Ausstellungen in Berlin

Die wichtigsten aktuellen Ausstellungen in Berlin, dazu alle Öffnungszeiten und Adressen im Überblick finden Sie hier!

KOORDINATENSYSTEM – The Urban Art Platform of Eastern Europe
Die Ausstellung erforscht mit den Hauptakteuren der meist illegal agierenden Szene Russlands exemplarisch, wie Aktivismuskunst urbane Topografien verändert. Zeitgleich auch im CLB im Aufbau Haus zu sehen
betahaus,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Schinkel Pavillon e.V.,  Berlin
Mario Testino: Undressed + Helmut Newton: Unseen + Jean Pigozzi: Pool Party
Drei Ausstellungen zeigen Fotografien, darunter Aufnahmen des Mode- und Porträtfotografen Testino (*1954), Pigozzis (*1952) Bilder von Prominenten sowie des deutsch-australischen Fotografen Newton (1920–2004), der für seine Mode- und Aktfotografie...
Museum für Fotografie – Helmut-Newton-Stiftung,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Der multidisziplinär arbeitende australische Künstler (*1979) untersucht unser kolonial geprägtes Verständnis von Land und Handel. Parallel dazu sind Werke des irakisch-deutschen Installationskünstlers Hiwa K (*1975) zu sehen
KW Institute for Contemporary Art – Kunst-Werke Berlin,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Gruppenausstellung zum Werk von Ronald Jones kuratiert von Jason Dodge und Krist Gruijthuijsen
KW Institute for Contemporary Art – Kunst-Werke Berlin,  Berlin
Kuss. Von Rodin bis Bob Dylan
Die Schau verfolgt das Motiv des Kusses in der Kunst und Gestaltung von etwa 1900 bis in die Gegenwart mit Beispielen aus der Malerei, der Grafik, der Skulptur, der Fotografie und des Films
Bröhan-Museum,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Bevor der deutsche Kunsthändler (1878–1937) von den Nationalsozialisten vertrieben wurde vertrat er wichtige Künstler der Avantgarde. Die Ausstellung skizziert sein Leben und zeigt mit Werken von Ernst Barlach oder Georg Kolbe seine Rolle für die...
Georg-Kolbe-Museum,  Berlin
Fotografierte Ferne. Fotografen auf Reisen (1880–2015)
Die Ausstellung zeigt mit 180 historischen und zeitgenössischen Fotografien, dass das Reisen seit jeher ein wichtiges Thema für das Medium ist
Berlinische Galerie – Museum für Moderne Kunst,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
KünstlerInnen: Yochai Avrahami, Yael Bartana, Noam Enbar / Yonatan Levy, Christian Falsnaes, Ohad Fishof / Noa Zuk, Michal Helfman, Leon Kahane, Adam Linder, Antje Majewski, Markus Miessen, Ohad Meromi, Susanne M. Winterling...
Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.),  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Die Ausstellung zeigt anhand der Münzprägung bedeutende antike Stätten, Handels- und Kulturkontakte sowie die religiösen und politischen Konstellationen des antiken Syrien auf. Münzstätten befanden sich nicht nur in den wichtigen Handelsmetropolen...
Bode-Museum,  Berlin
Zwischen Räumen
Künstlerische Perspektiven auf Stadt und öffentlichen Raum mit Gordon Matta-Clark, Annemirl Bauer, Sibylle Bergemann, Simon Faithfull, Antje Fretwurst-Colberg, Brigitte Fugmann, Raumlabor, Isa Melsheimer, Sabine Peuckert, Andrea Pichl, Marjetica...
ZKR – Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum – Schloss Biesdorf,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
„Die Zeit zu schichten, sie anders zusammenzusetzen, als wir es gewohnt sind, lässt etwas Neues entstehen... Ich möchte diese Zwischenräume festhalten.“ ...
C/O Berlin (Amerika-Haus),  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Eine Sonderpräsentation des Kupferstichkabinetts in der Gemäldegalerie – Staatliche Museen zu Berlin...
