Design

Ein Mann der Farbe
Ettore Sottsass
Ein Mann der Farbe
Mit seinen unkonventionellen Entwürfen in grellen Farben und Mustern prägte er den Look der achziger Jahre: Ettore Sottsass, der berühmte »Memphis«-Gestalter, hat ein enorm vielfältiges Werk hinterlassen
Missraten, gefloppt, peinlich
Erfindungen im Museum des Scheiterns
Missraten, gefloppt, peinlich
Was haben ein Kugelschreiber für Frauen, die Datenbrille Google Glass und ein Donald-Trump-Spiel gemeinsam? Die Produkte waren Riesen-Flops. Ein Museum in Schweden stellt gescheiterte Erfindungen zur Schau
Wenn Design weh tut
Interview mit Katerina Kamprani
Wenn Design weh tut
Gießkanne mit Eigenleben, Gummistiefel mit Zehenfreiheit oder Salzstreuer mit Sanduhr-Silhouette: Die griechische Designerin Katerina Kamprani manipuliert Alltagsgegenstände so, dass sie ihren Nutzen verlieren. Für den Betrachter fühlt...

Bildergalerien

Alles zu Design & Interieur

Wenn Design weh tut
Gießkanne mit Eigenleben, Gummistiefel mit Zehenfreiheit oder Salzstreuer mit Sanduhr-Silhouette: Die griechische Designerin Katerina Kamprani manipuliert Alltagsgegenstände so, dass sie ihren Nutzen verlieren. Für den Betrachter fühlt sich das...
Die Tyrannei der Gabel
Auch eine Frage des Designs: Die Ausstellung "Hello, Robot" im Vitra-Design-Museum in Weil ist ein Streifzug durch 
die Welt der Roboter und intelligenten Systeme
Ein Design-Museum für London
Eine »Kathedrale für Design« öffnet in London. Vom Fahrradhelm bis zur Drohne zeigt das Museum 10 000 Quadratmeter Designgeschichte – und soll damit so berühmt werden wie die Kunstgalerie Tate Modern
art - Das Kunstmagazin
Er prägte den Look eines ganzen Jahrzehnts: Der Designer und Innenarchitekt Alexander Girard machte aus Volkskunst Pop Art und erfand nebenbei noch das Themenrestaurant
art - Das Kunstmagazin
Zäune, Drohnen und Symbole des Widerstands: Was Gewalt mit Gegenwartsdesign zu tun hat, fragt eine neue Ausstellung in Ostwestfalen – und passt damit perfekt in eine Zeit brutaler Kriege und politischer Krisen weltweit
Design für die Welt
Eine neue Goldene Ära des Designs? Wenn es nach Yves Béhar geht, befinden wir uns mitten drin. art sprach mit dem erfolgreichen Gestalter über gesellschaftlichen Einfluss, die Bedeutung von Apple und... Sahnehäubchen
art - Das Kunstmagazin
Seit Jahren beschäftigt sich der Grafikdesigner und Künstler Stefan Sagmeister im Selbstversuch mit dem Thema Glück. Seine Erkentnisse offenbart er jetzt in einer Ausstellung
art - Das Kunstmagazin
Modeschöpfer Jean Paul Gaultier, dessen umfassendes Werk derzeit in München ausgestellt ist, sprach mit art über Schönheitsideale, Kindheitserinnerungen und Ringelshirts
Jeden Tag ein bisschen Utopie
Ja, erklärte ein Symposium in Berlin und lieferte die Anleitung für eine Design-Utopie der kleinen Schritte
art - Das Kunstmagazin
Im stillen Museum hängt nun Rock an den Wänden, zumindest in Hamburg. Dort läuft derzeit eine Ausstellung mit ungewöhnlich kunstvollen Konzertplakaten
Das große Fressen
Anstatt über Lösungsvorschläge für den Welthunger nachzudenken, schlägt man sich in Mailand die Bäuche voll
art - Das Kunstmagazin
Mode und Kunst sind ein enges Paar. Wie in den meisten Langzeitbeziehungen fing es romantisch an und wurde im Laufe der Zeit etwas vorhersehbar, dafür solide. Rund um die Fashion Week in Berlin geben sich die beiden nochmal frisch verliebt und...
art - Das Kunstmagazin
Viele kennen seine Bilder, wenige den Namen. Christoph Niemann hat Poster für das MoMA entworfen und für 
den "New Yorker" gezeichnet – jetzt stellt der Berliner Grafiker seine Arbeiten im Museum aus
art - Das Kunstmagazin
Der Modedesigner Kostas Murkudis experimentiert mit 
edlen Materialien ebenso wie mit robusten Industriestoffen. Für seine Schau in Frankfurt hat der Sound-, Installations- und Videokünstler Carsten Nicolai die Ausstellungsarchitektur entworfen
art - Das Kunstmagazin
Eine Ausstellung in Brooklyn feiert den Aufstieg der Turnschuhkultur und erzählt, wie der Sneaker es von der Hip-Hop-Bühne auf die Straße und schließlich ins Museum schaffte. Ein bitterer Beigeschmack aber bleibt
art - Das Kunstmagazin
Essen ist bekanntlich die größte italienische Leidenschaft. Deshalb dreht sich auf der "Arts & Foods – Rituali dal 1851" in Mailand auch alles nur um das eine