Cityguide

Museum Folkwang, Essen

Klassiker Ruhrgebiet West

City Guide Ruhrgebiet West: Das Museum Folkwang, Essen
Blick in die Sammlungsräume des Museums (Courtesy Museum Folkwang/Foto: Jens Nober)

CITY GUIDE RUHRGEBIET WEST: DAS MUSEUM FOLKWANG, ESSEN

Zu den vielfältigen Sammlungsbeständen gehören unter anderem deutsche und französische Kunst des 19. Jahrhunderts und eine bedeutende Fotografiesammlung.

1922 erwarb die Stadt Essen den Grundstock des Museums – die spektakuläre Hagener Sammlung von Ernst Osthaus – mit Arbeiten von Cézanne, Gauguin oder van Gogh. Entdeckergeist, Größe und Vielfalt zeichnet das Museum in Essen aus. 800 Werke sind im Bestand. Trotz Kriegsverlusten vermittelt es einen quasi vollständigen Überblick zur deutschen und französischen Kunst des 19. Jahrhunderts, gefolgt von der Klassischen Moderne, der Kunst nach 1945 sowie einer bedeutenden Abteilung für Fotografie. Gefeiert wurde 2010 der mehrteilige Neubau mit Innenhöfen von David Chipperfield. Er vergrößert den Altbau um 3200 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Museum Folkwang

Adresse: Museumsplatz 1, Essen, Öffnungszeiten: Di–So 10–18 Uhr, Fr 10–22.30 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.museum-folkwang.de

Museum Folkwang, Essen (1), Stiftung-Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg (2), Museum Küppersmühle, Duisburg (3), Museum DKM, Duisburg (4), Josef-Albers-Museum, Bottrop (5), Museen Haus-Lange/Haus-Esters, Krefeld (6), Kunstmuseum Mühlheim an der Ruhr (7), Ludwig Galerie Schloss Oberhausen (8)
Abo