Cityguide

ZKM

Klassiker Karlsruhe

City Guide Karlsruhe: Das ZKM
Der Klangdom des ZKM-Kubus (Courtesy ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe/Foto: Fabry)

CITY GUIDE KARLSRUHE: DAS ZKM

In den großzügigen Räumlichkeiten einer ehemaligen Waffenfabrik werden mehrere Ausstellungen parallel gezeigt.

Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) gilt als weltweit größte Einrichtung für Medienkunst. 1997 bezog es eine umgebaute 312 Meter lange Halle einer ehemaligen Waffenfabrik, unterteilt in zehn Lichthöfe. Seit 1999 unter der Leitung von Peter Weibel können in den großen Räumlichkeiten mehrere Ausstellungen parallel gezeigt werden – etwa Arbeiten des Künstlerduos Elmgreen & Dragset und die Schau "Sounds. Radio – Kunst – Neue Musik". Seit 1999 ist hier auf über 7000 Quadratmetern auch das Museum für Neue Kunst untergebracht. Es präsentiert gemeinsam mit der ZKM-Sammlung ein halbes Dutzend renommierter Kunstkollektionen: etwa die der Landesbank Baden-Württemberg oder von Privatsammlern wie Christian Boros.

ZKM

Adresse: Lorenzstraße 19, Karlsruhe, Öffnungszeiten: Mi–Fr 10–18 Uhr, Sa und So 11–18 Uhr, bitte erkundigen Sie sich auf der Website des ZKMs nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.zkm.de

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (1), ZKM (2), Staatliche Kunsthalle Baden-Baden (3), Museum-Frieder-Burda (4), Badischer Kunstverein (5), Galerie Meyer Riegger (6), Galerie Kadel Willborn (6), Poly (6), V8 (6), Ursula-Blickle-Stiftung, Kraichtal (7)
Abo