Cityguide

Kunsthalle

Klassiker Nürnberg

City Guide Nürnberg: Kunsthalle
Außenansicht der Kunsthalle Nürnberg (Courtesy Kunsthalle Nürnberg/Foto: Markowitsch)

CITY GUIDE NÜRNBERG: KUNSTHALLE

Angesagte Gegenwartskünstler wie Juergen Teller, Klara Black und André Butzer werden in dem Museum in Nähe des Bahnhofs präsentiert.

Die Räume sind klassisch schlicht. Drei große Säle und vier mit Kabinettcharakter sind mit Oberlicht und Solnhofer Fliesen ausgestattet. Das Gebäude an der Stadtmauer nahe beim Hauptbahnhof ist 1913 speziell für Ausstellungen erbaut worden. Als sich 1967 die Kunsthalle gründete, zog sie hier ein. Heute sind die Haupträume mit 500 Quadratmetern und ein Projektraum für vier jährliche Wechselschauen angesagter Gegenwartskünstler reserviert – meistens als Einzelpositionen. Darunter waren internationale Szenelieblinge wie Karla Black, André Butzer und Mircea Cantor oder der Fotograf Juergen Teller, der 30 Kilometer von hier in der mittelfränkischen Provinz aufgewachsen ist.

Kunsthalle

Adresse: Lorenzer Straße 32, Nürnberg, Öffnungszeiten: Di, Do–So 10–18Uhr, Mi 10–20 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.kunsthalle.nuernberg.de

Neues Museum (1), Kunsthalle (2), Germanisches Nationalmuseum (3), Albrecht-Dürer-Haus (4), Kunstverein / Albrecht Dürer Gesellschaft (5), "studio" im Zumikon (6), Atelier- und Galeriehaus Defet (6), Auf AEG (7), Zentrifuge (7)
Abo