art-Heftarchiv

Archivsuche
Heftarchiv - Ausgabe: 2 / 2012

(45) Artikel in dieser Ausgabe von art - das Kunstmagazin

< Hier können Sie einzelne Hefte nachbestellen >

Das geheime Nachleben der Künstler

Das geheime Nachleben der Künstler

Meister, Schüler, Lieblinge

Meister, Schüler, Lieblinge

Brillant

Brillant "Die 10 geheimen Tricks der Kunst" - Till Briegleb über Strategien und Konzepte der Gegenwartskünstler (11/2011)

Unheimlich

Unheimlich "Thomas der Fromme" - Ullrichs Bildseminar über ein Foto von Thomas de Maizière (12/2011)

Keine Frauen

Keine Frauen "Macho-Geist" - Kolumne "Außer Haus" von Till Briegleb (11/2011)

Richtigstellung

Richtigstellung "Fälscher gegen Weltenschöpfer" - Kritikerumfrage zum Kunstjahr 2011, Hanno Rauterberg, "Die Zeit" (1/2012)

radar - neues aus der kunstszene

radar - neues aus der kunstszene

Im Atelier mit Gerhard Richter - Der Unsichtbare

Im Atelier mit Gerhard Richter - Der Unsichtbare Er ist einer der bedeutendsten deutschen Künstler. Und einer der scheuesten. Im Vorfeld seiner Retrospektive zum 80. Geburtstag in der Berliner Neuen Nationalgalerie durfte art Gerhard Richter in seinem Atelier beobachten: die große Reportage zum Genius Loci und ein Essay zum Werk

Liebe, Licht und Luft

Liebe, Licht und Luft Seine Bilder betören die Sinne, was in den wilden Jahren der Moderne nicht jedem gefiel. Jetzt feiert die Fondation Beyeler Pierre Bonnard - als zeitlosen Meister der Farbe

Gesponnene Vernetzung

Gesponnene Vernetzung Die in Berlin lebende Japanerin webt Räume, Menschen und Objekte ein und stellt damit Fragen nach Identität und Heimat

Mit Wonne Angst haben

Mit Wonne Angst haben Zwischen Märchen und Hölle: Die in Moskau geborene Künstlerin verbindet Tinte, Stoffe und Papierabfälle zu gewaltvollen Farborgien

Spiegel der Eitelkeiten

Spiegel der Eitelkeiten Die silbrig glänzenden Flächen des jungen US-Amerikaners werfen das Bild einer mit sich selbst beschäftigten Gesellschaft zurück

Schlag ins Gesicht

Schlag ins Gesicht ... und unter die Gürtellinie: Die systemkritischen Aktionen des finnisch-tschechischen Künstlerduos zielen dorthin, wo es weh tut

"Meine Maus ist nicht süß"

"Meine Maus ist nicht süß" Pop-Art-Künstler Claes Oldenburg betreibt seit 50 Jahren Systemkritik mit Mickymaus-Ohren und Lippenstiften. Anlässlich seiner Schau in Wien sprach er über Liebe und Rebellion der Sixties

Ein Wunder auf der Bühne

Ein Wunder auf der Bühne Den "Brand des Borgo" in den Stanzen des Vatikan haben Generationen von Betrachtern als oberflächliches Durcheinander verkannt. Dabei hat Raffael die Theatralik virtuos benutzt, um den Papst bei einer Rettungstat zu zeigen, die sich der Malerei eigentlich entzieht

Pelzgedanken

Pelzgedanken Künstler begreifen sich zunehmend als Kuratoren und stellen ihre Arbeit in weitere Zusammenhänge: zum Beispiel Anton Henning, der sich an Tizian misst

Der feine Herr Pusch

Der feine Herr Pusch Er will Dixi-Klos durch die Hofburg schieben und spaziert im weißen Smoking durch die Slums. Dabei versteht sich der Wiener Künstler Lukas Pusch nicht als Provokateur, sondern nur als Bilderfinder

Neue Freiheit bricht sich Bahn

Neue Freiheit bricht sich Bahn Die Zukunft der Fotografie: Experten nominieren 41 Künstler, die neue Trends prägen

