Ausstellungen und Museen

Kunst in Münster

Ihr Kunst-Navigator: die wichtigsten Ausstellungen, die schönsten Museen und Sehenswürdigkeiten in Münster.

Aktuelle Ausstellungen

Tom Burr: „Surplus of Myself“
In seinen Skulpturen verhandelt der US-amerikanische Künstler (*1963) meist Fragen nach der Grenze zwischen öffentlichem und privatem Raum
Westfälischer Kunstverein,  Münster
Wu Tsang | Devotional Document (Part 2)
Die Filme der US-amerikanischen Künstlerin (*1982) kreisen stets um Identität und Genderzugehörigkeit. In der Ausstellung stellt sie auch Themen wie Sehnsucht, gesellschaftliche Realität und Virtualität einer digitalen Wirklichkeit gegenüber
Kunsthalle,  Münster
Von Christo bis Kiefer – Die Collection Lambert, Avignon
Zu sehen sind rund 100 Werke von 40 internationalen Künstlern, darunter Christo, Sol LeWitt, Bruce Nauman, Julian Schnabel und Cy Twombly aus der Collection Lambert, die als eine der herausragendsten zeitgenössischen Kunstsammlungen Europas gilt
Kunstmuseum Pablo Picasso,  Münster
art - Das Kunstmagazin
Alle zehn Jahre findet die internationale Großausstellung statt. Zur fünften Ausgabe sind 30 künstlerische Positionen zwischen Bildhauerei und performativer Kunst eingeladen, Werke für den öffentlichen Raum zu schaffen. Der Leitgedanke: Kunst im...
LWL-Museum für Kunst und Kultur,  Münster

Museen & Szenetipps

Skulptur Projekte Münster

Kurz abgestellt
Isa Genzken in Münster 2007
Kurz abgestellt
Die Skulptur Projekte Münster funktionieren dann, wenn die Werke ihre Umgebung verändern, findet art-Redakteurin Barbara Hein. Ein Beispiel ist die Arbeit von Isa Genzken, die wie keine andere das Thema Kunst im öffentlichen Raum zur...
Die komplette Künstlerliste
Skulptur Projekte Münster 2017
Die komplette Künstlerliste
35 internationale Künstler, darunter Zugpferde wie Gregor Schneider, Thomas Schütte, Pierre Huyghe und Nicole Eisenman, sind bei der großen Zehn-Jahres-Ausstellung Skulptur Projekte Münster vertreten
Suche nach der besten aller Welten
Skulptur Projekte Münster 1997
Suche nach der besten aller Welten
Sommer 1997: Zum dritten Mal nach 1977 und 1987 lässt sich die alte Stadt in Westfalen von der jungen Kunst herausfordern. Rund 70 Künstler sind eingeladen, die Möglichkeiten des Stadtraums zu erproben – ein Kräftemessen, bei dem...
Dialog zwischen Kunst und Stadt
Skulptur Projekte 1987
Dialog zwischen Kunst und Stadt
Arbeiten von 56 Bildhauern und Malern zum Thema "Skulptur im öffentlichen Raum" waren mehr als drei Monate lang im gesamten Stadtgebiet von Münster zu sehen. Einige Arbeiten blieben wegen Protesten aber auch unrealisiert

Weitere Themen

Weitere Artikel

Peinlich!
Welche Rolle spielt die Scham in der Kunst? Das Museum Marta in Herford spielt mit der Frage, wer sich schämen kann, sollte oder muss: Betrachtete oder doch der Betrachter?
Kurz abgestellt
Die Skulptur Projekte Münster funktionieren dann, wenn die Werke ihre Umgebung verändern, findet art-Redakteurin Barbara Hein. Ein Beispiel ist die Arbeit von Isa Genzken, die wie keine andere das Thema Kunst im öffentlichen Raum zur Diskussion...
Die komplette Künstlerliste
35 internationale Künstler, darunter Zugpferde wie Gregor Schneider, Thomas Schütte, Pierre Huyghe und Nicole Eisenman, sind bei der großen Zehn-Jahres-Ausstellung Skulptur Projekte Münster vertreten
Suche nach der besten aller Welten
Sommer 1997: Zum dritten Mal nach 1977 und 1987 lässt sich die alte Stadt in Westfalen von der jungen Kunst herausfordern. Rund 70 Künstler sind eingeladen, die Möglichkeiten des Stadtraums zu erproben – ein Kräftemessen, bei dem Künstler und...
Dialog zwischen Kunst und Stadt
Arbeiten von 56 Bildhauern und Malern zum Thema "Skulptur im öffentlichen Raum" waren mehr als drei Monate lang im gesamten Stadtgebiet von Münster zu sehen. Einige Arbeiten blieben wegen Protesten aber auch unrealisiert
»Wenn sich alle einig sind, stimmt irgendwas nicht«
Alle zehn Jahre blickt die internationale Kunstwelt nach Münster: Die Skulptur Projekte 2017 wollen auch dieses Mal mit den Erwartungen der Besucher brechen. Ein Interview mit den Kuratoren über die Kunst der Provokation, öffentliche Gelder und...
Das Herz ist der Mensch
Mit seinen organischen Formen zwischen Abstraktion und erkennbarer Figur gehört Henry Moore zu den wichtigsten Bildhauern des 20. Jahrhunderts. Eine Ausstellung in Münster spürt Wechselbeziehungen mit Künstlern wie Beuys und Giacometti nach
Der Harmoniefetischist
Unter dem Dach des Picasso-Museums in Münster schlummern nicht nur Arbeiten des katalanischen Meisters, sondern auch Werke weiterer großer Künstler. Nun bereichert eine bedeutsame Matisse-Sammlung das Haus
Der britische Sonderweg
Statt den Abstrakten Expressionismus zu feiern, hielten im Nachkriegs-London Maler um Francis Bacon, Lucian Freud oder David Hockney der figurativen Malerei die Treue – mit nachhaltigem Erfolg
Off-Spaces: Quartier 7
In der Serie "Off-Spaces" präsentiert art alternative Kunstorte. Diesmal: Quartier 7 in Münster

Kunstreisen