25 / 04 / 2012 - 0:58 Uhr

Beat Wismer: Seit März 2007 hier …, jetzt mit El Greco

Burkhard Maus

Beat Wismer

Zur Zeit laufen die Vorbereitungen für eine wohl Aufsehen erregende Kunstschau: “El Greco und die Moderne”.

Beat Wismer "El Greco und die Moderne" (Aufbau) (détail)

Und Beat Wismer – nicht nur Generaldirektor des Museums Kunstpalast und verantwortlich für das Haus in Düsseldorf – ist Kurator dieser Ausstellung. Der gestern sein sechzigstes Lebensjahr begonnen habende Schweizer wird sich wohl mit dieser Exposition selbst ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk bereitet haben mit dem, was er und seine Equipe zum Thema “El Greco und die Moderne” zusammentrugen.

Robert Delaunay "Saint Séverin", "Saint Séverin I", "Die drei Grazien" (v.l.n.r.) (Aufbau)

Nationale und internationale Institutionen und Personen , unter anderem Musée d’Orsay, Kunsthaus Zürich, The National Gallery London, Museum of Modern Art New York, Museo Nacional de Prado, Musée du Louvre, Lehmbruck Museum und das Musée des Beaux-Arts de Strabourg folgten gern der Einladung, ihre Beiträge in Form von Leihgaben zu leisten.

Beat Wismer "El Greco und die Moderne" (Aufbau)

Dass Wismer mit dieser 151 Werke  sich mit dem griechischen Künstler Domenikos Theatokópoulos beziehungsweise El Greco beschäftigende  Gemäldewelt  aber auch  Künstler wie zum Beispiel  Franz Marc, Paul Cézanne, Max Beckmann, Wilhelm Lehmbruck, Pablo Picasso, Robert Delaunay ausstellt, die sich auf ihn als ihren Inspirator berufen, präsentiert, hat Einmaligkeit.

El Greco "Mater Dolorosa" (Aufbau)

Beat Wismer "El Greco und die Moderne" (Aufbau) (détail)

Wismer, bevor er die Generaldirektion den Museum Kunstpalast in Nachfolge von Jean-Hubert Martin  übernahm, leitete das Aargauer Kunsthaus, nachdem er zuvor an der Universität Zürich lehrte.
Mit “El Gerco” ist Beat Wismer ein grosser Wurf gelungen.

Beat Wismer

Das Museum Kunstpalast hat ein interessantes Begleitprogramm mit Vorträgen, Gesprächsrunden, Lesung und Symposium  entwickelt.

El Greco und die Moderne – vom 28.April bis 12.August 2012

Museum Kunstpalast

Ehrenhof 4 – 5

40479 Düsseldorf

www.smkp.de

25 / 04 / 12 - 0:58 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

1 Leserkommentar vorhanden

roman liberty

1:41 Uhr  

25 / 04 / 2012 // 

toll