art-Heftarchiv

Archivsuche
Heftarchiv - Ausgabe: 3 / 2012

(47) Artikel in dieser Ausgabe von art - das Kunstmagazin

< Hier können Sie einzelne Hefte nachbestellen >

Tiefe statt Breite! Mut zur Auswahl! Bedenke die Folgen!

Tiefe statt Breite! Mut zur Auswahl! Bedenke die Folgen!

Der Kuss und die Langeweile

Der Kuss und die Langeweile

Faszinierend

Faszinierend "Gerhard Richter: Der Unsichtbare" - Till Briegleb über den deutschen Maler anlässlich seiner Retrospektive in der Berliner Neuen Nationalgalerie (2/2012)

Verunstaltend

Verunstaltend "Das geheime Nachleben der Künstler", Editorial von Tim Sommer zu postum nach Entwürfen der Künstler gefertigten Werken (2/2012)

Gierige Newcomer

Gierige Newcomer "Junge Kunst mit Auftrieb" - die besten Nachwuchskünstler in der neuen art-Reihe "Starter" (1/2012)

radar

radar neues aus der kunstszene

"Sind Sie nun Jäger oder Sammler?"

"Sind Sie nun Jäger oder Sammler?" Peter Piller, 44, ist ein Serientäter: Wenn er nicht zeichnet oder fotografiert, durchsucht er Internet, Zeitungen und Archive nach Bildern, die in ihrer Häufung mehr über die Welt aussagen, als den Urhebern je klar war. Von nun an zeigt er jeden Monat in der Serie "Schulterblick" in art neue Funde

Emil Nolde, der Globalisierungskünstler

Emil Nolde, der Globalisierungskünstler

Cindy Sherman - Ich ist eine andere

Cindy Sherman - Ich ist eine andere Das New Yorker MoMA ehrt Cindy Sherman für ihre epochale Fotokunst und ihr grandioses Theater der Identitäten. Die Frau hinter den Masken ist rätselhafter denn je

Wien im Goldrausch

Wien im Goldrausch Zu nackt, zu freizügig, zu erotisch - um 1900 schockte Gustav Klimt das prüde Wien. Zu seinem 150. Geburtstag feiert die Stadt den Maler als genialen Porträtisten, der die Wende vom Historismus zum Jugendstil vollzog

Mit Leib und Seele

Mit Leib und Seele Mariechen Danz ist eine Vollblutperformerin: Lautstark vermittelt sie in ihren Gesangsvorträgen Wissen quer durch die Kulturen

Karneval der Stile

Karneval der Stile Seine Motive findet der britische Maler an den Wänden der Londoner Kunstmuseen, die eigentliche Entdeckungsreise aber fängt im Atelier an

Das Labor tanzt

Das Labor tanzt In der Wissenschaft tun sich Abgründe auf. Die chinesische Künstlerin stürzt sich mit ihren Animationen und Musikvideos mitten hinein

Gestörte Beziehung

Gestörte Beziehung Was braucht ein Foto, um ein Foto zu sein? Per Weglassung und Verweigerung betreibt der Berliner Künstler Forschung am Bild

Töpfern ist sexy!

Töpfern ist sexy! In den Ateliers der Welt wird wieder geknetet und gebrannt. Die neuen Keramikkünstler lassen sich vom spießigen Image des Kunsthandwerklichen nicht abhalten und formen munter Phalli, Fetische und Vulven - Verführungen aus Ton

Wie die Kunst zur Schokolade kam

Wie die Kunst zur Schokolade kam Eigentlich hat die schwäbische Schokoladenfabrikantin Marli Hoppe-Ritter ihr Museum ganz dem Quadrat in der Kunst gewidmet. Zum Firmenjubiläum macht sie eine Ausnahme

Das Marken-Ich

Das Marken-Ich Das Netz ist voll von Bildern, auf denen sich Menschen mit Produkten inszenieren. Warum machen die das freiwillig? Und was sagt das über unsere Konsumkultur aus?

