Cityguide

Kabinett für aktuelle Kunst/Kunstverein/Kunstmuseum Bremerhaven

Szenetipp Bremen

City Guide Bremen: Kabinett für aktuelle Kunst/Kunstverein/Kunstmuseum Bremerhaven
Außenansicht des Kunstmuseums Bremerhaven (Courtesy Kunstverein Bremerhaven)

CITY GUIDE BREMEN: KABINETT FÜR AKTUELLE KUNST/KUNSTVEREIN/KUNSTMUSEUM BREMERHAVEN

Der Kunstverein zeigt hauptsächlich konzeptuelle Kunst. Im Kunstmuseum ist eine Sammlung mit Arbeiten von Gerhard Richter, Joseph Beuys und Ceal Floyer zu sehen.

Jahrzehntelang war Bremerhaven, 60 Kilometer nördlich von Bremen, in Sachen zeitgenössischer Kunst nur Insidern ein Begriff. Hier stellt Jürgen Wesseler seit Ende der sechziger Jahre in seinem privat betriebenen "Kabinett für aktuelle Kunst" Positionen aus, lange bevor sie populär wurden – darunter waren Blinky Palermo, Isa Genzken, Andreas Slominiski oder Gregor Schneider. Der Schaufensterraum des heutigen Kunstvereinsvorsitzenden liegt im Bau der 1964 eingerichteten Kunsthalle. Betreiber ist der 1827 gegründete Kunstverein. Auf 220 Quadratmetern präsentiert er vornehmlich Ausstellungen mit konzeptueller Kunst. Die Institution hat eine eigene Sammlung aufgebaut mit Kunst seit den sechziger Jahren als Schwerpunkt. Im 2007 erbauten Museum wird auf 700 Quadratmetern die Kollektion mit Arbeiten von Joseph Beuys, Gerhard Richter, Ilya Kabakov oder Ceal Floyer in "Künstlerräumen" gezeigt.

Kabinett für aktuelle Kunst/Kunstverein/Kunstmuseum Bremerhaven

Adresse: Karlsburg 4, 27568 Bremerhaven, Öffnungszeiten: Di–Fr 11–18 Uhr, Sa und So 11–17 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.kunstverein-bremerhaven.de

Kunsthalle (1), Kunstsammlungen Böttcherstraße (2), Weserburg / Museum für moderne Kunst (3), Städtische Galerie (4), Gesellschaft für aktuelle Kunst (5), Künstlerhaus Bremen (6), Kabinett für aktuelle Kunst/Kunstverein/Kunstmuseum Bremerhaven (7)
Abo