Cityguide

Galeriehaus ads

Szenetipp Köln

City Guide Köln: Das Galeriehaus ads
Das Galeriehaus ads (Courtesy Galeriehaus ads/Foto: Michael Reisch)

CITY GUIDE KÖLN: DAS GALERIEHAUS ADS

In dem architektonisch eindrucksvollen Haus sind die Galerien Luis Campana, Vera Gliem, Hammelehle und Ahrens sowie Sabine Schmidt vertreten.

Das einstige Umspannwerk Köln-Riehl ist heute Sammelplatz für vier zeitgenössische Galerien. 2002 wurde Haus entkernt und architektonisch prägnant gestaltet. Nun ragt es mit seiner Fassade aus gewölbten Glasfenstern aus der etwas unwirtlichen Gegend heraus. Bauherren sind die Galerien Luis Campana, Vera Gliem, Hammelehle und Ahrens sowie Sabine Schmidt. Alle haben vorwiegend Konzeptkünstler im Programm, Schmidt konzentriert sich auf Fotografie. Die vier Händler sind in Köln gefestigt und international vernetzt – auch wenn Campana inzwischen seinen Hauptsitz nach Berlin verlegt hat.

Galeriehaus ads

Adresse: An der Schanz 1a, Öffnungszeiten: Di–Sa 11–18 Uhr, Sabine Schmidt Mi–Sa 12–18 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website der Galerien nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud (1), Museum Ludwig (2), Kolumba Kunstmuseum (3), Rautenstrauch-Joest-Museum (4), Kölnischer Kunstverein (5), Galeriehaus ads (6), Skulpturenpark (7), Schloss Morsbroich (8)
Abo