art – Das Kunstmagazin – Ausstellungen und Artikel zu Kunst, Fotografie, Architektur und KunstgeschichteDie ganze Welt der Kunst – aktuelle Berichte, die Klassiker der Kunstgeschichte und das Beste aus Fotografie und Architekturhttp://www.art-magazin.de/taxonomy/term/2Mon, 25 Sep 2017 20:40:12 +0200Mon, 25 Sep 2017 20:40:12 +0200Heimat? Los!Globalisierung, Flüchtlingskrise, Klimawandel – und das Münchner Oktoberfest: Eine Architektur-Schau zeigt, wie das alles zusammen gehörthttp://www.art-magazin.de/architektur/21419-rtkl-temporaere-architektur-heimat-los?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDie Welt ohne unsBefremdlich schön sind die menschenleeren Architekturaufnahmen und Landschaftsfotografien von Axel Hütte. Zwei Museen widmen dem Becher-Schüler nun eine geteilte Retrospektive.http://www.art-magazin.de/fotografie/21305-rtkl-axel-huette-bottrop-und-duesseldorf-die-welt-ohne-uns?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedEisenman-Skulptur erneut beschädigt Bereits zum dritten Mal ist eine Arbeit der US-Künstlerin Nicole Eisenman in Münster beschädigt worden. Die Skulptur "Sketch for a Fountain" wurde unter anderem mit einem Hakenkreuz besprühthttp://www.art-magazin.de/szene/21418-rtkl-vandalismus-muenster-eisenman-skulptur-erneut-beschaedigt?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKunst als OppositionDie Istanbul-Biennale fällt mit politischer Zurückhaltung auf. Dabei versteht sich die türkische Kunstszene eigentlich als Speerspitze der Opposition gegen Präsident Erdogan. Wie passt das zusammen? Einblicke in die besonderen Strukturen der Bosporus-Metropolehttp://www.art-magazin.de/kunst/21285-rtkl-kunstszene-istanbul-kunst-als-opposition?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSchlafen als KunstEine Ausstellung widmet sich dem liebsten Zeitvertreib des Menschen: dem Schlaf. Kein Wunder, dass er auch seit jeher künstlerisches Motiv war. Werke berühmter Künstler verdeutlichen die Inspirationskraft, die das Sujet über die Jahrhunderte auf die Kunst ausübte.http://www.art-magazin.de/kunst/21308-rtkl-ausstellung-bremen-schlafen-als-kunst?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedStefan Draschan: "People matching Artworks"Stefan Draschan ist Jäger und Sammler. Seine Beute? Flüchtige Momente, in denen Museumsbesucher und Kunst auf eindrucksvolle Weise zusammenkommen. Seine Waffe? Die Kamera. Das Ergebnis? Der Blog "People matching Artworks"http://www.art-magazin.de/fotografie/20659-bstr-stefan-draschan-people-matching-artworks?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDie verrücktesten Bauwerke der WeltNormale Menschen bauen sich Einfamilienhäuser - echte Visionäre lassen ihrer Fantasie freien Lauf und geben sich irren Ideen hin: bizarre, versponnene, gigantische Anlagen zu errichten. Eine kleine Geschichte der Exzentriker-Architekturhttp://www.art-magazin.de/architektur/16837-bstr-die-verruecktesten-bauwerke?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedFotografien von Axel HütteBefremdlich schön sind die menschenleeren Architekturaufnahmen und Landschaftsfotografien von Axel Hütte. Zwei Museen widmen dem Becher-Schüler nun eine geteilte Retrospektivehttp://www.art-magazin.de/fotografie/21306-bstr-fotografien-von-axel-huette?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedArchitektur von Peter ZumthorDer Architekt Peter Zumthor schuf einige der spannendsten, unkonventionellsten und wirkmächtigsten Museumsbauten überhaupt. In einer Ausstellung im ebenfalls von ihm entworfenen Kunsthaus Bregenz zeigt er nun, was ihn inspirierthttp://www.art-magazin.de/architektur/21298-bstr-architektur-von-peter-zumthor?