Cityguide

Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud

Klassiker Köln

City Guide Köln: Das Wallraf-Richartz-Museum
Blick in die Mittelalterabteilung des Museums (Courtesy Wallraf-Richartz-Museum)

CITY GUIDE KÖLN: DAS WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM

Die weltweit größte Sammlung mittelalterlicher Malerei und Deutschlands wichtigste Sammlung impressionistischer Kunst sind hier anzufinden.

Die Schätze des ursprünglich 1824 gegründeten Museums hütet seit 2001 ein strenger, kubischer Neubau von O.M. Ungers. In seinem Inneren stimmen farbige Wände auf die Preziosen ein. Dazu gehören die weltweit größte Sammlung mittelalterlicher Malerei, barocke Hauptwerke von Rembrandt sowie Deutschlands wichtigste Kollektion impressionistischer Kunst mit der Fondation Corboud. Bei Voranmeldung können empfindliche Blätter eines Leonardo, Raffael oder Dürer aus der umfangreichen grafischen Sammlung aus der Nähe beschaut werden. Auf vier Etagen gelingt ein Überblick über die europäische Kunst des 13. bis 19. Jahrhunderts.

Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud

Adresse: Obermarspforten (am Kölner Rathaus), Köln, Öffnungszeiten: Di–Fr 10–18 Uhr, Do bis 22 Uhr, Sa–So 11–18 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.wallraf.museum

Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud (1), Museum Ludwig (2), Kolumba Kunstmuseum (3), Rautenstrauch-Joest-Museum (4), Kölnischer Kunstverein (5), Galeriehaus ads (6), Skulpturenpark (7), Schloss Morsbroich (8)
Abo