Ausstellungen und Museen

Kunst in Leipzig

Aktuelle Ausstellungen

art - Das Kunstmagazin
Retrospektive des britischen Produkt- und Möbeldesigners (*1959)
Grassi – Museum für Angewandte Kunst,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Die Schau zeigt einen Teil der bedeutenden Sammlung europäischer Fayencen des Museums, darunter Werke vom 17. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts
Grassi – Museum für Angewandte Kunst,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Ausstellung des Leipziger Malers (*1984) und diesjährigen Preisträgers. Die Jury lobte vor allem seinen »unbeirrbaren Soloauftritt« innerhalb der eher figürlich geprägten Leipziger Malerei
Museum der bildenden Künste,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Der Traum nach einer Ordnung der Welt, die auf anderen Kategorien als Subjekt und Objekt, Eigentum und Territorium basiert, steht im Mittelpunkt der Arbeiten des Prager Künstlers (*1973)
D21 Kunstraum Leipzig e. V.,  Leipzig
(un)covered
„Grassi invites #4“ geht unter die Haut. In Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut. Teil 1: Showtime! waren Besucherinnen und Besucher eingeladen, ihre Tattoos und Piercings in einem temporären Fotostudio ablichten zu lassen und ihre...
Grassi – Museum für Völkerkunde,  Leipzig
Blumen. Flowers. Fleurs
Blumenschau mit Meisterwerken aus der eigenen Sammlung: Von delikat gemalten Blumenbuketts und plastischen Blüten auf Meissener Porzellan bis zu blumig-poppigen Mustern von Melitta bis Rosenthal für den Kaffeetisch der 1970er Jahre
Grassi – Museum für Angewandte Kunst,  Leipzig
Ayşe Erkmen & Mona Hatoum – Diplacements/Entortungen
In ihrer ersten gemeinsamen Schau werden die Parallelen der Istanbuler Künstlerin Erkmen (*1949) und der Beiruter Künstlerin Hatoum (*1952) deutlich: die Verwendung von scheinbar vertrauten Formen und Ausdrucksmitteln, die sie neu konnotieren und...
Museum der bildenden Künste,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Mit Werken von Eric Baudelaire, Céline Condorelli und Karl Nawrot untersucht die Schau die Frage nach dem Raum in der Kunst
GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Die Schau spielt verschiedene Ordnungsmöglichkeiten der Sammlung der GfZK durch und lädt Besucher so ein, sich aktiv mit den Beständen zu beschäftigen
GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst,  Leipzig
Ausstellung der Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) 2017
Die Ausstellung der Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig findet traditionell zum Beginn des Wintersemesters statt und vereint Arbeiten der Meisterschüler*innen, die im Wintersemester 2016/2017...
G2 Kunsthalle,  Leipzig
disposition & resonanz – zum malerischen und textilen werk ulrich reimkastens
Die Ausstellung widmet sich dem Werk Ulrich Reimkastens als Maler und Textilkünstler. Die Arbeit des 1953 in Sachsen geborenen Künstlers wurde im letzten Jahr mehrfach gewürdigt. So wurde Ulrich Reimkasten der Hallesche Kunstpreis 2016 verliehen,...
Kunstverein intershop interdisciplinaire,  Leipzig
Die Künstler in der Fremde – Werke aus der Graphischen Sammlung
Kabinettausstellung mit Werken von unter anderen Carl Gustav Carus, Ernst Ferdinand Oehme, Ferdinand Olivier, Johann Adam Klein, Wilhelm Gentz und Louis Gurlitt
Museum der bildenden Künste,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Das zweite Halbjahr beginnt mit dem D21/Curatorial Lab. Wir haben die chilenische Kuratorin Montserrat Rojas Corradi eingeladen, eine Ausstellung mit jungen chilenischen und sächsischen Künstler_innen umzusetzen. Ihre Ausstellung untersucht das...
D21 Kunstraum Leipzig e. V.,  Leipzig
Chinafrika. Under construction
Die Schau untersucht die kulturellen Beziehungen zwischen der Volksrepublik China und dem afrikanischen Kontinent
GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Mit 149 Künstler*innen: Franz Ackermann, Birgir Andrésson, John Armleder, Silvia Bächli u.v.m....
GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst,  Leipzig
art - Das Kunstmagazin
Die Schau zeigt frühchinesische Teller, Vasen und Figuren, die zwischen 1050 vor und 1280 nach Christus entstanden sind
Grassi – Museum für Angewandte Kunst,  Leipzig
Max Klinger/ Markus Lüpertz
30 Skulpturen, 20 Gemälde und Bild-Zyklen sowie 50 Zeichnungen des deutschen Malers Lüpertz (*1941) treten in einen Dialog mit den dauerhaft ausgestellten Werken Klingers (1857–1920) – nicht ohne die Frage nach dem Provokativen und Anstößigen...
Museum der bildenden Künste,  Leipzig

Aktuelle Beiträge

Ein Leben für die Malerei
Arno Rink gestorben
Ein Leben für die Malerei
Er gilt als Vater der Neuen Leipziger Schule und leidenschaftlicher Maler. Für Neo Rauch und andere wichtige deutsche Künstler war Arno Rink mehr als ein Lehrer - und arbeitete bis zuletzt selbst im Atelier - trotz schwerer Krankheit....
Unnachgiebig
Starter: Sebastian Burger
Unnachgiebig
Pop Art? Hyperrealismus? Airbrush-Technik? Durch eine ungewöhnliche Maltechnik erhalten die Bilder von Sebastian Burger eine vielschichtige Ästhetik. Der Leipziger Maler arbeitet bevorzugt mit hochpigmentierten Ölfarben auf Papier.

Museen & Szenetipps

Durch die Malerei der "Neuen Leipziger Schule" konnte sich die Stadt auf der Landkarte der modernen Kunst etablieren. In Leipzig findet sich dank der Hochschule für Grafik und Buchkunst auch eine junge und lebendige Kunstszene. Für großen Andrang sorgen etwa die Rundgänge auf dem Gelände der Baumwollspinnerei, auf dem sich zahlreiche Galerien und Räume für Gegenwartskunst angesiedelt haben. Unter den Museen in Leipzig sind vor allem das Grassi Museum und das Museum der bildenden Künste mit ihren Sammlungen und Ausstellungen hervorzuheben.

Weitere Artikel

Kennen Sie Deutschland?
Frankreich hat Paris, England hat London und wir haben die Provinz! Im Kunstparadies Deutschland gibt es abseits der Metropolen (und in den Metropolen abseits) unendlich viel zu entdecken: romanische Leuchter, Künstlergärten und Street-Art Ruinen....
Gut und günstig
Art N More ist nicht etwa die Bezeichnung eines provinziellen Kreativ-Discounters, sondern der Name eines Leipziger Künstlerduos. Mit fröhlichem Humor verwandeln Paul Bowler und Georg Weißbach generische Momente in frische Kunst
Integration mit der Kamera
Als Araber im Exil in Ostdeutschland – das gab es schon vor über 30 Jahren: 1981 kam der angehende Fotograf Mahmoud Dabdoub aus dem Libanon in die DDR und fand hier seine "Neue Heimat Leipzig", so der Titel von Dabdoubs Bildband mit...
Flüchtlinge studieren Kunst
Es begann auf Facebook und wurde zu einer Erfolgsgeschichte: Professor Rayan Abdullah von der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst gibt jungen Flüchtlingen die Chance, ihr im Heimatland begonnenes Studium fortzuführen.
art - Das Kunstmagazin
Gerhard Richter verbrannte sein Frühwerk, Paul Klee nahm seine Kinderzeichungen in sein Werkverzeichnis auf – Künstler bestimmen ihren Werkkatalog oft weitesgehend selbst, was neue Entdeckungen erschwert
Alle Kurse für den Sommer
Jetzt aber schnell: Auch auf den letzten Drücker lässt sich der Kreativurlaub noch buchen. Ob in der Bildhauerei, beim Malen an der frischen Luft oder beim Zeichnen – art hat nachgefragt, wo es noch freie Plätze gibt
art - Das Kunstmagazin
Übersinnliche Phänomene und verlassene Tatorte: Via Lewandowsky inszeniert in Leipzig eine Geisterbahn mit weltpolitischem Anspruch. Nur: Was hat das alles zu bedeuten?
art - Das Kunstmagazin
Das Heimchen am Herd hat ausgedient. Doch wie steht es um die Gleichberechtigung der modernen Familienmanagerin von heute? 26 Künstlerinnen beziehen Stellung
art - Das Kunstmagazin
Zwei Österreicher retteten 2015 die zweite Ausgabe der Kiew-Biennale. Mit magischen Inszenierungen und beklemmend aktuellen Arbeiten überzeugt in Leipzig noch bis Ende Februar ein Ableger der ukrainischen Großveranstaltung
art - Das Kunstmagazin
Eine Ausstellung in Leipzig widmet sich gleich zwei Helden der Historienmalerei – der eine wurde verspottet und war lange Zeit vergessen, der andere ist berühmt und bis heute gefeiert

Cityguide