Ausstellung in Bremen
Leonhard Sandrock

29.01.201726.03.2017
Overbeck-Museum,  Bremen
Der deutsche Impressionist Leonhard Sandrock (1867–1945) ist ein Geheimtipp. Sandrock malte als Chronist der rasch fortschreitenden Industrialisierung Häfen und Bahnhöfe, Stahlwerke und Industrieanlagen
Leonhard Sandrock

Informationen zur Ausstellung: Impressionist und Marinemaler Der Maler Leonhard Sandrock (1867-1945) war ein Zeitgenosse Fritz Overbecks. Anders als die Worpsweder Künstler, die sich nostalgischen Landschaftsmotiven zuwandten, nahm er Häfen und Stahlwerke, Fabriken und Dampfschiffe zum Motiv. Dabei zeigt er sich ebenso als ein exzellenter Marinemaler wie auch als Impressionist, der die Lichtstimmungen am Hafen, den Qualm der Dampflokomotiven oder den Feuerschein der Stahlproduktion einfangen kann. In der Gegenüberstellung mit Werken von Fritz und Hermine Overbeck wird die für die damalige Zeit prägende Spaltung zwischen rasanter Industrialisierung und wachsender Natursehnsucht deutlich. Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Heimatmuseum Schloss Schönebeck statt, wo ebenfalls Werke von Leonhard Sandrock gezeigt werden.  (Quelle: Pressetext)

Altes Packhaus Vegesack/Alte Hafenstraße 30

28757 Bremen

Deutschland

Website

Öffnungszeiten Di–So 11–18