Thomas Struth - drei Jahrzehnte - eine Retrospektive

Thomas Struth - "Dry Dock" (r)

Menschen, Technik und Soziales in über dreissig Jahren (1978 - 2010) - würde man die Photographien von Thomas Struth hierunter ressortieren. < mehr >

26 / 02 / 2011 - 20:51 Uhr - 2

Anthony Cragg - finest things in the head

Anthony Cragg - "Large Standing Figure" (détail)

Es gibt auch neue Skulpturen des bekannten Bildhauer zu sehen.  Aber auch frühere Exponate ziehen  stets Besucherinnen und Besucher an. < mehr >

24 / 02 / 2011 - 0:24 Uhr - 0

Let it grow

Haar ist ein interessantes Material. Auf dem Kopf getragen, symbolisiert es Verführung, Schönheit, Begehren. (Foto: Thomas Rusch) < mehr >

17 / 02 / 2011 - 14:05 Uhr - 1

Schwebende Fichten oder Konstruktivismus und Raumerlebnis

Joel Shapiro

Joel Shapiro lädt zu einem Raumerlebnis in das Museum Ludwig ein. < mehr >

15 / 02 / 2011 - 22:01 Uhr - 0

KAMEHAMEHA - Orth für aktuelle Kunst, Aulich-Merkle Stiftung

Abb.: Samara Golden
Yes no party, standard, 2009
C-Print auf Aludibond hinter Plexiglas
109 x 142 cm

KAMEHAMEHA
14. Februar bis 17. April 2011
Eröffnung: Samstag, 12.02.2011, 19.00 Uhr

Beteiligte Künstler: Claus Carstensen, Christian Ertel, Ulises Figueroa, Samara Golden, Agustín González, Indra, John Isaacs, Christof Kohlhöfer, Masahiko Kuwahara, Dirk Meinzer, Musée Igor Balut, Kinay Olcaytu, Tai Ogawa, Donna Stolz

Die von den jungen Karlsruher Galeristen Lukas und Sebastian Baden kuratierte Ausstellung “KAMEHAMEHA” befasst sich mit aktuellen Energieschüben in der zeitgenössischen Kunst. Die ausgewählten Künstlerinnen und Künstler arbeiten mit verschiedenen Medien wie Malerei, Fotografie, Skulptur und Installationen.

Für die Ausstellung werden Werke ausgewählt, die von einem intensiven Umgang mit Materialität, leuchtenden Farben und beherzten Statements geprägt sind.

Pop-Art, Manga, Fluxus und Folklore fließen zusammen und bilden den produktiven Hintergrund dieser energiegeladenen künstlerischen Ausdrucksformen. Der Titel der Kunstausstellung ist programmatisch gewählt. Er vereint die Exotik Hawaiianischer Könige und die Angriffsmetapher aus dem Japanischen Dragon Ball Manga. Der stetige Kampf gegen Widersacher und die Notwendigkeit der künstlerischen Behauptung bilden die Vektoren eines Kraftfeldes, das in dem für europäische Ohren lautmalerischen “KAMEHAMEHA” eine vieldeutige und explosive Verwendung findet.

Kontakt:

Orth ­ für aktuelle Kunst, Aulich-Merkle Stiftung
Frankfurter Straße 59
63067 Offenbach am Main
Telefon 069 810044

+++

11 / 02 / 2011 - 11:28 Uhr - 1

..... GET / ORDER  A EXHIBITION KATALOG NOW !!!!

Ps....sind nicht mehr viele da !!!! / not so much left anymore !!!

LIEBER GOTT VERGIEBE MIR ist eine Kunstinstallation, die aus drei Objekten besteht. Sie verarbeitet und hinterfragt religiös-fundamentalistische Positionen in ihrer Widersprüchlichkeit und lädt diese mit einem für Josefsohn typischen Humor auf.
Die Ausstellung führt fort, was bereits sein photografisches Werk mit Serien wie „Jewing Gun“ oder das Parfüm-Projekt „UNIFAITH – damit wir uns endlich riechen können“ (www.moslbuddjewchristhindao.com) gedanklich umspielt haben: Ideologische Tabu-Grenzen auszuloten, ohne dabei die Verletzlichkeit und Emotionalität der Beteiligten zu demontieren. Josefsohn, selbst jüdischer Abstammung, stellt sich nicht über das Geschehen, sondern ist Teil der Blessuren und Wunden, die das Ausstellungsmaterial in die politischen Neutral-Analysen hineintragen will.
Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog in Form einer Box, entworfen und gestaltet von Double Standards / Chris Rehberger  &  Daniel Josefsohn. Er kann ausschließlich über die Galerie bezogen werden.
LIEBER GOTT VERGIEBE MIR–Katalog Box

Text von Florian Waldvogel
Poster in Farbe „Jewing Gun“    (925x480mm)
Poster in Farbe „Ahmed“           (153mmx245mm)
DVD für schöne Abende vorm Kamin
Bausatz „Laser für Arme“
Limitierte Aufl. 50 St., handsigniert und nummeriert    99, 00 €
Limitierte Aufl. 150 St., nummeriert                                   60,00 €

Judenfürze (Dose rund, 10 Knallerbsen)                           5,00 €
Bestellungen /  order unter:
Other helpfull links :

05 / 02 / 2011 - 16:48 Uhr - 0