Ausstellungen in Berlin

Die wichtigsten aktuellen Ausstellungen in Berlin, dazu alle Öffnungszeiten und Adressen im Überblick finden Sie hier!

e14882
Die Schau erzählt die weltumspannende Geschichte des Protestantismus, die um 1500 einsetzt und bis in die Gegenwart reicht, exemplarisch dargestellt an Deutschland und Europa 1450–1600, Schweden 1500–1750, Nordamerika 1600–1900, Korea 1850–2000...
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
e16236
Von international renommierten Künstlern bis hin zu regionalen Größen, von Hochkultur bis Off-Szene: Ortsbezogene Aktionen, Installationen sowie Musik- und Kunstprojekte hinterfragen während der IGA Berlin 2017 alte Sehgewohnheiten und fügen...
Kienberg,  Berlin
e16982
In seinen Fotografien und Installationen durchleuchtet der deutsche Künstler (*1954) häufig Räume als Erfahrungsräume mit kulturellem, historischen oder wissenschaftlichen Inhalt. Parallel zu »Skulptur Projekte Münster 2017« vermittelt die Schau...
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
e17962
Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie – Bestandskatalog, Onlinedatenbank, Sonderpräsentation und Kolloquium...
Alte Nationalgalerie,  Berlin
e17386
Die dritte Runde des internationalen Pilotprojekts zeigt Interventionen der Schriftstellerin Monika Rinck (*1969) und der bildenden Künstlerin Klara Hobza (*1975)
Museum für Naturkunde,  Berlin
e17124
Mit etwa 200 Exponaten verfolgt die Ausstellung die unterschiedlichen Ausprägungen der Alchemie in der künstlerisch-handwerklichen Praxis und der visuellen Kultur von der Antike bis zur Gegenwart
Sonderausstellungshallen Kulturforum,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
220 Exponate – Schriften, Gemälde, Stiche sowie Gebrauchs- und Repräsentationsgegenstände – illustrieren den zeitlichen Rahmen von der Frühzeit der Reformation um 1517 bis hin zum Einfluss des Pietismus im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts
Schloss Köpenick,  Berlin
e17831
Der deutsche, in London lebende Fotograf (*1964) ist vor allem für seine Modeaufnahmen bekannt, nun werden konzeptuelle Fotografien gezeigt, die durch ihre Beiläufigkeit eine Gegenposition zum Glamour der Mode bilden. Rund 250 Bilder geben...
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
e17120
Schau mit rund 100 Werken auf Papier und Pergament des 16. bis zum späten 18. Jahrhunderts aus den Sammlungen des Berliner Kupferstichkabinetts und des Städel Museums in Frankfurt. Im Mittelpunkt stehen die Arbeiten der Naturforscherin und...
Kupferstichkabinett,  Berlin
e16981
Große Schau des Bildhauers (1886–1972), der neben Wilhelm Lehmbruck und Ernst Barlach zu den wichtigsten deutschen Künstlern der klassischen Moderne gehört
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
e17023
Ausstellung der iranischen, in Zürich lebenden Künstlerin (*1974), die in ihren Fotografien die Erscheinungsformen und Interpretationsmöglichkeiten von Porträts untersucht und sich dabei mit verschiedenen Erkenntnismustern kultureller Identität...
KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Künstler wie Ho Tzu Nyen oder James T. Hong untersuchen die koloniale Geschichte Ostasiens, parallel zeigt „Misfits“ drei asiatische Künstler der Moderne
Haus der Kulturen der Welt,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Das Jüdische Museum Berlin plant für das kommende Frühjahr eine Intervention, die dem Ursprung der weiblichen Kopfbedeckungen nachgeht und sich mit den unterschiedlichen religiösen Vorstellungen hierzu auseinandersetzt. Die Schlagzeilen des...
