Eis in der Kunst: Eis taugt in Zeiten des Klimawandels nicht nur als Metapher für die eigene Vergänglichkeit, sondern immer öfter auch als Material mit kritischem Potential. Eine Sammlung frostiger Kunst < mehr >

19 / 12 / 2014

Akt Now: Quentin Saunier: Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal mit erotischen Modeaufnahmen des französischen Fotografen Quentin Saunier < mehr >

19 / 12 / 2014

Kunsttipps für Weihnachten: Jede Woche präsentieren wir Kunst, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Diesmal mit 20 (meist) familientauglichen Ausstellungen für die ruhigen Tage vor Weihnachten, an Weihnachten und zwischen den Jahren < mehr >

18 / 12 / 2014

Künstlerfilme: Es werden immer mehr – Filme mit und über Künstler. art unterzieht fünf von ihnen einem Schnelltest mit schlagenden Kategorien. Mit dabei: Caravaggio, Turner, van Gogh, Goya und Frida Kahlo < mehr >

17 / 12 / 2014

Bookmarks: Für Gabentisch und Coffee Table präsentiert art an dieser Stelle eine Auswahl der schwersten Bildbände und Kataloge des Jahres < mehr >

17 / 12 / 2014

Filmtheater: Busdepot, Sporthalle, Supermarkt – seit 2001 fotografiert ein französisches Fotografenduo vergessene und umgenutzte amerikanische Filmtheater. Die imposanten Bilder sind jetzt in Frankfurt zu sehen < mehr >

17 / 12 / 2014

Tobias Zielony: Tobias Zielonys Fotografien sind noch viel stärker, wenn sie zum Film werden. Sein Neuester macht eine Ausnahme – er sieht einfach zu lecker aus < mehr >

16 / 12 / 2014

Mit Leib und Seele: Die großen Rokoko-Künstler Süddeutschlands vereinten heiligen Ernst und sprühende Lebensfreude. Eine Ausstellung in München beweist, dass die Protagonisten dieser Epoche erstaunliche Multitalente waren < mehr >

16 / 12 / 2014

Christian Jankowski: Mit den von Leiter Christian Jankowski angekündigten "Hochzeiten" zwischen Künstlern und Zürichern Berufsvertetern hat die nächste Mainfesta gute Chancen zum Super-Jankowski zu werden < mehr >

15 / 12 / 2014

Postmoderne: Auf Facebook sammelt er die schrägsten Entgleisungen postmoderner Architektur – und kämpft zugleich für ihre Anerkennung. Ein Gespräch mit Kurator und Architekturhistoriker Oliver Elser < mehr >

15 / 12 / 2014