings komme und das Model in ihrem Outfit sehe. Erst dann weiß ich, was ich machen möchte."

Liz Strupat, untitled

Am liebsten fotografiert Strupat bei natürlichen Lichtverhältnissen.

Liz Strupat, untitled

Liz Strupat, untitled

Zum Artikel: Junge Aktfotografie: Akt Now: Liz Strupat