00-ricardo-bofill-walden
Architekt Ricardo Bofill
Vater der Postmoderne
Den trostlosen Wohnghettos der Sechziger setzte Ricardo Bofill farben- und formenfrohe Entwürfe entgegen. Seinen eher klassischen Stil vermischt der katalanische Architekt konsequent mit anderen Strömungen – und das hat spektakuläre Folgen
alejandro-aravena-quinta-monroy-housing-03-0-1
Pritzker-Preis für Alejandro Aravena
Der Problemlöser
Nicht nur als Architekt, sondern indirekt auch als Klimaschützer mit sozialer Verantwortung hebt sich Alejandro Aravena von vielen seiner Kollegen ab. Nun erhält der Chilene die wichtigste Auszeichnung für Architektur
Der Papierarchitekt:Ein neuer Bildband zeigt Shigeru Bans bisheriges Oeuvre
Shigeru Ban - Bookmarks
Der Papierarchitekt
Häuser ohne Wände und Kathedralen aus Karton – Shigeru Ban schafft revolutionäre Architektur für das 21. Jahrhundert. Jetzt versammelt ein dicker Bildband sein bisheriges Schaffen

Kolumne

teaser-investoren-architektur-donald-trump-20160105
Folge 24: Investorenarchitektur
Sofort wieder abreißen!
Architekturkritiker Till Briegleb fordert die Höchststrafe für böse Neubauten. Diesmal: Investoren-Architektur à la Donald Trump als protziges Zeichen männlicher Arroganz
abreissen-kronprinzen
Folge 23: Kronprinzengärten
Sofort wieder abreißen!
Architekturkritiker Till Briegleb fordert die Höchststrafe für böse Neubauten. Diesmal: das Luxus-Wohnensemble "Kronprinzengärten" in Berlin

Bildergalerien

Debatte

Hundertwasser im Drogenrausch:Die ungeliebte Architektur der Postmoderne
Postmoderne - Architektur
Hundertwasser im Drogenrausch
Auf Facebook sammelt er die schrägsten Entgleisungen postmoderner Architektur – und kämpft zugleich für ihre Anerkennung. Ein Gespräch mit Kurator und Architekturhistoriker Oliver Elser
Autohaus und Abrissbirne:Der polnische Expo-Pavillon in Hannover wird abgerissen
EXPO Pavillons - Hannover
Autohaus und Abrissbirne
15 Jahre nach der Expo 2000 wird das Gelände der Weltausstellung von einem skurrilen Mix aus Industriegebiet, Brache und Luxus-Autohäusern geprägt. Noch immer verwildern Grundstücke, Pavillons verfallen. Jetzt rücken Abrissbagger an

Design & Interieur

00-yves-behar-miami-20151203
Interview mit Yves Béhar
Design für die Welt
Eine neue Goldene Ära des Designs? Wenn es nach Yves Béhar geht, befinden wir uns mitten drin. art sprach mit dem erfolgreichen Gestalter über gesellschaftlichen Einfluss, die Bedeutung von Apple und... Sahnehäubchen
Glück zum Anfassen:Sagmeisters Ausstellung über Wege zum Glück
Stefan Sagmeister - Wien
Glück zum Anfassen
Seit Jahren beschäftigt sich der Grafikdesigner und Künstler Stefan Sagmeister im Selbstversuch mit dem Thema Glück. Seine Erkentnisse offenbart er jetzt in einer Ausstellung
"Ich kreiere Geschichten":Jean Paul Gaultier Ausstellung im MoMA
Jean Paul Gaultier - Interview
"Ich kreiere Geschichten
Modeschöpfer Jean Paul Gaultier, dessen umfassendes Werk derzeit in München ausgestellt ist, sprach mit art über Schönheitsideale, Kindheitserinnerungen und Ringelshirts
Kann Gestaltung die Gesellschaft verändern?:Was würde das BAUHAUS heute tun?
Bauhaus Projekt
Kann Gestaltung die Gesellschaft verändern?
Ja, erklärte ein Symposium in Berlin und lieferte die Anleitung für eine Design-Utopie der kleinen Schritte

