Ausstellungen und Museen in Hamburg

Szenetrends trotzt Hamburg mit nordischer Gelassenheit und mit viel beachteten Ausstellungen in den großen Museen oder kleinen Galerien, z. B. im Kontorhausviertel oder in der Admiralitätsstraße. Im Zentrum der Stadt locken renommierte Institutionen wie das Museum für Kunst und Gewerbe, die Kunsthalle und die Deichtorhallen mit dem Haus der Photographie. Für einen Besuch der bedeutenden Sammlung Falckenberg und des Kunstvereins Harburger Bahnhof lohnt sich die Fahrt über die Elbe.

22-elbphilharmonie-elbphilharmonie-foto-maxim-schulz-17
Eröffnung der Elbphilharmonie
In Hamburg sagt man »Philli«
Vieles an der Elbphilharmonie ist einzigartig und wurde so noch nie gebaut: Vom großen Konzertsaal bis zur 82 Meter langen Rolltreppe, die die Besucher auf die Plaza führt. Eine Liste mit spektakulären Attraktionen und dem einzig...
01-hamburg-peter-keetman
Peter Keetman in Hamburg
Abstrakte Welt
Erst fotografierte Peter Keetman den Krieg, dann verwandelte er schlichte Industriematerialien in abstrakte Kompositionen, alltägliche Straßenszenen in dyanmische Spannungsfelder. Die Retrospektive "Peter Keetman. Gestaltete Welt...

Aktuelle Ausstellungen

e5808
Die Ausstellung im Dialog mit Werken von Künstlerfreunden wie Carl Andre und Sol LeWitt sowie weiteren Exponaten der Sammlung Falckenberg unter anderem von Fiona Banner, John Cage, Sophie Calle oder Imi Knoebel, eröffnet einen neuen Blick auf das...
Deichtorhallen – Sammlung Falckenberg,  Hamburg
e16893
23 zeitgenössische Künstler wie Andreas Gursky, Andreas Slominski oder Elmgreen & Dragset beschäftigen sich mit dem anachronistischen Phänomen des Wartens in Zeiten einer beschleunigten Gesellschaft
Kunsthalle,  Hamburg
e12958
Mit der Frührenaissance begann eine bis heute andauernde künstlerische Begeisterung für die Lagunenstadt, die nun in den rund 110 Bildern von Vittore Carpaccio, Canaletto, William Turner, Camille Corot, Claude Monet und weiteren zu sehen ist
Bucerius-Kunst-Forum,  Hamburg
e16122
Zwischen Spätimpressionismus und Expressionismus behauptete sich das malerische Werk der deutschen Künstlerin (1876–1907) zu einer Zeit, als der Kunsthandel in Deutschland stagnierte. Rund 80 Werke erzählen Modersohns eigenen Weg zum Erfolg
Bucerius-Kunst-Forum,  Hamburg
e16049
200 Objekte wie Grafiken, Entwurfsskizzen und Figurenmodelle, Interviews und über 100, von den Besuchern spielbare, Unterhaltungsgeräte der letzten 40 Jahre von 35 Spieledesignern
MKG – Museum für Kunst und Gewerbe,  Hamburg
e16048
Mit rund 150 Kleidungsstücken, Grafiken, Plakaten, Fotografien und Filmen beleuchtet die Schau die Entwicklung von Mode, Sportbekleidung und wechselnden Körperidealen der letzten 120 Jahre
MKG – Museum für Kunst und Gewerbe,  Hamburg
ausstellungssuche-mehr-gross
Alle aktuellen Ausstellungen in Berlin im Überblick
ausstellungssuche-95
Die besten Ausstellungen in Ihrer Nähe finden Sie hier – von Aachen bis Zürich, von Albrecht Dürer bis Yoko Ono

Die Stadtitkone

teaser-stadtikone-hamburg
Auf keinen Fall verpassen!
Caspar David Friedrich
Paris hat die »Mona Lisa«, Amsterdam die »Nachtwache« und Madrid Picassos »Guernica«. Jede Stadt beherbergt Meisterwerke, für deren Genuss so mnacher Museumsbesucher lange Wege auf sich nimmt. Hier sind die Stadtikonen von Hamburg bis Zürich

Themen

Weitere Berichte

13-elbphilharmonie-c-michael-zapf-9
Von außen strahlt sie schon länger. Jetzt darf die Elbphilharmonie auch mit ihren inneren Werten glänzen. Und das tut sie. Das Gebäude ist schließlich das Kunstwerk geworden, als das es am Anfang in der Phantasie erwuchs. Rundgang durch ein...
elbphilharmonie-fertig
Der Weg von der Vision zum erhofften Wahrzeichen war lang: Fast ein Jahrzehnt bestimmten Bauarbeiter das Geschehen an der Elbphilharmonie. Nun hat der Konzern Hochtief offiziell die Schlüssel für das fertige Konzerthaus übergeben
friedrich-nerly-ansicht-von-venedig-mit-einer-gondel-im-vordergrund-um-1860
Canal Grande und San Marco, Brücken und Gondeln: Jedes Jahr fasziniert Venedig Millionen von Besuchern. Auch die Künstler zieht die Lagunenstadt magisch an - wie eine Schau in Hamburg beweist.
aby-warburg
Er brachte die Welt des Alltags in die Kunstgeschichte, verglich antike Götter mit Reklame für Toilettenpapier: Für seine grenzüberschreitenden Methoden wird Aby Warburg heute wie kein anderer Kunsthistoriker verehrt
sammler-reinking-rik
Sein erstes Kunstwerk kauft er im Alter von 16 Jahren. Seitdem lässt die Kunst Rik Reinking nicht mehr los. Seine Sammlung zählt zu den spannendsten und ungewöhnlichsten in Deutschland – ein Porträt
01-sommerkurse-kunstferien-07192016
Jetzt aber schnell: Auch auf den letzten Drücker lässt sich der Kreativurlaub noch buchen. Ob in der Bildhauerei, beim Malen an der frischen Luft oder beim Zeichnen – art hat nachgefragt, wo es noch freie Plätze gibt
edouard-manet-nana
Drei Werke von Manet beherbergt die Hamburger Kunsthalle – in den nächsten drei Monaten sind es 60: Spitzenwerke aus Museen weltweit wurden für eine große Ausstellung zusammengetragen
art - Das Kunstmagazin
Die rumänische Künstlerin Geta Brǎtescu hat Hitler, Stalin und Ceausescu überlebt, hat Monarchie, Kommunismus und Kapitalismus durchlebt. In ihren Bildern schwingt kein Selbstmitleid, keine Trauer, keine Anklage mit
01-hamburg-stadtkuratorin-offentlicher-raum-interview-05042016
Seit 2014 ist sie die erste Stadtkuratorin Deutschlands. art sprach mit Sophie Goltz über den Trend weg von der Außenskulptur hin zu temporären Interventionen im Stadtraum
00-kunsthalle-hamburg-renoviert-umgebaut-neu-2-der_neue_eingang-ii-foto_kay_riechers
Nach anderthalb Umbaujahren startet die Hamburger Kunsthalle nun ganz neu – und feiert ab dem 30. April ihre Wiedereröffnung mit vier Gratis-Wochen und vollem Programm

Cityguide

Alle Beiträge zu Hamburg