Des Adels Lieblinge in Öl

Des Adels Lieblinge in Öl Die erste umfangreiche Ausstellung des britischen Pferdemalers außerhalb Großbritanniens - mit nie gezeigten Arbeiten aus Privatbesitz

Jeder ist willkommen

Jeder ist willkommen Das Gemeinschaftsprojekt aus der Bronx verbindet seit 30 Jahren erfolgreich Kunst und Sozialarbeit

Malen wie die Impressionisten

Malen wie die Impressionisten Die Landschaftsbilder des einstigen Protagonisten englischer Pop Art

Der Mensch ist nur Staffage

Der Mensch ist nur Staffage Zeichnungen, Drucke und Gemälde des Barockmalers (1600 bis 1682)

Teamwork der Übermaler

Teamwork der Übermaler Gemeinschaftswerke von drei Kunststars aus dem New York der achtziger Jahre

Und ewig lockt das Weib

Und ewig lockt das Weib Werkschau des amerikanischen Malers - Variationen des Themas Akt

Die Sinnlichkeit der Blumen

Die Sinnlichkeit der Blumen Leben und Werk der Symbolfigur einer neuen Frauengeneration

Chiffren des Alltäglichen

Chiffren des Alltäglichen Geschichte und Trivialkultur sind die Inspirationsquellen des Polen

Bilder aus der Außenwelt

Bilder aus der Außenwelt Der Norweger als radikaler Modernist und eine sensationelle Entdeckung

Gesammeltkunstwerk

Gesammeltkunstwerk Deutsche Gegenwartskunst, gesehen durch Charles Saatchis individuelle Brille

Die Absurditäten des Lebens

Die Absurditäten des Lebens Anarchischer Humor, visuelle Kalauer und ausgestopfte Tiere

Entspannte Angelegenheit

Entspannte Angelegenheit Trilogie zur Nachkriegskunst Teil zwei: Ost trifft West

Quälende Selbstzweifel

Quälende Selbstzweifel Ein Klassizist tritt aus dem Schatten seiner französischen Kollegen

Kalender

Kalender

"Die Wirklichkeit ist manchmal stärker als die Kunst"

"Die Wirklichkeit ist manchmal stärker als die Kunst" LAMPEDUSA Das "Museum der Migration" und ein Leuchtturm - wie Künstler auf der Mittelmeerinsel auf das Flüchtlingsdrama reagieren

Wie käuflich sind Museen?

Wie käuflich sind Museen? EINFLUSS In Frankreich wächst der Unmut über Unternehmen der Luxusindustrie, die Museen nutzen, um Werbung für ihre Marken zu machen - jüngstes Beispiel: eine Louis-Vuitton-Schau in Paris

Generöses Vermächtnis

Generöses Vermächtnis MARKT Bei Christie's wird die exquisite Sammlung des Hamburger Kunstmäzens Hubertus Wald versteigert - profitieren soll davon auch die Kunstwelt

"Spielräume nutzen"

"Spielräume nutzen" PC-DATEN In Stuttgart wird ein rekonstruiertes Majerus-Schriftbild gezeigt - der Künstler starb 2002

Mysteriöser Sammler

Mysteriöser Sammler MARKT Der deutsche Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi sollte seine Haft gerade angetreten haben, da wird aus USA ein neuer Fälscherskandal gemeldet

Schwieriger Sponsor

Schwieriger Sponsor PROTESTE Der umstrittene Ölkonzern BP ist Sponsor der Tate Britain - eine problematische Partnerschaft, die nicht nur bei Künstlern auf harsche Kritik stößt

Ein Bedürfnis

Ein Bedürfnis KOLUMNE: AUSSER HAUS

Sieger

Sieger

App zur Kunst

App zur Kunst

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Tops & Flops

Tops & Flops

Diesen Monat auf www.art-magazin.de

Diesen Monat auf www.art-magazin.de

Hinaus ins Freie

Hinaus ins Freie Nehmen Sie sich eine kreative Auszeit vom Alltag in Sommerakademien, Workshops oder Atelierkursen. art hat eine Auswahl zusammengestellt

Abo