Jeff Koons: Die Schau im Whitney Museum ist groß, laut, bunt, schrill. Hochglanzpolierter Edelstahl, Knetehaufen und Holzskulpturen in kitschiger Pudelform – Jeff Koons bleibt seinem Motto treu: Mehr ist mehr < mehr >

07 / 07 / 2014

The First Georgians: Vor 300 Jahren stieg der erste Hannoveraner auf den britischen Thron, im Buckingham Palace feiert man George I. und George II. jetzt mit einer Ausstellung, trotz Image-Problemen < mehr >

04 / 07 / 2014

Auktionen der Zeitgenossen: Die Auktionen brachten Rekorde für Bacon und Pistoletto – und warfen die Frage auf, wohin Tracey Emins Bett wandern wird < mehr >

03 / 07 / 2014

Hélène de Beauvoir: Die Autobiografie der Malerin und Feministin Hélène de Beauvoir und ein umfangreicher Bildband versuchen, die Künstlerin aus dem Schatten der berühmten Schwester Simone hervortreten zu lassen < mehr >

02 / 07 / 2014

Manifesta: Kasper Königs Manifesta liefert Kritik auf höchstem Niveau – auch wenn sie sich gegen übermächtige Architektur behaupten muss < mehr >

01 / 07 / 2014

Ulrike Rosenbach: Ulrike Rosenbach zählt zur Speerspitze des Feminismus in Deutschland. Sie macht Videokunst zum Medium der Emanzipation < mehr >

30 / 06 / 2014

Kasper König: In St. Petersburg kuratiert Kasper König eine Manifesta, die politisch unter Druck geraten ist. art sprach mit dem deutschen Kunstprofessor und Kurator < mehr >

27 / 06 / 2014

Andrea Gjestvang: Für ihre Fotoarbeit "One Day in History" fotografierte Andrea Gjestvang die jungen Überlebenden des Attentats auf der Insel Utoya 2011 < mehr >

27 / 06 / 2014

Auktionen: Mit Monet, Schwitters und Giacometti waren wie immer große Namen im Spiel. Unüblich hingegen war, dass Sotheby's Christie's bei den Impressionismus/ Klassische Moderne-Auktionen weit überholte < mehr >

26 / 06 / 2014

Gib mir fünf!: Jede Woche präsentieren wir Kunst, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Diesmal mit afrikanischen Maskengesichtern, gesteigerten Emotionen und einer ländlichen Zeitspirale < mehr >

26 / 06 / 2014