Cityguide

Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen

Klassiker Bodensee

City Guide Bodensee: Das Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen
Museumseingang im Pfalzhof des Allerheiligen-Areals (Courtesy Museum zu Allerheiligen)

CITY GUIDE BODENSEE: DAS MUSEUM ZU ALLERHEILIGEN, SCHAFFHAUSEN

In einem ehemaligen Benediktinerkloster befindet sich das Museum, das Abteilungen für Archäologie, Geschichte, Kunst und Natur besitzt.

Die regionale Einrichtung sieht sich als Universalmuseum in der Nachfolge der mittelalterlichen Klöster. Das ist insofern nahe liegend, weil sie im ehemaligen Benediktinerkloster Allerheiligen untergebracht ist. Mitten in der Altstadt von Schaffhausen beherbergt sie Abteilungen für Archäologie, Geschichte, Kunst und Naturkunde aus der Umgebung. In der überschaubaren Kunstsammlung gibt es Werke vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart – mit Lucas Cranach d. Ä., Johann Heinrich Füssli oder Ferdinand Hodler. Bei den Zeitgenossen sind hauptsächlich Schweizer Künstler vertreten. Die bekanntesten sind Yves Netzhammer, Silvia Bächli und Roman Signer.

Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen

Adresse: Baumgartenstraße 6, Schaffhausen, Öffnungszeiten: Di–So 11–17 Uhr; bitte erkundigen Sie sich auf der Website des Museums nach den Öffnungszeiten an Feiertagen.

http://www.allerheiligen.ch

Kunstmuseum St. Gallen (1), Museum zu Allerheiligen/Schaffhausen (2), Zeppelin Museum Friedrichshafen (3), Kunsthaus Bregenz (4), Magazin 4/Bregenz (5), Kunstraum Dornbirn (6), Kunsthalle Sankt Gallen (7), Hallen für Neue Kunst/Schaffhausen (8), Kunstverein Friedrichshafen (9)
Abo