Kupferstichkabinett,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Mit dem einjährigen Forschungs- und Ausstellungsprogramm „UNTIE TO TIE – On Colonial Legacies and Contemporary Societies“ widmet sich die ifa-Galerie Berlin den Schnittstellen zwischen künstlerischen und gesellschaftlichen Diskursen über koloniale...
ifa-Galerie,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Museum für Fotografie,  Berlin
Kai Schiemenz. IN FARBE
Glasarbeiten des deutschen Künstlers (*1966), der sich dem Thema der Produktion von Kunst als einem Prozess der Verwandlung widmet
Mies van der Rohe Haus,  Berlin
William Klein – Photographs and Films
C/O Berlin widmet dem 88-jährigen Fotografen und Filmemacher nun erstmals und als einziger Ort in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive mit rund 300 Exponaten – große Tableaus, Vintageprints, Kontaktbögen, Bücher und Magazine sowie Filme
C/O Berlin (Amerika-Haus),  Berlin
Künstlerinnen im Dialog
Rund 60 Gemälde, Fotografien, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen von 30 Künstlerinnen wie etwa Lotte Laserstein, Alice Lex-Nerlinger, Gerda Rotermund, Éva Besnyö und Natalja Gontscharowa
Das Verborgene Museum,  Berlin
Michael Najjar – Planetary Echoes
Der deutsche Fotokünstler (*1966) beschäftigt sich mit der möglichen Besiedelung fremder Planeten, in seinem bildnerischen Werk zeigt er fiktive extraterrestrische Landschaften
Alfred–Ehrhardt–Stiftung,  Berlin
Paul Elliman – As you said
Der britische Künstler Paul Elliman (*1961 in London, GB) beschäftigt sich in seiner Kunst fortlaufend mit der Produktion und der Darbietung von Sprache als einer materiellen Komponente eines sozial konstruierten Environments. In einer Welt, in...
KW Institute for Contemporary Art – Kunst-Werke Berlin,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Einzelausstellungen fünf junger internationaler Künstler
Künstlerhaus Bethanien,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Den 16-Millimeter-Film zeigte der britische Künstler (*1946) erstmals 1973 in New York und übertrug damit den Minimalismus in das Medium Film: Ein weißer Punkt wird innerhalb von 30 Minuten zu einem großen Lichtkreis, der die Dunkelheit des...
KW Institute for Contemporary Art – Kunst-Werke Berlin,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Die Hufelandstraße als Raum für unangepasste Biografien in der DDR und Fallstudie für die rasante Gentrifizierung und den innerstädtischen Strukturwandel nach 1989, über 25 Jahre fotografisch dokumentiert vom Mitbegründer der Berliner Fotoagentur...
C/O Berlin (Amerika-Haus),  Berlin
ğ – das weiche g. queere Formen migrieren
Die Gruppenausstellung „ğ – das weiche g“ im Schwulen Museum* versammelt zum ersten Mal in Deutschland Arbeiten, die den transkulturellen Austausch von LSBTIQ*-Menschen zwischen der Türkei und Deutschland, zwischen Berlin und Istanbul zum Inhalt...
Schwules Museum,  Berlin
Das Feld hat Augen. Bilder des überwachenden Blicks
Anhand von 75 Druckgrafiken, Buchobjekten, Fotografien und optischen Apparaten wird eine Bild- und Kulturgeschichte des überwachenden Blicks vom 16. bis zum 20. Jahrhundert aufgefächert
Museum für Fotografie,  Berlin
Rayyane Tabet – Kopf hoch! Mut hoch! Und Humor hoch!
In seinen meist skulpturalen Arbeiten bezieht der libanesische Künstler (*1983) persönliche Erfahrungen sowie Erinnerungen und die moderne Geschichte der Libanesischen Republik mit ein
DAAD-Galerie,  Berlin
Im Netzwerk der Berliner Moderne
Über 60 Skulpturen, zahlreiche historische Fotografien, Zeichnungen, Gemälde, Briefe und Zeitdokumente von Künstlern wie Max Slevogt, Bruno Taut oder Ernst Barlach stellen Georg Kolbe (1877–1947) als modernen Netzwerker vor
Georg-Kolbe-Museum,  Berlin
Bauhaus in Bewegung
Wandel und Bewegung stehen im Mittelpunkt der Schau: Zu sehen sind etwa Bewegungsstudien aus dem Unterricht im Vorkurs sowie aus allen Bauhaus-Werkstätten von Schülern und Lehrern wie Walter Gropius, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Schlemmer...
Bauhaus-Archiv – Museum für Gestaltung,  Berlin
Jasper Morrison. Thingness
Erste Retrospektive des britischen Produkt- und Möbeldesigners (*1959) in Deutschland
Bauhaus-Archiv – Museum für Gestaltung,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Die Kunst präsentiert sich gerne als eine Gegenkultur. Popularität in der Kunst wirkt deshalb oft suspekt: Kunst sollte auf gewisse Art Anti-Mainstream, Avantgarde sein. „Dabei endet die Avantgarde von heute“, so der Künstler Wolfgang Müller, ...
KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst,  Berlin
Der Luthereffekt – 500 Jahre Protestantismus in der Welt
Die Schau erzählt die weltumspannende Geschichte des Protestantismus, die um 1500 einsetzt und bis in die Gegenwart reicht, exemplarisch dargestellt an Deutschland und Europa 1450–1600, Schweden 1500–1750, Nordamerika 1600–1900, Korea 1850–2000...
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
IGA Berlin
Von international renommierten Künstlern bis hin zu regionalen Größen, von Hochkultur bis Off-Szene: Ortsbezogene Aktionen, Installationen sowie Musik- und Kunstprojekte hinterfragen während der IGA Berlin 2017 alte Sehgewohnheiten und fügen...
ZKR – Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum – Schloss Biesdorf,  Berlin
Raimund Kummer – Sublunare Einmischung
In seinen Fotografien und Installationen durchleuchtet der deutsche Künstler (*1954) häufig Räume als Erfahrungsräume mit kulturellem, historischen oder wissenschaftlichen Inhalt. Parallel zu »Skulptur Projekte Münster 2017« vermittelt die Schau...
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie – Bestandskatalog, Onlinedatenbank, Sonderpräsentation und Kolloquium
Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie – Bestandskatalog, Onlinedatenbank, Sonderpräsentation und Kolloquium...
Alte Nationalgalerie,  Berlin
Kunst/Natur. Künstlerische Interventionen im Museum für Naturkunde Berlin III
Die dritte Runde des internationalen Pilotprojekts zeigt Interventionen der Schriftstellerin Monika Rinck (*1969) und der bildenden Künstlerin Klara Hobza (*1975)
Museum für Naturkunde,  Berlin
Alchemie. Die Große Kunst
Mit etwa 200 Exponaten verfolgt die Ausstellung die unterschiedlichen Ausprägungen der Alchemie in der künstlerisch-handwerklichen Praxis und der visuellen Kultur von der Antike bis zur Gegenwart
Sonderausstellungshallen Kulturforum,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
220 Exponate – Schriften, Gemälde, Stiche sowie Gebrauchs- und Repräsentationsgegenstände – illustrieren den zeitlichen Rahmen von der Frühzeit der Reformation um 1517 bis hin zum Einfluss des Pietismus im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts
Schloss Köpenick,  Berlin
Juergen Teller – Enjoy Your Life!
Der deutsche, in London lebende Fotograf (*1964) ist vor allem für seine Modeaufnahmen bekannt, nun werden konzeptuelle Fotografien gezeigt, die durch ihre Beiläufigkeit eine Gegenposition zum Glamour der Mode bilden. Rund 250 Bilder geben...
Martin-Gropius-Bau,  Berlin
Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes
Schau mit rund 150 Werken auf Papier und Pergament des 16. bis zum späten 18. Jahrhunderts aus den Sammlungen des Berliner Kupferstichkabinetts und des Städel-Museums. Im Mittelpunkt stehen die Arbeiten der Naturforscherin und Künstlerin Merian ...
Kupferstichkabinett,  Berlin
Rudolf Belling. Skulpturen und Architekturen
Große Schau des Bildhauers (1886–1972), der neben Wilhelm Lehmbruck und Ernst Barlach zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Klassischen Moderne gehört
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin

Der Überblick

Kunst in Berlin
Für Städtereisende und Kunstliebhaber
Berlin
Hier finden Sie die wichtigsten Museen, Kunstklassiker und Sehenswürdigkeiten in Berlin. Außerdem aktuelle Artikel zu den laufenden Ausstellungen und Tipps der art-Redaktion