31 / 03 / 2011 - 9:13 Uhr - 0

31 / 03 / 2011 - 9:11 Uhr - 0

Friedrich Meschede – (ab 15.Mai Köln)  ab 1.Juli in Bielefeld

Friedrich Meschede

Von Barcelona nach Bielefeld – durchaus ein weiter Weg. Aber warum nicht ? < mehr >

29 / 03 / 2011 - 16:19 Uhr - 0

27 / 03 / 2011 - 1:14 Uhr - 0

http://www.dailymotion.com/videoxhtulj

26 / 03 / 2011 - 22:26 Uhr - 0

Thomas Houseago is here

Thomas Houseago "What went down" (détail)

In Kooperation mit dem Centre international d’art et du paysage d’ île de Vassivière und dem Modern Art Oxford zeigt das Museum Abteiberg vom 2o.März bis 19.Juni 2011 eine Werkschau des britischen Bildhauers Thomas Houseago. < mehr >

20 / 03 / 2011 - 2:53 Uhr - 0

tefaf – mit grossem Echo

tefaf 2011

Auch wenn einige Galerien der modernen bzw. contemporären Kunst wie Werner oder auch Hauser & Wirth dieses Mal ausblieben, das internationale Publikum kam. < mehr >

18 / 03 / 2011 - 23:32 Uhr - 1

Heinz Mack – eine Hommage

Heinz Mack "Licht - Raum - Farbe" (détail)

Eine Retrospektive – dagegen verwehrt sich der vor wenigen Tagen 80 Jahre alt gewordene Künstler. < mehr >

16 / 03 / 2011 - 23:40 Uhr - 0

Ein schlichtes Suppendosenporträt reicht wohl längst nicht mehr. Will die Dose heute Kunst sein, muss sie sich mehr ins Zeug legen. Diese Farbtöpfe von David Ellis zum Beispiel protestieren trommelnd für ihr künstlerisches Existenzrecht. Hach, wenn es sich mit dem Status von Kunst heute ebenso verhält, wie mit dem der “berühmten” 15-Minuten-Superstars, dann sei’s halt Kunst. Für 15 Minuten. Los geht’s!


16 / 03 / 2011 - 17:39 Uhr - 0

Votez pour Art Karlsruhe

Junger Sammlerinnen mit Porträts: Anneli Botz, le Suisse-Marocain, Seraphine Meya (OPEN SPACE LAB, Kunstverein Heidelberg), Foto: FGS

Wieder einmal liegt die Art Karlsruhe hinter uns und es ist die Gelegenheit, unsere Eindrücke Revue passieren zu lassen. In diesem Jahr lag unser Fokus auf der Pop-Art, mit Werken von fast schon als Klassiker zu bezeichnenden Künstlern dieser Richtung wie Christof Kohlhöfer oder Alain Jacquet. Der eindeutige Publikumsmagnet war jedoch eine Wandinstallation des französischen Künstlerkollektivs Musée Igor Balut, eingerichtet von den beiden Künstlern Kit Brown und David Hardy dit le Suisse-Marocain aus Paris.
< mehr >

15 / 03 / 2011 - 16:54 Uhr - 0