28 / 08 / 2010 - 0:52 Uhr

Bernard Frize: Intellectuellement et Sensualité

Burkhard Maus

Bernard Frize - Titel der Exposition

Bernard Frize - Titel der Exposition

"And How an Where and Who", so der Titel der Exposition von Bernard Frize, dem das Museum Morsbroich seine Aufwartung macht.

Bernard Frize "Spong" (l) - "Isaac" (r)

Bernard Frize "Spong" (l) - "Isaac" (r)

Frize brachte aus Paris für diese Überblickausstellung auch neueste Kunstwerke mit.

Bernard Frize "Kriyou", "Schorl", "Vervaz", "Primel" (vlnr)

Bernard Frize "Kriyou", "Schorl", "Vervaz", "Primel" (vlnr)

Immerhin gibt der in Frankreich sehr präsente Künstler nun nach über zehn Jahren in Deutschland Einblick in seine Schaffenszeit von 1980 bis heute.

Bernard Frize

Bernard Frize

Bernard Frize "Doum"

Bernard Frize "Doum"

Obwohl er in Bescheidenheit seine Arbeitsprozesse beschreibt, offenbart sich ein in Transparenz tatsächlich aufwendiges Gemälde, das den Blick durch die Farben auf ihren Untergrund zulässt.

Bernard Frize "Lerte"

Bernard Frize "Lerte"

Bernard Frize, Jahrgang 1949, experimentiert mit Techniken. Der abstrakte Maler nutzt zum Beispiel Pinsel in Gruppen und schafft hierdurch auch neue Formen der Auseinandersetzung mit den Bildern, die Betrachterin und Betrachter ihre Intellektualität und Sinnlichkeit erfahren lassen.

Bernard Friz "Klex", Ogra", "Nive" (vlnr)

Bernard Friz "Klex", Ogra", "Nive" (vlnr)

Bernard Frize "Cinquante six deux 56.2"

Bernard Frize "Cinquante six deux 56.2"

Bernard Frize "Sentiac" (l), "Oplontis" (r)

Bernard Frize "Sentiac" (l), "Oplontis" (r)

Lassen Sie sich dies nicht entgehen - vom 5.September bis 7.November 2010.

28 / 08 / 10 - 0:52 Uhr

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Furl
Kommentieren Sie diesen Artikel

0 Leserkommentare vorhanden