Roman Gilz fotografiert schon seit Anfang der Neunziger Jahre: "Prinzessin Schamhaar", 2012

Durch Zufälle entstehen manchmal ganz besondere Bilder. Roman Gilz: "Martyrs + Sextasy 1"

Helmut Newton und Bettina Rheims sind inspirierende Vorbilder. Roman Gilz: "Look of Love", 2012

Ein Akt sollte nach Meinung von Roman Gilz persönlich sein und Geheimnisse preisgeben: "Brown Sugar", 2011

Roman Gilz: "Schamreflex", 2009

Der Fotograf möchte mit seinen Bildern die Fantasien der Mädchen einfangen. Roman Gilz: "Fuck You", 2011

Roman Gilz arbeitet lieber mit Amateuren als mit professionellen Modellen: "Strandgut", 2010

Roman Gilz: "Martyrs + Sextasy 2"

Roman Gilz: "Martyrs + Sextasy 3"

Roman Gilz: "Die Froschkönigin", 2011

Roman Gilz: "At the Motel", 2012

Roman Gilz: "Böse Mädchen"

Roman Gilz möchte die innere Welt des Individuums zeigen: "Die Kälte in mir", 2012

Roman Gilz: "Dark Spider Girl", 2012

Roman Gilz: "Der Baum", 2011

Roman Gilz: "Die Elevin", 2010

"Meine Bilder sind immer Inszenierungen". Roman Gilz: "Die Kegelbahn", 2011

Roman Gilz: "Girls in Black", 2012

Roman Gilz: "Geborgen", 2012

Roman Gilz: "Katy", 2012

Roman Gilz: "Ich fühle das Leben", 2011

Roman Gilz: "Killing me Softly", 2012

Roman Gilz: "Das Paket", 2012

Roman Gilz: "Linientreu", 2012

Roman Gilz: "Nur fliegen ist schöner", 2012

Roman Gilz: "Schattenbad", 2009

Roman Gilz: "Los Dias de Muertos", 2012

Roman Gilz: "Sunday Bloody Sunday", 2011

Roman Gilz: "Tatort", 2012

Der Fotograf Roman Gilz lebt und arbeitet in Norderstedt bei Hamburg

Zum Artikel: Akt Now - Aktfotografie: Akt Now: Roman Gilz