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedNeue Bilder von Tobias ZielonyFeiern ukrainische Jugendliche nach den Erfahrungen der Maidan-Proteste anders als ihre Altersgenossen im Rest Europas? Ein Gespräch mit Fotograf Tobias Zielony über den Alltag in Kiew, die Rolle der Zeit in seinem Werk und was es bedeutet, inmitten der digitalen Bilderflut Fotograf zu sein.http://www.art-magazin.de/fotografie/21293-bstr-neue-bilder-von-tobias-zielony?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDie besten Art-Memes #3Sie können die Klappe einfach nicht halten: Diese Kunstwerke plappern im Netz munter vor sich hin – und sind sich für keinen Spaß zu schade. Wir auch nichthttp://www.art-magazin.de/szene/screenshots/18921-rtkl-blog-screenshots-die-besten-art-memes-3?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedHighlights der Documenta 14Ob der beleuchtete Parthenon von Marta Minujín oder die Torwache von Ibrahim Mahama: Hier sind die Highlights von der Documenta 14 aus Kassel in Bildernhttp://www.art-magazin.de/kunst/20213-bstr-spektakulaeres-aus-kassel?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedAkt Now: Bruno MaricUnsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal: Bruno Marichttp://www.art-magazin.de/fotografie/akt/10273-bstr-akt-now-bruno-maric?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedAusstellungen suchenDie besten Ausstellungen in Ihrer Nähe finden Sie hier – von Aachen bis Zürich, von Albrecht Dürer bis Yoko Onohttp://www.art-magazin.de/ausstellungen/suche?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedTipps der WocheJeden Donnerstag präsentieren wir die aufregendsten Ausstellungen der Woche. Darunter mindestens eine, die zu Ihnen passt. Finden Sie hier ihr nächstes Kunst-Date!http://www.art-magazin.de/kunst/ausstellungstipps/21277-bstr-tipps-der-woche?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKennen Sie Deutschland? Frankreich hat Paris, England hat London und wir haben die Provinz! Im Kunstparadies Deutschland gibt es abseits der Metropolen (und in den Metropolen abseits) unendlich viel zu entdecken: romanische Leuchter, Künstlergärten und Street-Art Ruinen. Hier von tausend Möglichkeiten 40 etwas abseitige Lieblingsplätze der art-Redaktion.http://www.art-magazin.de/kunst/20590-rtkl-versteckte-kunsthighlights-kennen-sie-deutschland?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSommertipps für DeutschlandAuch im Urlaub an der Küste oder in den Bergen brauchen sie nicht auf gute Kunst verzichten. art präsentiert sommerliche Geheimtipps im Norden und Süden, auf dem Land und in der Stadthttp://www.art-magazin.de/kunst/ausstellungstipps/20365-bstr-kunst-und-knoblaucheis?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDer Coup von MünsterIm Windschatten von Documenta und Venedig-Biennale haben die Macher der Skulptur Projekte eine fantastische Ausstellung auf die Beine gestellt, mit der sie beinahe spielerisch den Skulptur-Begriff in neue Dimensionen führenhttp://www.art-magazin.de/kunst/20674-rtkl-skulptur-projekte-2017-der-coup-von-muenster?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSkulptur Projekte Münster 2017Künstler, Werke, Kuratoren: Das Wichtigste über die Skulptur Projekte Münster und alle Artikel rund um das Thema im Überblick, dazu Reise- und Restaurantipps und eine Karte zum Ausdruckenhttp://www.art-magazin.de/kunst/141-thma-skulptur-projekte?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDie große ÜbersichtAlle wichtigen Informationen, aktuelle Berichte und Tipps für die Venedig Biennale 2017 http://www.art-magazin.de/kunst/148-thma-venedig-biennale?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed»Faust« – in voller Länge!Sie wird kontrovers diskutiert, ist komplex und preisgekrönt. Anne Imhofs Performance "Faust" ist in der Langversion aber nur noch an bestimmten Terminen auf der Venedig-Biennale zu sehen – wir verraten Ihnen, wann! http://www.art-magazin.de/kunst/20594-rtkl-termine-der-imhof-performance-faust-voller-laenge?