Die Bilder der Woche

Achtung Kunst!

"Die Energie der Kultur ist stärker als jeder Fanatismus, und nichts kann sie ersticken", sagte die UNESCO Chefin zur Zerstörung der historischen Oasenstadt durch die Terrormiliz IS. Das Graz Museum möchte ein Zeichen gegen die Gewalt setzen und präsentierte aus aktuellem Anlass den Kupferstich von J.B. Fischer von Erlach, der die "Ruinen der Statt Palmyra" im Zustand vor 1700 zeigt. Das Statement des Museums: Was sich ins kulturelle Gedächtnis der Menschheit eingeschrieben hat, ist unzerstörbar – Palmyra lebt fort (J. B. Fischer von Erlach, "Entwurff einer Historischen Architectur", Wien 1721. Zweites Buch, Tafel XIII, © Graz Museum)

Abo