Cityguide

Zeppelin-Museum Friedrichshafen

Klassiker Bodensee

City Guide Bodensee: Das Zeppelin-Museum Friedrichshafen
Blick in die Wechselausstellung "Luftkunst" (© Franz-Josef Stiele-Werdermann/Zeppelin Museum Friedrichshafen GmbH)

CITY GUIDE BODENSEE: DAS ZEPPELIN-MUSEUM FRIEDRICHSHAFEN

Das Museum besitzt neben der weltweit größten Sammlung zur Luftschifffahrt auch eine Kunstsammlung mit Werken aus dem Bodenseeraum vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Das einzige deutsche Museum, das sich sowohl der Kunst als auch der Technik widmet, steht in Friedrichshafen. Direkt am Wasser hat es seit 1996 seinen Platz im ehemaligen Hafenbahnhof. Neben der weltgrößten Sammlung zur Luftschifffahrt beherbergt es eine Kunstsammlung mit Werken aus dem Bodenseeraum. 1200 Quadratmeter stehen für Arbeiten vom Mittelalter bis in die Gegenwart zur Verfügung. Höhepunkte bilden Otto Dix und Max Ackermann. In einer Halle werden Wechselausstellungen gezeigt: Neben historischen Schauen wie jüngst mit Fotografien von Andreas Feininger oder mit Barockmalerei von Johann Heinrich Schönfeld gibt es Themenschauen mit aktueller Kunst.

Zeppelin-Museum Friedrichshafen

Adresse: Seestraße 22, Friedrichshafen, Öffnungszeiten: Mai bis Oktober täglich 9–17 Uhr, November bis April Di–So 10–17 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.zeppelin-museum.de

Kunstmuseum St. Gallen (1), Museum zu Allerheiligen/Schaffhausen (2), Zeppelin Museum Friedrichshafen (3), Kunsthaus Bregenz (4), Magazin 4/Bregenz (5), Kunstraum Dornbirn (6), Kunsthalle Sankt Gallen (7), Hallen für Neue Kunst/Schaffhausen (8), Kunstverein Friedrichshafen (9)
Abo