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDocumenta 14So gigantisch, dass sie nur alle fünf Jahre stattfinden kann: Die Documenta in Kassel ist eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungsreihen zeitgenössischer Kunst. Hier finden Sie Bilder, Berichte und Highlights aus Kassel und Athenhttp://www.art-magazin.de/48-thma-documenta-14?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKunsterziehungKeine Documenta hatte so große Ambitionen wie diese. Und keine hat für den Besucher so hohe Hürden errichtet. Warum die Documenta 14 gründlich danebengegangen ist – und es sich trotzdem lohnt, nach Kassel zu fahrenhttp://www.art-magazin.de/kunst/20368-rtkl-documenta-14-die-kritik-kunsterziehung?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedWas bleibt von der Documenta 14?Das kuratorische Konzept bleibt umstritten, die finanzielle Lage ist angespannt. Aber wie steht es eigentlich um die Kunst? Welches Documenta-Werk wird in Erinnerung bleiben? Wir haben art-Autoren und Redakteure gefragthttp://www.art-magazin.de/kunst/21266-rtkl-abschluss-der-documenta-was-bleibt-von-der-documenta-14?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSzymczyk setzt sich zur WehrZwei Tage nach Bekanntwerden des Defizits bei der Documenta hat der künstlerische Leiter, Adam Szymczyk, sein Konzept verteidigt. http://www.art-magazin.de/kunst/21238-rtkl-documenta-defizit-szymczyk-setzt-sich-zur-wehr?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedLuftmensch mit TiefgangChagall der Träumer, der Poet, der mit den kräftigen Farben, der fürs ärztliche Wartezimmer: Das sind gängige Klischees über den Maler, denen das Kunstmuseum Basel nun etwas entgegensetzt. Dort wird jetzt das Frühwerk des Malers gezeigthttp://www.art-magazin.de/kunst/21264-rtkl-marc-chagall-basel-luftmensch-mit-tiefgang?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedBilder der WirklichkeitNüchtern und realistisch blickten Künstler der Neuen Sachlichkeit auf die Gesellschaft. Und das nicht nur in der Weimarer Republik. Eine Ausstellung geht auf Entdeckungstourhttp://www.art-magazin.de/kunst/21121-bstr-bilder-der-wirklichkeit?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSprechende LandschaftenStatt biblische Geschichten zu illustrieren oder antike Stoffe zu bemühen, erfand Caspar David Friedrich seine Motive lieber selbst. Bis heute fesseln seine Bilder die Betrachter, weil sie sich hier selbst erkennenhttp://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/21139-rtkl-sprechende-landschaften?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedRot stand ihr gutSie war die letzte große Liebe von Alberto Giacometti – und sein letztes Modell. Ein Buch beschreibt jetzt die Beziehung des Bildhauers mit der 40 Jahre jüngeren Prostituierte Yvonne-Marguerite Poiraudeau, genannt Carolinehttp://www.art-magazin.de/kunst/buecher/21290-rtkl-bookmarks-caroline-alberto-giacomettis-letztes-modell-rot-stand-ihr-gut?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedErholung und VerwirrungHenri Matisse und Pierre Bonnard waren ziemlich beste Freunde. Im Frankfurter Städel findet das Zweigespann nun Jahrzehnte nach ihrem Tod wieder zusammen. Das Motto der Ausstellung? "Es lebe die Malerei!"http://www.art-magazin.de/kunst/21204-rtkl-matisse-und-bonnard-im-staedel-erholung-und-verwirrung?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKunst – Deutschart enthüllt: Bei den folgenden Begriffen in Einladungen oder Ausstellungstexten ist äußerste Vorsicht geboten! Die beliebtesten Kunstfloskeln und was sie wirklich bedeutenhttp://www.art-magazin.de/szene/19227-bstr-kunst-deutsch?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedPixelquizSie kennen die wichtigen Werke der Kunstgeschichte? Wir reduzieren die Alten Meister auf ein Minimum. Erkennen Sie sie jetzt noch? http://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/19575-bstr-pixelquiz-2?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKunstquiz: Rubens oder Rembrandt?Sie gehören zu den wichtigsten Barockmalern und werden regelmäßig in einem Atemzug genannt. Aber erkennen Sie eigentlich die Unterschiede? Machen Sie mit und raten Sie: Welches Bild ist von Rubens, welches von Rembrandt? http://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/20626-quiz-koennen-sie-kunst-kunstquiz-rubens-oder-rembrandt?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDas passt!Stefan Draschan ist Jäger und Sammler. Seine Beute? Flüchtige Momente, in denen Museumsbesucher und Kunst auf eindrucksvolle Weise zusammenkommen. Seine Waffe? Die Kamera. Das Ergebnis? Der Blog "People matching Artworks". Ein Interviewhttp://www.art-magazin.de/fotografie/20678-rtkl-kunst-vs-besucher-das-passt?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDas Lachen der Mona LisaWarum wird auf den berühmtesten Gemälden der Kunstgeschichte eigentlich nie gelacht. Unsere FaceApp-Simulation gibt erschreckende Antworten – auch auf die alte Frage nach Mona Lisas mysteriösem Lächeln.http://www.art-magazin.de/szene/screenshots/20035-bstr-das-lachen-der-mona-lisa?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedWas machen wir hier eigentlich?Der Kunstwelt fehlt es an Radikalität, sie ist inzestuös und selbstbezogen. Kritikerlegende Jerry Saltz wünscht sich einen Neustart. Aber ist die Szene in der Lage ist, sich selbst aufzurütteln?http://www.art-magazin.de/szene/20723-rtkl-jerry-saltz-ueber-die-lage-der-kunst-was-machen-wir-hier-eigentlich?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKampf der BilderIn der Türkei erinnern heroische Plakate an den gescheiterten Putschversuch von 2016. Sie wirken wie eine Mischung aus monumentaler sowjetischer Propaganda-Malerei und Computerspiel-Ästehtik. Ist das die neue Bildsprache der Propaganda?http://www.art-magazin.de/szene/20872-rtkl-propaganda-plakate-der-tuerkei-kampf-der-bilder?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedWie angle ich mir einen Galeristen?Ohne Galerie ist es für junge Künstler fast unmöglich auf dem Kunstmarkt Fuß zu fassen. Aber wie findet man eigentlich einen guten Galeristen? Den wichtigsten Tipp gibt es gleich vorneweghttp://www.art-magazin.de/szene/kunstmarkt/20607-rtkl-am-anfang-der-kuenstlerkarriere-wie-angle-ich-mir-einen-galeristen?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feedhttp://www.art-magazin.de/autoren/15388-wolfgang-ullrich?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feedhttp://www.art-magazin.de/autoren/255-ralf-schlueter?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feedhttp://www.art-magazin.de/autoren/216-alexandra-wach?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feedhttp://www.art-magazin.de/autoren/9721-jerry-saltz?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedMeister der SelbstvermarktungFerdinand Hodler überließ nichts dem Zufall: Äußerst zielstrebig plante er seine Karriere und gilt heute als einer der bedeutendsten Vertreter des Symbolismus. Mit über 100 Werken erlaubt eine große Schau in Bonn einen umfangreichen Einblick in das Schaffen des Schweizer Nationalkünstlers. http://www.art-magazin.de/kunst/21182-rtkl-ferdinand-hodler-bonn-meister-der-selbstvermarktung?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedVon Hopper bis RothkoOb einsame Realismen von Edward Hopper oder die abstrakten Farbfeldkompositionen von Mark Rothko – ihre Werke stehen für das, was die Kunstgeschichte als den »American Way of Art« bezeichnen würde. Doch wie gelangte die amerikanische Kunst in den Hafen der Moderne? Das Potsdamer Museum Barberini zeichnet in einer Ausstellung Wege nach, die im 20. Jahrhundert vom Impressionismus bis zum abstrakten Expressionismus führtenhttp://www.art-magazin.de/kunst/21062-bstr-von-hopper-bis-rothko?