12 / 09 / 2010 - 23:04 Uhr

Quadriennale mit Kunstpreis

Burkhard Maus

Quadriennale 2010 -  Düsseldorf

Quadriennale 2010 - Düsseldorf

Thomas Schütte wurde mit dem Kunstpreis 2010 der Landeshauptstadt anlässlich der Quadriennale  in Düsseldorf ausgezeichnet. Nach Bruce Naumann, Marlene Dumas und Rosemarie Trockel zum vierten Male – seit 2006.

Ehrung für den Kunstschaffenden. Verdient – in jeder Hinsicht.

Schütte, bescheiden, zurückhaltend und sympathisch reichte den Preis von 55.000 EUR weiter. Mit seiner Spende ehrte er das Kinderhospiz “Regenbogenland”.

Thomas Schütte

Thomas Schütte

Noch bis 1.November 2010 stellt Thomas Schütte in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland aus. “Big Buildings – Modelle und Ansichten”, so der Titel der Exposition, die sich lohnt zu besuchen, reflektiert eben auch das, was die Laudatio signifizierte, seine Ansichten und das Modell eines ungewöhnlichen und sozial-kompetenten Künstlers – und Menschen.

Danke.

12 / 09 / 10 - 23:04 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden