Cityguide

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Klassiker Baden-Baden

City Guide Baden-Baden: Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Georg Baselitz: "Skulpturen", 2009 (Courtesy Staatliche Kunsthalle Baden-Baden/Foto: Wolfgang Günzel, Offenbach)

CITY GUIDE BADEN-BADEN: DIE STAATLICHE KUNSTHALLE BADEN-BADEN

In dem Bau von 1909 werden Ausstellungen klassischer, moderner und zeitgenössischer Kunst präsentiert.

Die ersten Besucher waren entsetzt – sie vermissten an der neuen Kunsthalle die Ornamente. Heute gilt der klare Bau von 1909 als frühes Beispiel eines reduzierten Jugendstils. Von Ausstellungsmachern gelobt werden das Oberlicht, die Raumproportionen und die unterschiedlichen Durchblicke. Zwei große Sälen sowie rechteckige und achteckige Kabinette im Hauptgeschoss erlauben spannende Inszenierungen. Das Haus ohne Sammlung präsentiert in seinen Ausstellungen klassische, moderne und zeitgenössische Kunst. Mit großen Überblicksausstellungen von Bruce Nauman (1981), Dan Flavin (1988) oder Alex Katz (1995) erlangte es internationales Renommee.

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Adresse: Lichtentaler Allee 8a, Baden-Baden, Öffnungszeiten: Di–So 11–18 Uhr, Do 11–19 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website der Kunsthalle nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.kunsthalle-baden-baden.de

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (1), ZKM (2), Staatliche Kunsthalle Baden-Baden (3), Museum-Frieder-Burda (4), Badischer Kunstverein (5), Galerie Meyer Riegger (6), Galerie Kadel Willborn (6), Poly (6), V8 (6), Ursula-Blickle-Stiftung, Kraichtal (7)
Abo