Hundertwasser: Er wollte, dass die ganze Welt aussieht wie Neuschwanstein aus Bauklötzen mit Moosbehang. Eigentlich schade, dass Hundertwassers Kritik der Moderne hinter der naiven Kitscherzeugung fast völlig verschwindet < mehr >

09 / 02 / 2015

Larry Sultan: Larry Sultan war ein Meister der Andeutung. Die subtil-melancholischen Meisterwerke des 2009 gestorbenen Fotografen sind jetzt in Bonn zu sehen. art sprach mit dem Galeristen Thomas Zander über das Werk eines besonderen Menschen < mehr >

06 / 02 / 2015

Antoine Sanchez: Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal mit den Vintage-inspirierten Aufnahmen von Antoine Sanchez < mehr >

06 / 02 / 2015

Leonard Fink: Die verfallenen Piers am New Yorker Hudson River waren einst der Abenteuerspielplatz für Künstler und Schwule. Fotos von Leonard Fink erinnern an den einst zugleich inspirierenden wie auch gefährlichen Ort < mehr >

05 / 02 / 2015

Gib mir Fünf!: Jede Woche präsentieren wir Kunst, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Diesmal mit immersiver Videokunst in München, den Poeten der Großstadt in Frankfurt und Strandtüchern in Berlin < mehr >

05 / 02 / 2015

Rekordauktion: Werke von Claude Monet waren die Bestseller der Sotheby's-Auktion. Aber auch Arbeiten von Matisse und Picasso erzielten gute Ergebnisse und trugen zu einem neuen London-Rekord des Traditionshauses bei < mehr >

04 / 02 / 2015

Michelangelo: Maler und Bildhauer aller Stile und Epochen maßen sich an Michelangelo. Einen kunstvollen Querschnitt dieser teils kultischen Hingabe zeigt jetzt eine große Ausstellung in Bonn < mehr >

04 / 02 / 2015

Cindy Sherman: Wie macht man sich schön, ohne sich als Gefangene sexistischer Strukturen zu fühlen? Cindy Sherman pflegt eine Hassliebe zu Make-Up und Glamour. Bericht zur Münchner Retrospektive < mehr >

04 / 02 / 2015

Justin Matherly: Grob und klotzig sind die Skulpturen, mit denen der Bildhauer Justin Matherly sich gerade einen Namen macht. Sie handeln von nichts weniger als dem Leben, dem Tod – und der Zukunft < mehr >

03 / 02 / 2015

Miranda July: Sie stehen für eine neue, freizügige Form des Hipster-Feminismus. In Brooklyn traf sich Miranda July mit Lena Dunham, Erfinderin der Serie "Girls", zum Bühnengespräch < mehr >

03 / 02 / 2015