Ausgabe: 11 / 2004

Blind Date mit Kunst

Auch 2004 gibt es wieder das "SOS-Kunststück": Künstler und Prominente spenden Kunstwerke, die im Internet bei Ebay ersteigert werden können (8. bis 26. November). Der Erlös geht an die SOS-Kinderdörfer. Der Clou: Die Namen der Autoren werden erst nach der Auktion verraten. Künstler vom Kaliber eines Günther Förg, eines Jonathan Meese oder eines Wolfgang Tillmans sind dabei. Allerdings auch Werke von TV-Frau Caroline Beil oder Hamburgs Erstem Bürgermeister Ole von Beust. Informationen: www.sos-kunststueck.de

Bild(er):

Bild: Wer hat's gemacht? Drei Bilder aus der Versteigerung - die Namen von Künstlern und Prominenten werden erst nach der Auktion verraten

Abo