Artikel zu Architektur

Ferdinand Kramer DAM Frankfurt
Ferdinand Kramer in Frankfurt
Der Architekt des Neuaufbaus
Zu Lebzeiten sorgte der Architekt Ferdinand Kramer immer wieder für Irritationen. Heute gilt der Mitgestalter des "Neuen Frankfurt" als einer der wichtigsten Architekten des Funktionalismus. Trotzdem sind einige seiner...
hochhaeuser-berlin
Star-Architekt Daniel Libeskind
»Berlin braucht mehr Hochhäuser«
Berlin braucht nicht nur mehr bezahlbaren Wohnraum, es muss auch endlich in die Höhe bauen, fordert der us-amerikanische Star-Architekt Daniel Libeskind
Brutalismus
Brutalismus als digitaler Zombie
Aber hier leben, nein danke!
Eben noch Stiefkind der Moderne, mausert sich die Architektur des Brutalismus gerade zum nächsten Social-Media-Hype. Warum der Flirt mit der gescheiterten Strömung aber stark am Ziel vorbeischießt – ein Kommentar von Raphael Dillhof
abreissen-kronprinzen
Folge 23: Kronprinzengärten
Sofort wieder abreißen!
Architekturkritiker Till Briegleb fordert die Höchststrafe für böse Neubauten. Diesmal: das Luxus-Wohnensemble "Kronprinzengärten" in Berlin
Rebstockpark Frankfurt
Architekturkritiker Till Briegleb fordert die Höchststrafe für böse Neubauten. Diesmal: der Rebstockpark Frankfurt als Paradebeispiel für die moderne Krankheit des Städtebaus
Entscheidung vertagt:Die Sieger-Entwürfe für das Bauhaus-Museum Dessau
Junge Büros aus Barcelona und New York gewinnen den Architektur-Wettbewerb für das neue Bauhaus-Museum in Dessau. Aber welcher wird umgesetzt? Hier sind die Entwürfe der Gewinner und Platzierten
Halblegaler Szenetreff:Die Loos-Bar wurde in Los Angeles nachgebaut
Die American Bar des Architektur-Gurus Adolf Loos ist ein Stück Wiener Kunstgeschichte. Vier Stipendiaten haben die legendäre Künstlerkneipe nun in einer winzigen kalifornischen Garage nachgebaut
Autohaus und Abrissbirne:Der polnische Expo-Pavillon in Hannover wird abgerissen
15 Jahre nach der Expo 2000 wird das Gelände der Weltausstellung von einem skurrilen Mix aus Industriegebiet, Brache und Luxus-Autohäusern geprägt. Noch immer verwildern Grundstücke, Pavillons verfallen. Jetzt rücken Abrissbagger an
Auf der spitzen Spitze:Mesner_Museum von Zaha Hadid
Auf über 2000 Metern Höhe haben der Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner und die Starcharchitektin Zaha Hadid ein Bergmuseum entworfen. In dem zu großen Teilen unterirdisch angelegte Bauwerk geht es um die Geschichte des Bergsteigens – vor allem...
Villa Kunterbunt:Freddy Mamani – der Anden-Architekt
Er wird schon mit Gaudi und Niemeyer verglichen, zumindest was die Prägung eines unverwechselbaren Stils betrifft. Im bolivianischen El Alto baut Freddy Mamani einige der farbenfrohsten Gebäude der Welt
Sofort wieder abreißen!
Architekturkritiker Till Briegleb fordert die Höchststrafe für böse Neubauten. Diesmal: Fake Malls in ganz Deutschland
Im Auftrag des Künstlers:Künstler als Bauherren
Das Museum Marta Herford stellte kürzlich bildende Künstler vor, die über den Tellerrand ihres Metiers schauen, indem sie Architekten Konkurrenz mit eigenen Bauentwürfen machen. Der Bielefelder Kunstverein geht jetzt einen halben Schritt zurück
Berlins Uffizien?:Neuer Name für Berliner Schloss
Pünktlich zum zweijährigen Jubiläum der Grundsteinlegung feiert das Berliner Stadtschloss am Freitag Richtfest. Damit liegt das Projekt erstaunlich gut im Plan – und die Erwartungen an den Bau sind gigantisch
Architektur für Musiker:Wie Architektur einmal Musikgeschichte schrieb
Seine Entwürfe inspirierten das erste Ambient-Album der Musikgeschichte. Wie der Architekt Paul Schneider-Esleben die Nachkriegsmoderne beflügelte, erklären zwei Ausstellungen in Düsseldorf und München
Alle Beiträge zu Architektur