Jüdisches Museum,  Berlin
e17332
Der deutsche Architekt (1883–1959) war maßgeblich am Durchbruch des Neuen Bauens Mitte der zwanziger Jahre beteiligt. Er wurde besonders für seine modernen Kirchenbauten bekannt. Weitere Station: Karlsruhe
Akademie der Künste,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Haus der Kulturen der Welt,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Wie können wir über das Recht sprechen? Formen des Lesens sind der Schlüssel zur Macht der Benennung – deswegen werden sie gehütet. »Dreams&Dramas« beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen dem Recht und der Wirklichkeit und zeigt die...
nGbK – Neue Gesellschaft für Bildende Kunst,  Berlin
e17746
38 Werke von 28 Künstlern gehen zentralen Fragen nach, wie der Suche nach einem evolutionären Ursprung, nach Indigenität, hybriden und synthetischen Lebensformen, der Migration der Arten oder der sich fortwährend verändernden Wahrnehmung der...
Julia Stoschek Collection,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Eine Sonderpräsentation des Museums Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin Stiftung ÜberBRÜCKEN, Berlin: Die „Rolle des Gedenkens“, ein Projekt des Berliner Vereins südost Euro- pa Kultur e.V., erinnert an die Menschen, die seit 1991...
Museum Europäischer Kulturen,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Eine Sonderpräsentation der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin: In der Präsentation im Foyer der Kunstbibliothek werden 50 Werkhefte der Kölner Künstlerin Nora Schattauer (* 1952 in Duisburg) präsentiert. Über die Seiten der Hefte, die...
Kunstbibliothek,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Mit Bettina Allamoda, Diana Artus, Olga Balema, Fritz Balthaus, Mariechen Danz, Christine Sun Kim, Wolf von Kries, Sandra Schäfer, Roman Schramm, Heidi Sill, Sophie-Therese Trenka-Dalton
Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.),  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Installation der US-amerikanischen Konzeptkünstlerin und Philosophin (*1948), die 2015 den Goldenen Löwen der Venedig-Biennale erhielt
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
e16977
Die Ausstellung mit Arbeiten von unter anderen Marcel Broodthaers, Joseph Beuys, Ilya Kabakov, Gregor Schneider, Pipilotti Rist und Urs Fischer zeichnet die Geschichte der Installationskunst von den sechziger Jahren bis heute nach – mit Werken aus...
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
e16900
Der Preis zeichnet herausragende Maler aus und ging in den letzten Jahren an Künstler wie Bernhard Martin, Gerwald Rockenschaub, Cornelia Schleime oder Katharina Grosse. Zu sehen sind nun Werke, der für ihre großformatigen, farbintensiven und...
Berlinische Galerie – Museum für Moderne Kunst,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
50 Gemälde und 60 Miniaturen im Klein- und Kleinstformat von unter anderen Anna Dorothea Therbusch, Moritz von Schwind und Ferdinand Georg Waldmüller aus der eigenen Sammlung, die bisher selten oder noch nie ausgestellt waren
Alte Nationalgalerie,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Im Kontext der Datensammelwut untersucht die Ausstellung wie Fotografie sowohl ein Werkzeug der Überwachung sein kann, als auch ein Mittel, die negativen Folgen des Sammelns offenzulegen
Museum für Fotografie,  Berlin
e15936
In einem experimentellen Prozess werden Erfahrungen, Wünsche, Perspektiven und Wohnwelten von Zuwanderern aufgezeigt. Das Projekt wird zusammen mit der in Zürich geborenen Künstlerin Barbara Caveng (*1963), der Initiative KUNSTASYL und Bewohnern...
Museum Europäischer Kulturen,  Berlin
e16785
Erste institutionelle Schau in Deutschland des südafrikanischen Künstlers (*1984), dessen Performances, Videos, Installationen und Kreidezeichnungen auf umfangreichen Recherchen basieren
Deutsche Bank KunstHalle,  Berlin
e17202
Wie nachhaltig die transdisziplinären Konzepte des österreichisch-amerikanischen Architekten, Künstlers und Designers (1890–1965) bis heute die internationale Architektur- und Kunstszene prägen, zeigt eine umfangreiche Schau
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
e16541
Künstler wie Martin Assig, Norbert Bisky, Katharina Grosse oder Thomas Demand wie auch die Schriftstellerin Julia Franck machen sich auf die Suche nach dem bis heute verschwundenen Meisterwerk der Klassischen Moderne und präsentieren ihre...
