Akt Now: Julie van der Vaart: Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal mit der Niederländerin Julie van der Vaart < mehr >

13 / 05 / 2015

Josef Strau: Josef Strau ist der Künstler, der nicht mehr produzieren wollte. Heute produziert er mehr denn je. Zum Beispiel eine Ausstellung in der Wiener Secession. Alles ein Missverständnis? < mehr >

13 / 05 / 2015

Leonardo da Vinci : Es ist eine Ausstellung der Superlative, wie sollte es bei Alleskönner und Renaissance-Meister Leonardo da Vinci auch anders sein. Nur die Mona Lisa fehlt in Mailand < mehr >

13 / 05 / 2015

Yoko Ono: Ganze 40 Jahre musste Yoko Ono auf eine Ausstellung im New Yorker Museum of Modern Art warten. Klaus Biesenbach bot ihr nun die Chance, ihre Arbeiten von 1960 bis 1971 auszustellen < mehr >

12 / 05 / 2015

Gib mir Fünf!: Jede Woche präsentieren wir Kunst, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Diesmal mit einem ganz anderen Salvador Dalí, drei guten Dingen in Berlin und einem Kuriositätenkabinett in Leverkusen < mehr >

12 / 05 / 2015

Der Rundgang: Köpfe in Kloschüsseln, Revolutionsromantik und Schamanismus. Auf der 56. Venedig-Biennale geht es schon vor der offiziellen Eröffnung heiß her. Damit niemand unvorbereitet Giardini, Arsenale und Co betreten muss, gibt es hier einen Vorgeschmack – unsere Tramezzini sind schnell gelesen und halten lange vor < mehr >

11 / 05 / 2015

Andrew Janjigian: Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal mit Andrew Janjigian, Tattoos, Helmen und jeder Menge Sonnenlicht < mehr >

11 / 05 / 2015

Big Eyes: Sie malte Frauen und Kinder mit riesigen Augen, ihr Eheman verkaufte ihre Bilderm – unter seinem Namen. Die Geschichte von Margaret Keanes zeigt, dass Kitsch durchaus auch dunkle Seiten haben kann < mehr >

10 / 05 / 2015

Konkrete Utopien: Die Revolution der Gegenwart kann nur die der kleinen Schritte sein. Die großen Utopien gibt es nicht mehr, behauptet eine Ausstellung des Berliner Realismus Clubs. Wer hätte gedacht, dass Dreck, Alltagsdrogen und Hedonismus so verführerisch sein könnten < mehr >

08 / 05 / 2015

Gib mir Fünf!: Jede Woche präsentieren wir Kunst, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Diesmal mit Monstern in Nürnberg, neuer Freiheit in München und Hitlers Badewanne in Wien < mehr >

07 / 05 / 2015