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed»Ich wusste, wieviel Arbeit das ist«2018 wird Schieles 100. Todestag begangen. Im Taschen-Verlag erschien ebenfalls jetzt schon ein neuer Riesenband im XXL-Format – das Werkverzeichnis von Schieles Gemälden. Herausgeber Tobias Natter über die Schwierigkeit, solch ein Kompendium zu erstellen – und über Fehler seiner Vorgängerhttp://www.art-magazin.de/kunst/20517-rtkl-schiele-werkverzeichnis-ich-wusste-wieviel-arbeit-das-ist?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed Kunstquiz: Mona Lisa Viele Legenden ranken sich um Leonardo da Vincis "Mona Lisa". Ihr mysteriöses Lächeln hat eine magische Wirkung und lockt täglich tausende Besucher in den Pariser Louvre. Aber wie gut kennen Sie eigentlich das berühmteste Gemälde der Welt? Testen Sie ihr Kunstwissen mit unserem Quizhttp://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/19751-quiz-koennen-sie-kunst-kunstquiz-mona-lisa?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedFridas GeliebteEin Geheimnis ist Frida Kahlos Bisexualität nicht. Der Künstlerin wurden zahlreiche Affären mit Frauen nachgesagt. Die Beziehung zu Sängerin Chavela Vargas lebte Kahlo unter Verzicht auf Versteckspiele, wie selten gezeigte und freizügige Aufnahmen in einer Doku zeigenhttp://www.art-magazin.de/szene/20862-rtkl-doku-ueber-saengerin-chavela-vargas-fridas-geliebte?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKleine BildanalyseBilder erzählen die besten Geschichten. Antje Stahl schreibt sie aufhttp://www.art-magazin.de/kunst/bildanalyse?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDer KunsthasserEr ist kein Freund der Kunst – für art muss er trotzdem ins Museum: Satiriker Leo Fischerhttp://www.art-magazin.de/taxonomy/term/22009?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSofort wieder abreißen!Kolumnist Till Briegleb fordert die Höchststrafe für böse Neubauten http://www.art-magazin.de/architektur/sofort-wieder-abreissen?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDie PresseschauBendzullas Netzschau mit den wichtigsten Artikeln und spannensten Debatten der Kunstwelthttp://www.art-magazin.de/szene/presseschau?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedGute Kunst, schreckliches PublikumEin Galerist schimpfte ganz unverhohlen über die Besucher, andere freuten sich über gute Umsätze. Als Verkaufsshow hat die neue Art Berlin noch Luft nach oben. Trotzdem freuen sich alle, dass es in der Haupstadt wieder eine große klassische Kojenmesse gibthttp://www.art-magazin.de/szene/kunstmarkt/21279-rtkl-art-berlin-2017-gute-kunst-schreckliches-publikum?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKunst oder Sexismus?Seine Fetisch-Möbelstücke sind berüchtigt. Ist das Kunst oder Sexismus? Diese Frage begleitet seit über 50 Jahren das Werk von Allen Jones. Jetzt wird der britische Künstler achtzighttp://www.art-magazin.de/kunst/21122-rtkl-pop-art-kuenstler-allen-jones-wird-80-kunst-oder-sexismus?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedFixierung auf das DefizitäreKünstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammenhttp://www.art-magazin.de/szene/presseschau/21205-rtkl-presseschau-vom-11-september-2017-fixierung-auf-das-defizitaere?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed"Tante Marianne" für GedenkstätteMit einer Dauerleihgaber unterstützt Gerhard Richter den Aufbau einer Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde im Nationalsozialismushttp://www.art-magazin.de/szene/21066-rtkl-dauerleihgabe-von-gerhard-richter-tante-marianne-fuer-gedenkstaette?