Cityguide

Julia Stoschek Collection

Szenetipp Düsseldorf

City Guide Düsseldorf: Die Julia Stoschek Collection
Installationsansicht von "Number Four: Derek Jarman-Super8", 2010/11 (Courtesy Julia Stoschek Collection, Düsseldorf/Foto: Achim Kukulies)

CITY GUIDE DÜSSELDORF: DIE JULIA STOSCHEK COLLECTION

Den Schwerpunkt der bedeutenden Sammlung bildet das Medium Videofilm.

Die Liste mit etwa 200 Künstlern von Marina Abramovic über Chris Burden bis Michael Snow liest sich wie das Who's Who der aktuellen Kunstwelt. In der erst 2002 begonnnen hochkarätigen Privatsammlung von Julia Stoschek (Jahrgang 1975) mit 400 Arbeiten steht das Medium Videofilm im Vordergrund – ergänzt durch Installation, Fotografie und Malerei. Seit 2007 kann die Kollektion in einem toprenovierten Industriebau auf zwei Etagen und 2500 Quadratmetern besichtigt werden. Zu den jährlich wechselnden Präsentationen gehörten so ambitionierte Projekte wie die erste europäische Retrospektive von Filmen Derek Jarmans oder die mit dem New Yorker MoMA/P.S.1 organisierte Schau zur Performancekunst.

Julia Stoschek Collection

Adresse: Schanzenstraße 54, Düsseldorf; bitte erkundigen Sie sich auf der Website der Sammlung nach den Öffnungszeiten der aktuellen Ausstellungen.

http://www.julia-stoschek-collection.net

K20 Kunstsammlung NRW (1), K21 Kunstsammlung NRW (2), Kunsthalle Düsseldorf / Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen (3), Museum Kunstpalast (4), NRW-Forum (5), Julia Stoschek Collection (6), Galeriehaus Poststraße 2/3 (7), Parkhaus im Malkasten (8)
Abo