Haus am Waldsee – Internationale Kunst in Berlin,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Über 150 Plakate und Bücher von rund 50 Designern aus den verschiedensten Regionen Chinas gewähren Einblick in die junge Szene des Grafikdesign, die sich in China und Hongkong in den letzten 20 Jahren etabliert hat
Kunstbibliothek,  Berlin
e14884
Die Ausstellung gibt einen Überblick über die deutsche Kolonialgeschichte, thematisiert Herrschaftspraxis, Ausbeutung und Umgang mit der einheimischen Bevölkerung bis hin zur Völkermord und anderen Verbrechenhttp://www.dhm.de/fileadmin/medien...
DHM – Deutsches Historisches Museum,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Aktuelle oder fiktive Ereignisse Pakistans aufnehmend, thematisiert die dort geborene Foto- und Videokünstlerin Abidi (*1971) politische und kulturelle Beziehungen ihres Heimatlandes zu Indien sowie zur westlichen Welt
Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.),  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Videokameras in Banken, Kaufhäusern und an öffentlichen Plätzen, persistente Cookies im Internet, staatliche Vorratsdatenspeicherung und private Cloud-Speicherdienste – im Alltag sind permanente Beobachtung und Data Sharing ganz selbstverständlich...
C/O Berlin (Amerika Haus),  Berlin
e15371
In Anlehnung an den englischen Science-Fiction-Klassiker THINGS TO COME (GB 1936) widmet sich die gleichnamige Ausstellung anhand von rund 300 Exponaten und mit Schwerpunkt auf Filme der letzten zehn Jahre der Frage, „was kommen wird“. Drei...
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen,  Berlin
e16008
DIY-Entwürfe mit Fokus auf Berlin, von der Zeit des Jungendstils bis in die Gegenwart mit Innovationen durch Internet und 3D-Drucker
Bröhan-Museum,  Berlin
e16899
Der deutsche Aktionskünstler, Bildhauer und Zeichner (*1965) schafft für die große Ausstellungshalle eine Art »Bock-Universum« mit Arbeiten der letzten zehn Jahre
Berlinische Galerie – Museum für Moderne Kunst,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Zwei Künstler beschäftigen sich mit der Sprache: der britische Designer Elliman (*1961) setzt sich insbesondere mit Typografie auseinander. Die Schwarzweißarbeiten, oft um Black Dada kreisend, des US-amerikanischen Konzeptkünstlers Pendleton (...
KW Institute for Contemporary Art – Kunst-Werke Berlin,  Berlin
e16805
Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von Künstlern wie Zuzanna Czebatul, Andreas Golder, Markus Keibel oder Caroline Kryzecki und kenianischen Schülern, die in Workshops in den Slums von Nairobi entstanden sind
me Collectors Room/Stiftung Olbricht,  Berlin
e17318
Wim Wenders bezeichnet den Kalifornier (*1958) als einen Renaissance-Künstler des 21. Jahrhunderts. In Kooperation mit der Berlinale findet die bislang erste Ausstellung dieser Arbeiten statt. Zu sehen ist auch eine Gemälde-Projektion auf einem...
Sonderausstellungshallen Kulturforum,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Die große Überblicksausstellung des niederländischen Symbolisten und Jugendstil-Malers (1858–1928) beleuchtet dessen stilistische Experimente, etwa mit dem Impressionismus und dem Pointillismus
Bröhan-Museum,  Berlin

Der Überblick

Kunst in Berlin
Für Städtereisende und Kunstliebhaber
Berlin
Hier finden Sie die wichtigsten Museen, Kunstklassiker und Sehenswürdigkeiten in Berlin. Außerdem aktuelle Artikel zu den laufenden Ausstellungen und Tipps der art-Redaktion
Alle Beiträge zu Berlin