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed»Dalí hätte dieser Zirkus gefallen«Hunderte Schaulustige waren in den kleinen Ort Figueres im Nordosten Spaniens geströmt. Dort wurde nach 30 Jahren der Sarg von Salvador Dalí geöffnet - für eine DNA-Probe. Eine makabre Frage bewegte alle: Hat der Maler noch sein berühmtes Zwirbelbärtchen?http://www.art-magazin.de/szene/20623-rtkl-exhumierung-von-salvador-dali-dali-haette-dieser-zirkus-gefallen?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDie besten Art-Memes #3Sie können die Klappe einfach nicht halten: Diese Kunstwerke plappern im Netz munter vor sich hin – und sind sich für keinen Spaß zu schade. Wir auch nichthttp://www.art-magazin.de/szene/screenshots/18921-rtkl-blog-screenshots-die-besten-art-memes-3?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed»Kulturmanager mit Format und Kanten«Er war der erste Deutsche an der Spitze eines britischen Topmuseums. Martin Roth, früherer Direktor des Londoner Victoria and Albert Museums und zahlreicher deutscher Häuser, ist tot. Insbesondere in Sachsen wird man sich an ihn erinnernhttp://www.art-magazin.de/szene/20738-rtkl-martin-roth-gestorben-mit-format-und-kanten?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed»Orwells Großer Bruder«Vor mehr als 50 Jahren war ein Fotoapparat noch eine kostspielige Anschaffung. Dennoch fürchtete Heinrich Böll schon damals den Zugriff von Big Brother durch die Allgegenwart von Kameras. Was würde er heute wohl sagen?http://www.art-magazin.de/fotografie/21083-rtkl-heinrich-boell-und-die-fotografie-orwells-grosser-bruder?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSchrecklich schönDie Fotos, Filme und Installationen von Roger Ballen sind schön und schrecklich zugleich, verstörend und manchmal irrsinnig komisch. Auch vor ungewöhnlichen Kooperationen schreckt der in Südafrika lebende US-Amerikaner nicht zurückhttp://www.art-magazin.de/fotografie/20772-rtkl-fotografien-von-roger-ballen-schrecklich-schoen?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedShow Time für AmateureDicke Kaninchen oder Frauen im Sommerkostüm: Erik Kessels betreibt nicht nur eine Werbeagentur in einer ehemaligen Kirche, er wurde durch seine skurrilen Bildergeschichten aus gefundenen Fotos auch zum Star der Found-Footage-Szenehttp://www.art-magazin.de/fotografie/20788-rtkl-der-kuenstler-erik-kessels-show-time-fuer-amateure?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedNeues aus der Traumfabrik Superman auf dem Weg in die Umkleide, Flugzeugträger am Strand und die Vereinigten Staaten von China: Der Alltag in Hollywood ist absurd und surreal. Gianluca Galtrucco hat ihn eingefangenhttp://www.art-magazin.de/kunst/buecher/21027-rtkl-bookmarks-your-consideration-neues-aus-der-traumfabrik?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedAkt Now: Julian BakerUnsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder internationaler Fotografen. Diesmal die schrägen Bilder von Julian Bakerhttp://www.art-magazin.de/fotografie/akt/8004-rtkl-junge-aktfotografie-akt-now-julian-baker?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedEinstürzende PrachtbautenKaum gebaut und schon überflüssig? Großspurige Architekturprojekte kosten ein Vermögen. Deswegen sollte es eigentlich keine frisch verwaisten Geisterstädte, menschenleeren Shoppingmalls oder mitten in der Entstehung abgebrochene Atomkraftwerke geben - könnte man meinen. Der Bildband "ArchiFlop" beweist jetzt, dass es für ein ehrgeiziges Fiasko nie zu spät ist.http://www.art-magazin.de/architektur/19921-rtkl-bookmarks-archiflop-einstuerzende-prachtbauten?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSchimmel in der ElbphilharmonieRückschlag für die "Elphi": Hamburgs neuestes Kulturwahrzeichen wird nur rund neun Monate nach der Eröffnung wieder zur Baustelle. Schuld daran ist ein Wasserschaden im Foyer des Kleinen Saals.http://www.art-magazin.de/szene/21138-rtkl-aufwendige-sanierungsarbeiten-noetig-schimmel-der-elbphilharmonie?