Cityguide

Kunstverein Friedrichshafen

Szenetipp Bodensee

City Guide Bodensee: Der Kunstverein Friedrichshafen
Nezaket Ekici: "Fountain", 2004/10, Performance anlässlich der Ausstellung "Nezaket Ekici - Alles fließt", 2010 (Courtesy Kunstverein Friedrichshafen)

CITY GUIDE BODENSEE: DER KUNSTVEREIN FRIEDRICHSHAFEN

Die 1983 gegründete Institution zeigt fünf Ausstellungen im Jahr mit den Schwerpunkten Installation, Video, Fotografie und Performance.

Im Ensemble des ehemaligen Hafenbahnhofs sitzt seit 1996 auch der Kunstverein. Zwei Räume mit insgesamt 115 Quadratmetern Fläche stehen zur Verfügung und sind über eine Treppe galerienartig miteinander verbunden. Der Verein gründete sich 1983 und bestreitet fünf Ausstellungen im Jahr. Vorgestellt werden angesagte Künstler in Einzelpräsentationen, im Bereich Installation, Video, Fotografie und Performance. Viele der Künstler kommen aus Süddeutschland wie Heike Aumüller, Klaus-Martin Treder oder Tamara Grcic – und sind weit darüber hinaus bekannt. Größere Präsentationen wie 2011 mit "Szeneliebling" finden in Kooperation mit dem Zeppelin-Museum statt.

Kunstverein Friedrichshafen

Adresse: Buchhornplatz 6, Friedrichshafen; Öffnungszeiten: Di–Fr 14–17 Uhr, Sa und So 11–17 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Kunstvereins nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.kunstverein-friedrichshafen.de

Kunstmuseum St. Gallen (1), Museum zu Allerheiligen/Schaffhausen (2), Zeppelin Museum Friedrichshafen (3), Kunsthaus Bregenz (4), Magazin 4/Bregenz (5), Kunstraum Dornbirn (6), Kunsthalle Sankt Gallen (7), Hallen für Neue Kunst/Schaffhausen (8), Kunstverein Friedrichshafen (9)
Abo