Cityguide

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Klassiker Ruhrgebiet West

City Guide Ruhrgebiet West: Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
August Macke: "Blick in eine Gasse", 1914, Aquarell auf Papier, 29 x 22,7 cm (Courtesy Stiftung Sammlung Ziegler im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr )

CITY GUIDE RUHRGEBIET WEST: DAS KUNSTMUSEUM MÜLHEIM AN DER RUHR

Hauptsächlich expressionistische Gemälde und Zeichnungen gehören zu der Sammlung Ziegler.

Die Geschenke waren kostbar: 1981 erhielt die Stadt die Sammlung Ziegler mit Arbeiten etwa von Max Beckmann, Max Ernst, Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel oder August Macke. Die vorrangig expressionistischen Gemälde und Zeichnungen sind heute in den Räumen der zentral gelegenen, ehemaligen Hauptpost zu sehen. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 1994 für das städtische Museum umgebaut. Auch der Werkkomplex des Grafikers und Zeichners Heinrich Zille stammt aus einer privaten Schenkung und gehört zu den größten außerhalb Berlins. Das vom Kunstverein mitgetragene Haus bietet bis zu acht Ausstellungen im Jahr – zu Themen der Sammlung oder mit Künstlern der Region.

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Adresse: Synagogenplatz 1, Mühlheim an der Ruhr, Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 11–17 Uhr, Do 11–21 Uhr, Sa und So 10–17 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.muelheim-ruhr.de

Museum Folkwang, Essen (1), Stiftung-Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg (2), Museum Küppersmühle, Duisburg (3), Museum DKM, Duisburg (4), Josef-Albers-Museum, Bottrop (5), Museen Haus-Lange/Haus-Esters, Krefeld (6), Kunstmuseum Mühlheim an der Ruhr (7), Ludwig Galerie Schloss Oberhausen (8)
Abo