Malen gegen den Zufall

Malen gegen den Zufall Mit Messern, Samt und Spraydosen bekämpft der französische Künstler Rémy Hysbergue oberflächliche Schönheit. Das Ergebnis: abstrakte Bilder mit Störfaktor

Facelift

Facelift Knallige Farben, wiederhergestellte Sichtachsen und ein dramatischer Neubau unter der Erde - das Frankfurter Städel-Museum zeigt sich in neuem Gewand

Die tollen Einfälle des Färberlein

Die tollen Einfälle des Färberlein Große Werkschau des Manieristen und Meisters der Spätrenaissance

Immense Rundungen

Immense Rundungen Filme und Zeichnungen des für seine Spiralen bekannten Land-Art-Künstlers

Antlitz der Zeit

Antlitz der Zeit Kritik von Michael Kohler

Radikaler mit hohem Nervfaktor

Radikaler mit hohem Nervfaktor Ein Querschnitt durch alle Werkphasen des einstigen Jungen Wilden

Dirigent des Zufälligen

Dirigent des Zufälligen Experimentelle Filme des Londoners seit den siebziger Jahren

Romantisch und dekadent

Romantisch und dekadent Erste Einzelausstellung des US-Shooting-Stars in Europa

Der Künstler und sein Zwilling

Der Künstler und sein Zwilling Das Gesamtwerk des Italieners, eines Hauptvertreters der Arte Povera

Sympathie für das Merkwürdige

Sympathie für das Merkwürdige Bizarre Welt des Amerikaners: Heiland als Monster, Rembrandt mit Gruselvisage

Menschlich

Menschlich Ausstellung des Vertreters der Gegenständlichkeit (1878 bis 1955)

Parforceritt

Parforceritt Kritik von Sandra Danicke

Der Meister vom Schrottplatz

Der Meister vom Schrottplatz Retrospektive des Amerikaners, der im Dezember 2011 gestorben ist

Einblicke in zwei Welten

Einblicke in zwei Welten Der ukrainische Fotograf beobachtet Menschen im Osten und im Westen

Ewige Ruhe im Museum

Ewige Ruhe im Museum Der Franzose untersucht, wie viele Ebenen ein Kunstwerk hat

Kalender

Kalender

"Mir ist die Lust vergangen"

"Mir ist die Lust vergangen" KUNSTMARKT Berlins Galerienbetrieb befindet sich im Umbruch: von Aussteigern, Umsteigern und Einsteigern in der deutschen Kunsthauptstadt

Ärger mit dem geschenkten Gaul

Ärger mit dem geschenkten Gaul FINANZEN Die Kostenexplosion beim Dortmunder U-Turm macht der Kommune zu schaffen, und in Bochum wird sogar über Museumsschließung nachgedacht

Wirksame Drohgebärde

Wirksame Drohgebärde DENKMALSCHUTZ Die Modefirma Benetton lässt die alte Handelsbörse deutscher Kaufleute in Venedig zu einem Megastore umbauen

Ohne VIPs und Champagner

Ohne VIPs und Champagner FINANZEN Museumsdirektor Kees van Twist brachte Groningen Glamour aber auch jede Menge Schulden ein - jetzt muss gespart werden

Zu Füßen der Madonna

Zu Füßen der Madonna INTERVIEW Hartwig Fischer übernimmt als neuer Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ein gewichtiges Amt

Präsente vom Übermaler

Präsente vom Übermaler SCHENKUNG Die Pinakothek der Moderne in München erhält 110 Arbeiten des österreichischen Künstlers Arnulf Rainer

Rietveld gemixt mit Lieshout

Rietveld gemixt mit Lieshout PROJEKT Das niederländische Bergeijk galt in den Fünfzigern als Designmekka - das Duo Studio Job will an den alten Ruhm anknüpfen

Festung "Frühauf"

Festung "Frühauf" SZENE 18 Kreative probten in Leipzig den Aufstand gegen die mächtige Immobilienlobby - mit Erfolg, aber bislang noch ohne Happy End

Was gefällt?

Was gefällt? Über die Tücken des modernen sozialen Wohnungsbaus

"Der richtige Ort":

"Der richtige Ort":

Kreative Visionärin

Kreative Visionärin

Gestohlene Meisterwerke:

Gestohlene Meisterwerke:

Tops & Flops

Tops & Flops

Diesen Monat auf www.art-magazin.de

Diesen Monat auf www.art-magazin.de

Abo