Illustrative 2009 - Berlin

Illustration – in allen Medien zu Hause

Das internationale Forum für zeitgenössische Illustration und Grafik ist in diesem Jahr wieder zu Gast in Berlin.
Grafische Kunst:60 Illustratoren aus aller Welt stellen sich vor

Dennis Brown: "Konni & Lace", 2008

Die "Illustrative 2009", ein internationales Forum für zeitgenössische Illustration und Grafik, findet in diesem Jahr wieder in Berlin statt und feiert zum fünften Mal in Folge die aktuellen Tendenzen grafischer Kunst.

Das Spektrum der Illustration hat sich längst zu einem multimedialen Phänomen entwickelt und reicht von der Klassikern wie Zeichnungen und Druckgrafiken über Malerei bis hin zu monumentalen Wandcollagen, grafisch inspirierten 3D-Installationen, Buchkunst und Animationsfilmen. Arbeiten von mehr als 60 Künstlern aus aller Welt versammelt die "Illustrative" in der Villa Elisabeth in Berlin-Mitte. Die Ausstellung präsentiert dabei die noch kaum verbreiteten Verschmelzungen von unterschiedlichsten Materialien und künstlerischen Techniken, die gelernte Sehgewohnheiten herausfordern – wie bei der Übertragung von Illustration und Grafik in den dreidimensionalen Raum oder bei den neuen narrativen Strategien im 3D-Animationsfilm.

Über 60 Künstler wurden für die diesjährige Hauptausstellung ausgewählt. Die neueste Künstlergeneration zeigt die Sektionsausstellung des "Young Illustrators Award", mit dem herausragende neue Talente ausgezeichnet werden, die von einer internationalen Jury ausgewählt wurden. Gewinner des Award 2008 waren die Illustratoren Rebecca Manley (Großbritannien), die Schweizerin Miriam Frei, Christian Montenegro (Argentinien) sowie die finnische Animationsfilmerin Jenny Rope.

Vom 23. Oktober bis zum 1. November präsentieren sich die Abschlussklassen der Universitäten Royal College of Art (London), Central St. Martins (London), University College Falmouth (Cornwall), Zürcher Hochschule der Künste (Zürich) und die Kunsthochschule Weißensee (Berlin) mit einer eigenen Ausstellung im ÏMA Design Village. Die "Degree Shows 2009" sind verbunden mit der Vergabe eines Stipendiums an ausgewählte Absolventen.

Die "Illustrative" ist ein Projekt des Illustrative e.V., eines gemeinnützigen Vereins mit Sitz in Berlin. Das Projekt wird geleitet von Katja Kleiss und kuratiert von Pascal Johanssen.

"Illustrative 2009"

Termin: 16. Oktober bis 1. November. Orte: Villa Elisabeth und St. Elisabethkirche, Invalidenstraße 3; ÏMA Design Village, Ritterstraße 12–14; täglich geöffnet von 11 bis 20 Uhr
http://www.illustrative.de/

Mehr zum Thema auf art-magazin.de