13 / 06 / 2011 - 23:18 Uhr

Die mit den goldenen Löwen - Venedig 2011

Burkhard Maus

Biennale Venedig 2011 (détail)

Die Entscheidung der Jury, mit dem Goldenen Löwen den deutschen Pavillon und Christoph Schlingensief zu ehren, erfährt Kritik.

Biennale Venedig 2011

Peter Weibel, Direktor des Zentrums für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe und von 1993 bis 1999 Kurator des Pavillons von Österreich moniert das Resultat. Seiner Auffassung nach dürfe der Preis nur an lebende Künstlerinnen und Künstler vergeben werden. Konsequenzen? Ob eine Reaktion erfolgt?

Goldene Löwen für:

Franz West, Jahrgang 1947 und Wiener - einer der wichtigsten Künstler Österreichs:

Franz West "Eidos"

Franz West

Elaine Sturtevant, 1930 in Lakewood (USA) geboren und lebt in Paris, wurde bekannt mit "Appropriation Art":

Sturtevant "Elastic Tango" (détail)

Elaine Sturtevant mit Bice Curiger und Paolo Baratta

Christian Marclay, bildender Künstler und Komponist, geboren 1955 in San Rafael (USA), trat bereits 1995 anlässlich der Biennale in Venedig mit "Amplification" auf:

Christian Marclay "The Clock" (détail)

Christian Marclay

Christoph Schlingensief /Der Deutsche Pavillon - posthume Ehrung:

Christoph Schlingensief "Eine Kirche der Angst vor dem Fremden in mir" (détail)

Aino Laberenz, Susanne Gaensheimer

Die 54. Biennale in Venedig ist bis zum 27.November 2011 zu besuchen.

13 / 06 / 11 - 23:18 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

1 Leserkommentar vorhanden

Visiting-Venice.com

22:16 Uhr  

25 / 09 / 2011 // 

Die Biennale ist sehr sehenswert wenn man sich genug Zeit dafür nimmt.