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDas arrogante GenieEr war zweifellos Amerikas größter Architekt, davon war jeder überzeugt - am meisten noch er selbst. »Ich schüttele die Gebäude einfach aus dem Ärmel«, hatte er einmal gesagt. Frank Lloyd Wright hat die Architektur verändert, weltweithttp://www.art-magazin.de/architektur/20218-rtkl-150-geburtstag-von-frank-lloyd-wright-das-arrogante-genie?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDas offene DenkmalEine Gedenkstätte als Erfahrungsraum: Das Berliner Holocaust-Mahnmal verzichtet auf plakative Symbolik und wirft den Besucher auf sich selbst zurückhttp://www.art-magazin.de/architektur/20742-rtkl-die-geschichte-des-holocaust-mahnmals-das-offene-denkmal?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedLuftschlösserTraumvillen und Spukhäuser: Während sich normale Menschen Einfamilienhäuser bauen, lassen echte Visionäre ihrer Fantasie freien Lauf und geben sich irren Ideen hin. Eine kleine Geschichte der Exzentriker-Architekturhttp://www.art-magazin.de/architektur/16836-rtkl-exzentriker-der-architektur-luftschloesser?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedEmil NoldeÜbersicht zu allen Artikeln und aktuellen Ausstellungen mit Emil Noldehttp://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/54-thma-emil-nolde?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedBanksyAlle Bilder und Artikel zu Banksy, dem berühmtesten Streetart-Phantom der Welthttp://www.art-magazin.de/kunst/22-thma-banksy?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedJugendstilAktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zum Jugenstil im Überblickhttp://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/81-thma-jugendstil?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedNiki de Saint PhalleÜbersicht zu allen Artikeln und aktuellen Ausstellungen zu Niki de Saint Phalle http://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/118-thma-niki-de-saint-phalle?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedGerhard RichterÜbersicht zu allen Artikeln und aktuellen Ausstellungen mit Gerhard Richterhttp://www.art-magazin.de/kunst/65-thma-gerhard-richter?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedKlassizismusVerständliche Einführungen und Artikel zu Künstlern, Architektur und den Stilmerkmalen des Klassizismushttp://www.art-magazin.de/kunst/kunstgeschichte/4649-thma-klassizismus?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedAkt NowJede Woche präsentieren wir in dieser Serie die besten Aktbilder junger Fotografenhttp://www.art-magazin.de/fotografie/akt?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedSmart ArtDiese Kunst sucht Follower! Von Flickr bis Instagram – hier präsentieren wir die spannendsten Künstler aus den sozialen Netzenhttp://www.art-magazin.de/fotografie/smart-art?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedDer GalerierundgangFolgen sie uns in die Galerien zu den spannensten Ausstellungen zeitgenössischer Künstler. Unser Galerierundgang der Wochehttp://www.art-magazin.de/kunst/galerierundgang?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedStarterWer sind die Künstler von morgen? Diese Serie stellt Sie Ihnen vor – mit Bildergalerien und kurzen Porträtshttp://www.art-magazin.de/kunst/junge-kuenstler?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=FeedLucas über Daniel Richter Lucas, 5, mag Schweinswale nicht – dafür kennt er sich gut mit Steinen und Löchern aushttp://www.art-magazin.de/kunst/kinder-erklaeren-kunst/21058-rtkl-kinder-erklaeren-kunst-lucas-ueber-daniel-richter?utm_source=RSS-Feed&utm_medium=Feed