09 / 09 / 2010 - 23:25 Uhr

Der mit dem roten Bulli …

Burkhard Maus

Stephen Shore

Stephen Shore

Stephen Shore gilt als Pionier der Couleur-Photographie in den Vereinigten Staaten von Amerika.
Schon früh – er war 24, kam er mit seinen Photographien zu ehren, indem ihm eine monographische Ausstellung gewidmet wurde. Das war 1971.

In dieser Zeit wurden vornehmlich im Werbemilieu bunte Bilder benutzt. Der Photojournalismus vermied den Kontakt zu Farbe. Mit Shore begann protagonistisch das Zeitalter der künstlerischen Couleurphotographie. In dieser Zeit begegnete er Hilla und Bernd Becker.

Stephen Shore

Stephen Shore

Hieraus entwickelte sich eine Freundschaft, die den fachlichen Austausch forcierte. Ehepaar Becher verschafft ihm hierdurch auch Publicity in Deutschland.
Stephen Shore traf in der Kunstakademie Düsseldorf auf die Studentinnen und Studenten, die heute einfach mit dem Sammelbegriff “Becher-Klasse” tituliert werden.

Stephen Shore

Stephen Shore

Dass sich ihre Verbindung auf die Entwicklung der künstlerischen Photographie auswirken würde, überraschte niemanden. Die in dem NRW-Forum vom 11.September 2010 bis 16.Januar 2011 widmet sich ihr.

Stephen Shore

Stephen Shore

Der rote Bulli tauchte in dem ersten Abzug auf. Das Fahrzeug galt in der Zunft der Photographie als funktionales Gefährt, das neben der Fachkamera etc. auch die unverzichtbare Leiter aufnahm.

Stephen Shore

Stephen Shore

Shore, Ehepaar Becher und die damaligen Eleven bieten einen überzeugenden Einblick in die von Dr. Christoph Schaden kuratierte Exposition. Stephen Shore nahm schon 1977 an der documenta teil. Bekannte Kunsthäuser wie u. a. Kunsthalle Düsseldorf, Sprengel Museum Hannover und Museum Ludwig in Köln stellten Shore’s Bildwerke aus.

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) zeichnet am 11.September 2010 den 1947 in New York geborenen Stephen Shore mit dem Kulturpreis 2010 aus.

Dazu gratulieren wir.

09 / 09 / 10 - 23:25 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden