Ausstellungen und Museen

Kunst in Hannover

Der Kunst-Navigator: die wichtigsten Ausstellungen, die schönsten Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Aktuelle Ausstellungen

Emil Cimiotti. Zum 90. Geburtstag
Die Papierfaltungen des deutschen Informel-Künstlers (*1927), die in den letzten Jahren entstanden, stehen im Mittelpunkt der Schau
Sprengel-Museum,  Hannover
Produktion. Made in Germany Drei
Im Fokus der dritten Ausgabe von »Made in Germany« liegen die Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland und die Frage, wie geografische, politische und institutionelle Strukturen sowie neue Technologien auf die Herstellung von Kunst...
Sprengel-Museum,  Hannover
Sascha Weidner
Mit radikaler Subjektivität hielt der früh gestorbene deutsche Fotograf (1974–2015) sich und sein Umfeld in stimmungsvollen Aufnahmen fest
Sprengel-Museum,  Hannover
PRODUKTION. made in Germany drei
Die dritte Ausgabe der großen Ausstellungsreihe beschäftigt sich mit Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland und bespielt außerdem die kestnergesellschaft, das Sprengel Museum sowie Theaterräume
Kunstverein,  Hannover
PRODUKTION. made in Germany drei
Die dritte Ausgabe der großen Ausstellungsreihe beschäftigt sich mit Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland und bespielt außerdem den Kunstverein, das Sprengel Museum sowie Theaterräume
kestnergesellschaft,  Hannover
Gerhard Haderer – Think Big! + Technische Paradiese
Der Österreicher Gerhard Haderer (*1951) zählt zu den wichtigsten Karikaturisten des deutschsprachigen Raums. Erstmals in Deutschland sind seine großformatigen Arbeiten zusammen mit jüngst im „Stern“ erschienenen Cartoons zu sehen. Parallel zeigt...
Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst,  Hannover
Palmyra – Was bleibt? Syriens zerstörtes Erbe
Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen rund 20 Zeichnungen des französischen Künstlers, Archäologen und Architekten Louis-François Cassas (1756–1827), die er im Jahre 1785 in Palmyra anfertigte. In Gegenüberstellung sind moderne Fotografien und...
Museum August Kestner,  Hannover
Götter, Gärten und Geehrte… unter Bäumen am Nil
Drei Reliefblöcke eines ägyptischen Grabes zeigen Nijaji und seine Frau, die zu Beginn des 13. Jahrhunderts v. Chr. in Memphis lebten. Die eigentlich auf die Museen von Hannover, Berlin und Leipzig verteilten Reliefe sind nun erstmalig in Hannover...
Museum August Kestner,  Hannover

Museen & Szenetipps

Die Landeshauptstadt von Niedersachsen wird oft unterschätzt. Dabei sorgen in der Gegenwartskunst gleich zwei starke Kunstvereine und das Sprengelmuseum für relevante Ausstellungen in Hannover. Die Stadt am Maschsee fördert regionale Projekte, auch um die ältere Kunst- und Kulturgeschichte kümmern sich mehrere Museen, etwa das Museum August Kestner und das Niedersächsische Landesmuseum.

Die Stadtikone

teaser-stadtikone-hannover
Niki de Saint-Phalle
Auf keinen Fall verpassen!
Paris hat die »Mona Lisa«, Amsterdam die »Nachtwache« und Madrid Picassos »Guernica«. Jede Stadt beherbergt Meisterwerke, für deren Genuss so mnacher Museumsbesucher lange Wege auf sich nimmt. Hier sind die Stadtikonen von Hamburg bis Zürich

Themen

Aktuelle Berichte

Liebesschmerz und Experimente
Sprengel Museum zeigt Briefkunst

Liebesschmerz und Experimente
Liebesbriefe von Niki de Saint Phalle sind Ausgangspunkt einer Ausstellung über Künstlerpost in Hannover. Wem das zu romantisch ist, hält sich an die Schwefelpostkarte von Joseph Beuys
Ideal? Normal!
Immer wieder beschäftigte sich der deutsche Impressionist Lovis Corinth mit dem nackten weiblichen Körper. Seine sinnlichen, lebensnahen Werke unterschieden sich dabei deutlich von den damals vorherrschenden idealisierten Aktbildern.
Meine Welt, nicht deine
Ein vergessenes Kapitel der deutschen Fotografiegeschichte kommt ans Licht: In der Werkstatt für Photographie an der VHS Berlin-Kreuzberg wurde ab 1976 eine direkte, subjektive und schonungslose Bildsprache entwickelt
art - Das Kunstmagazin
Eine halb volle Flasche Aperol und eine geöffnete Gin-Pulle kleben knapp an der unteren Bildkante, ziehen den Blick an. Aber in Monika Baers Kunst ist es nicht der Alkohol, der den Blick verschleiert
art - Das Kunstmagazin
Wie man mithilfe der Performance Leben in die Ausstellungshallen bringt, zeigt eine Schau des Kunstvereins Hannover. Das Museum wird aktuell zur Bühne für Kunst, Tanz und Theater
art - Das Kunstmagazin
Karikaturen haben eine lange Tradition. Bereits im 17. Jahrhundert entstehen Werke, die soziale Missstände aufdecken. Ebenso alt ist aber auch die Diskussion, was Satire darf. Das Museum Wilhelm Busch zeigt jetzt Karikaturen aus verschiedenen Epochen
Cate Blanchett in Hannover
Als eines von nur drei Häusern weltweit zeigt das Sprengel Museum Hannover derzeit Julian Rosenfeldts »Manifesto« mit Cate Blanchett. Präsentiert wird der spektakuläre Neuankauf im Rahmen von »130% Sprengel«, der großen Sammlungspräsentation des...
Der Kampf von Hannover
Ein regelrechter Straßenkampf tobte in Hannover, als die ersten »Nana«-Skulpturen von Niki de Saint Phalle in der Stadt aufgestellt wurden, Feministen wie Sexisten entluden ihre Wut an den bunten Statuen. Doch die Stadt gab nicht auf – und griff...
»Sie schießt sich frei«
Sie gilt als Ikone des Feminismus: Niki de Saint Phalle erregte in den sechziger Jahren mit Schüssen auf eigene Bilder Aufmerksamkeit. Es ware auch ein Akt des Aufbegehrens gegen männliche Gewalt. Eine Schau in Hannover zeigt zentrale Werke

Kunstreisen