12 / 11 / 2010 - 1:22 Uhr

Musée d'Art moderne de la Ville de Paris - Pourquoi ?

Burkhard Maus

MuséŽe d'Art moderne de la Ville de Paris
MuséŽe d'Art moderne de la Ville de Paris

Nach dem Einbruch und Diebstahl wertvoller Gemälde, indem sie einfach von der Wand geschraubt dem Musée d'Art moderne de la Ville de Paris und der Gesellschaft entwendet wurden, nahmen nun konservative Kreise Anstoss an einigen Exponaten der aktuellen Larry Clarke-Ausstellung.

Jean-Michel Basquiat "Tenor"
Jean-Michel Basquiat "Tenor"

Und jetzt soll die Arbeit "Cadillac Moon " des sehr früh verstorbenen Jean-Michel Basquiat ein Besucher in unbeobachteter Situation attakiert und beschädigt haben, so Pressemeldungen. Nach Recherche stellte sich allerdings heraus, dass der  Schaden seine Herkunft offensichtlich in Basel hat. Von dort reiste das Gemälde nämlich nach Paris.

Jean-Michel Basquiat "Zydeco"
Jean-Michel Basquiat "Zydeco"
Jean-Michel Basquiat et Andy Warhol "6.99" (l.), m. Jean-Michel Basquiat et Andy Warhol "s.T.(Arm and Hammer II)", r. "Anthony Clarke"
Jean-Michel Basquiat et Andy Warhol "6.99" (l.), m. Jean-Michel Basquiat et Andy Warhol "s.T.(Arm and Hammer II)", r. "Anthony Clarke"
Jean-Michel Basquiat et Andy Warhol "Felix the Cat"
Jean-Michel Basquiat et Andy Warhol "Felix the Cat"

Für das städtische Museum dennoch ärgerlich.

Fabrice Hergott
Fabrice Hergott

Souverän erwehrte sich Direktor Fabrice Hergott mit seinen Beschäftigten jeglicher Anfeindung.

MusŽée d'Art moderne de la Ville de Paris
MusŽée d'Art moderne de la Ville de Paris

Gerade in der Zeit, wo die fixe Idee von dem Sparen im Kunstbereich manche ergreift, kommen diese Belastungen für das renommierte Haus mit seinen hervorragenden Exposition mehr als nur ungelegen.

12 / 11 / 10 - 1:22 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden