Archiv

art - Das Kunstmagazin
Stedelijk Museum will fill two galleries with their large collection of works by Art Brut trailblazer, Jean Dubuffet. The first gallery will present paintings and lithographs made in the 1950s, when he experimented with materials not usually used...
Stedelijk Museum,  Amsterdam
Solo! Phil Sims
Phil Sims (*1940) ist einer der Protagonisten des sogenannten Radical Painting, einer transatlantischen Bewegung, die sich seit Beginn der 1980er mit den Möglichkeiten abstrakter Malerei auseinandersetzt. Dabei geht es in der Konzentration auf...
Kunstraum Alexander Bürkle,  Freiburg/Breisgau
PRODUKTION. made in Germany drei
Die dritte Ausgabe der großen Ausstellungsreihe beschäftigt sich mit Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland und bespielt außerdem die kestnergesellschaft, das Sprengel Museum sowie Theaterräume
Kunstverein,  Hannover
PRODUKTION. made in Germany drei
Im Fokus der dritten Ausgabe von »Made in Germany« liegen die Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland und die Frage, wie geografische, politische und institutionelle Strukturen sowie neue Technologien auf die Herstellung von Kunst...
Sprengel-Museum,  Hannover
Codex – Die Schuld des Algorithmus oder das Ende der alten Verträge
Fotos, Videos, Installationen und Performances werfen die Frage auf, wie Recht im Zuge fortschreitender wirtschaftlicher Verflechtungen sowie Globalisierungs- und Digitalisierungsprozesse neu ausgelegt und verhandelt werden kann
D21 Kunstraum Leipzig e. V.,  Leipzig
Akt Now: Fox Harvard
Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal mit magischen Augenblicken von Fox Harvard.
art - Das Kunstmagazin
Das Künstlerduo Bildstein | Glatz hat eine Grossplastik für die Kartause Ittingen entworfen und gebaut. 24 Bögen aus Holz und Aluminium haben sich zu einem riesigen Doppellooping verbunden. Wo der Einsiedler- und Schweigeorden der Kartäuser über...
Kunstmuseum Thurgau,  Warth
Japanese Bamboo Art: The Abbey Collection
A spectacular loan exhibition devoted to masterworks of Japanese bamboo art—including award-winning works by six artists who were designated as Living National Treasures—will go on view at The Metropolitan Museum of Art beginning June 13....
The Metropolitan Museum of Art,  New York
What Lies Unspoken
A new special display at SMK – What Lies Unspoken, co-created with the Malmö University research project Living Archives and The Royal Library – explores new perspectives on works from the SMK collections that can be linked to Denmark’s colonial...
SMK – Statens Museum for Kunst,  Kopenhagen
China und Ägypten. Wiegen der Welt
Rund 250 Werke von 4500 vor Christus bis in die griechisch-römische Zeit zeigen durch den direkten Vergleich der Hochkulturen, dass beide Gesellschaften die Entwicklung der Menschheitsgeschichte maßgeblich prägten
Neues Museum, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung,  Berlin
Rodney Graham
Gezeigt werden rund 20 monumentale Fotoleuchtkästen des kanadischen Konzeptkünstlers (*1949) von 2004 bis heute
Museum Frieder Burda,  Baden-Baden
William Kentridge – Thick Time. Installationen und Inszenierungen
Die Ausstellung findet zeitgleich im Mönchsberg und auch im Rupertinum statt und trägt in einer eigenen Sektion erstmals der Theater- und Opernarbeit des südafrikanischen Künstlers (*1955) Rechnung. Die Schau war zuvor in Humlebæk zu sehen
MdM – Museum der Moderne Rupertinum,  Salzburg
art - Das Kunstmagazin
Konrad Balder Schäuffelen (1929–2012) war genreübergreifend als Psychiater, Übersetzer und Vertreter der konkreten und visuellen Poesie tätig. Zu seinem Œuvre zählen neben Buchobjekten auch audiovisuelle Installationen und Fotografien mit Bild-...
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien,  Karlsruhe
art - Das Kunstmagazin
Die Ausstellung zu Helmut Heißenbüttel (1921–1996), freier Autor und Redakteur am Stuttgarter Rundfunk, umfasst Materialien aus den 1950er-Jahren bis zur Gegenwart: Texte und Hörspiele, Sendungen aus dem Programm „Radio-Essay“, Mappenwerke in...
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien,  Karlsruhe
art - Das Kunstmagazin
Erste postume Ausstellung der britischen Künstlerin (1945–2014), die sie als zentrale Figur in der britischen feministischen Kunstszene zeigt
Modern Art Oxford,  Oxford
Mix it – Popmusik und Videokunst
Künstler werden zu Musikern und DJs: komponieren, geben Soundtracks in Auftrag oder remixen. Zu sehen ist die Bedeutung von Musik und Sound in der zeitgenössischen Videokunst
Marta Herford,  Herford
art - Das Kunstmagazin
Mit seinen religiösen Bildern füllte der mexikanische Barockmaler (1649–1714) die neuspanischen Kathedralen. Villalpando zählte zu wichtigsten und innovativsten Malern hispanischen Welt im 17. Jahrhundert
The Metropolitan Museum of Art,  New York
art - Das Kunstmagazin
Nach seiner ersten Europareise 1912, beschloss der US-Amerikaner Clifford Holmead (1889–1975) Maler zu werden. 40 Gemälde dokumentieren seine künstlerische Entwicklung als Reisender zu einer Zeit, in der die Kunst auf beiden Kontinenten völlig...
Buchheim-Museum,  Bernried
Hélio Oiticica: To Organize Delirium
Große Retrospektive des brasilianischen Künstlers (1937–1980) mit Arbeiten aus allen Werkphasen: von der frühen abstrakten Malerei über frei im Raum schwebenden Reliefs bis hin zu begehbaren Rauminstallationen
Whitney Museum of American Art,  New York
art - Das Kunstmagazin
Art in Art is another exhibition in our series that confronts important areas of life with their perception by artists. This exhibition will, however, differ from the others. The previous themes were ‘taken from life’ and analysed received truths...
MOCAK Museum of Contemporary Art Krakow,  Krakau
Neue Nachbarn
Auf dem Weg zum Humboldt Forum
Die als Interventionen im Alten Museum, Neuen Museum, Bode-Museum und in der Alten Nationalgalerie konzipierten Präsentationen stellen verschiedenste Epochen, Regionen, Themen und Geschichten auf vielfältige Weise gegenüber
Alte Nationalgalerie,  Berlin
Ed van der Elsken + Ismaïl Bahri + Oscar Murillo. Estructuras resonantes
Umfangreiche Schau mit ikonischen Aufnahmen und Filmen des niederländischen Fotografen (1925–1990), der vor allem die Ränder der städtischen Gesellschaft dokumentierte. Parallel zeigt der französisch-tunesische Künstler (*1978) neue und ältere...
Jeu de Paume,  Paris
Paul Armand Gette – Un Parcours Alicien
Le Musée d’Art moderne de la Ville de Paris présente, au sein des collections contemporaines, un Parcours Alicien à travers une vingtaine d’œuvres de Paul Armand Gette mettant en lumière la recherche de l’artiste depuis ses débuts....
Musée d’Art moderne de la Ville de Paris,  Paris
Inextricabilia – Enchevêtrements magiques + Hélène Delprat – 
I did it my way
Rien ne semble relier a priori une sculpture d’Art Brut de Judith Scott, une statuette de divination Nikisi du Congo, un reliquaire allemand du XVIIIe et des photographies votives captives dans un filet d’Annette Messager....
La Maison Rouge – Fondation Antoine de Galbert,  Paris
Marko Lulić – Futurology
Die erste museale Einzelausstellung des österreichischen Künstlers (*1972), der sich mit den utopischen Denkmälern der jugoslawischen Moderne beschäftigt
Lentos-Kunstmuseum,  Linz

Seiten