29 / 03 / 2011 - 16:19 Uhr

Friedrich Meschede – (ab 15.Mai Köln) ab 1.Juli in Bielefeld

Burkhard Maus

Friedrich Meschede

Von Barcelona nach Bielefeld – durchaus ein weiter Weg. Aber warum nicht ?

Immerhin kann die Kunsthalle Bielefeld, zu deren neuen Direktor nun zum 1.Juli 2011 Friedrich Meschede ernannt wurde, nicht nur mit einer Historie aufwarten. Die Sammlung, sorgfältig von seinem Vorgänger Thomas Kellein, der nun in Texas in der Chinati Foundation wirkt, gepflegt, bietet bedeutende Schätze namhafter Artisten wie zum Beispiel Max Beckmann und Pablo Picasso. Aber auch der Skulpturenpark beheimatet wichtige Exponate von u. a. Thomas Schütte und Auguste Rodin.

Dass Meschede, gebürtiger Westfale (1955), eine gewisser Wiederkehr erlebt, trifft relativ zu. In der Kunsthalle war er bereits 1989 als Chefkurator tätig. Drei Jahre leitete er danach den Westfälischen Kunstverein. Auch machte er sich einen Namen, indem er 16 Jahre für das internationale Künstlerinnen- und Künstlerprogramm des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes veranwortlich zeichnete.
Und von 2008 bis 2011 dirigierte er zeitgenössische Expositionen im Museu d’Art Centemporani Barcelona.

Zur Zeit gräbt der Kunstwissenschaftler den Skulpturenpark Köln um. Er zeigt -”KölnSkultpur 6” und Eröffnung 15.Mai 2011- Exponate von Katinka Bock, Martin Boyce, Jimmie Durham, Sou Fujimoto, Roland Grätzschmann, Olaf Holzapfel, Sofia Hultén, Hubert Kiecol, Thomas Kiesewetter, Mandla Reuter, Thomas Schütte, Benedikt Terwiel, Bernard Voïta, Johannes Wald und Jochen Weber.
Anlässlich dieser Ausstellung initiiert Florian Slotawa – kuratiert von Friedrich Meschede – eine neue Sicht der Skulpturen. Unter “Kölner Reihe” präsentiert Slotawa gemäss seines Anspruchs, mit Vorhandenem zu arbeiten und das Bestehende zu bewegen, eine ungewöhnliche Schau.
Köln und Bielefeld sind gespannt.

29 / 03 / 11 - 16:19 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden