Heinzelmann's Haus ist Nr. 1

Museum Morsbroich

Museum Morsbroich in Leverkusen machte das Rennen.

Die deutsche Sektion des internationalen Kunstkritikerverbandes AICA wählte das Haus zum Museum des Jahres 2009.

Somit haben sich die Anstrengungen um u. a. anspruchsvolle Ausstellungen des Direktors Dr. Markus Heinzelmann und seiner Belegschaft gelohnt - besonders aber für die Besucherinnen und Besucher.

30 / 09 / 2009 - 15:23 Uhr - 0

...ein Kurator im Theater. Es geschah am letzten Freitag im Thalia Theater: Othello - Jetzt wird zurück gefickt

Um es vorweg zu nehmen, ein großartiger Theater-Abend. Mit grandiosen Schauspielern, Thomas Thieme als Othello, Bernd Grawert als Rodrigo und Wolfgang Prengler als Jago, begleitet von Jens Thomas am Flügel, genial. Mit unverschämten Dialogen der Autoren Feridun Zaimoglu und Günter Senkel, direkt in die Fresse der Bildungsbürger. Wie bei einer Bukkake-Party schießen die Worte, Fotze, Fötzchen, ficken, verfickt, Schwuchtel, Neger, Bimbo, usw., in die Gesichter des Publikums. Und was macht das Publikum?

Es lacht. Es lacht.

< mehr >

28 / 09 / 2009 - 12:16 Uhr - 0

KISDshop eröffnet

Hinter KISD steckt die ‘Köln International School of Design’, mit eigenen Studiengängen und der Fakultät Kulturwissenschaften angehörende Institution der Fachhochschule Köln. Studentinnen, Studenten und Prof. Michael Erlhoff entwickelten die Idee, Publizität für Design-Produkte der KISD und ihrer aussereuropäischen Partnerhochschulen durch Eröffnung eines Ladens herzustellen. Wohl in Deutschland einmalig.

< mehr >

26 / 09 / 2009 - 22:22 Uhr - 0

Phillips de Pury - am laufenden Band

Simon de Pury

Wo andere sich zum Teil auf dem relativen Rückzug befinden, präsentiert sich das Aktionshaus Phillips de Pury in einer erstaunlichen Häufigkeit.

Noch am 26.September 2009 in London unter dem Titel "NOW" mit Exponaten der Photographie und zeitgenössischen Kunst - darunter Lambda prints von Damian Hirst "Valium" und "Opium" für 3000,00 Pfund und die beiden Totenschädel 'mal als Screenprints für bis zu 15000,00 Pfund - anbietend, eilt Phillips de Pury bereits am 3.Oktober 2009 nach New York, wo das Unternehmen unter "Latin America" mit immerhin 248 Lots vertreten ist.

Dann geht's zurück, nach London, um wenige Tage später am 15. (Design mit 135 Lots und Photographien 180 Lots ) und 17. gleich zweimal den Kunstmarkt zu beleben.

Die geschätzten Preise zum Beispiel betreffend der Photographien von Henri Cartier Bresson liegen bei 5000 bis 10000 Pfund und René Burri bei 1800 bis 4500 Pfund.

Masse oder (und) Klasse. Wir werden sehen. Der Erfolg sei gegönnt.

26 / 09 / 2009 - 16:11 Uhr - 0

Special zur Bundestagswahl

26 / 09 / 2009 - 0:12 Uhr - 1

eiskellerberg.tv  Düsseldorf - Berlin

eiskellerberg. tv

Schon 'mal gehört oder gar gesehen ? Es geht um den neuen Internetfernsehsender eiskellerberg. tv. Der Name rekrutiert sich aus der Hausadresse - vis-à-vis der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. Dort residieren die beiden Acteure und Producteure Carl Friedrich Schröer und Thom de Bock. < mehr >

25 / 09 / 2009 - 12:37 Uhr - 0

Per Kirkeby, nach London nun in Düsseldorf

Per Kirkeby

Per Kirkeby ist mit seinen Skulpturen, Zeichnungen und Gemälden in Deutschland enmalig im museum kunst palast vom 26.September 2009 bis 1o.Januar 2010 zu sehen.

< mehr >

24 / 09 / 2009 - 21:53 Uhr - 0

Leni Hoffmann, auch in Moskau

Leni Hoffmann

Leni Hoffmann, seit 2002 ordentliche Professorin an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste in Karlsruhe, wurde von Jean-Hubert Martin zur Teilnahme an der Biennale Moskau eingeladen. Am 24.September 2009 präsentiert sie auf den Strassen der russischen Hauptstadt "CHE".

< mehr >

21 / 09 / 2009 - 16:29 Uhr - 1

Kein Tag ohne Luz - fast

Kathrin Luz Communications

Kein Tag ohne Luz. Beinahe ist das so. Denn die 'Kunst-Welt' wäre ohne die Post der KATHRIN LUZ COMMUNICATION AGENTUR auch nicht so interessant - sowohl für Absender als auch für Adressatinnen und Adressaten. < mehr >

20 / 09 / 2009 - 12:33 Uhr - 1

Steve McQueen präsentiert Hunger

Steve McQueen

Steve McQueen's Film 'HUNGER' war in Köln Anlass zur Programmvorstellung der 'kunstFilm BIENNALE 09' ( 28.Oktober bis 1.November 2009). Deswegen kam er auch in die Domstadt.

< mehr >

19 / 09 / 2009 - 1:56 Uhr - 0