Gallery Weekend 2015

Geht da noch mehr? Berlin wollte es an diesem Wochenende wieder wissen: Warteschlangen und dichtes Gedränge allerorten. Siegt sich das Gallery Weekend noch zu Tode? Vier Autoren und ein Fotograf haben ihre Eindrücke vom Wochenende für uns festgehalten < mehr >

Gestern 04 / 05 / 2015

Whitney Museum

Loben statt lästern: Seit der Eröffnung schlägt die Kritik am neuen Bau des Whitney Museums in Begeisterung um: Michelle Obama ist verliebt in das neue Gebäude und hob am Donnerstag die Macht der Institution hervor < mehr >

Gestern 04 / 05 / 2015

Lars Botten

Junge Aktfotografie: Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder junger Fotografen. Diesmal mit Lars Botten, weiblicher Energie und kuscheligen Träumereien < mehr >

29 / 04 / 2015

Gallery Weekend

Mitte, welche Mitte? Die Berliner Galerieszene ist weitergewandert: Neueröffnungen und Ausstellungen zum Gallery Weekend < mehr >

30 / 04 / 2015

 
Chris Dercon

Will be Berlin: Chris Dercon ist als neuer Intendant der Volksbühne in Berlin bestätigt und spielt seine Kritiker bei einer ersten Pressekonferenz gerissen an die Wand. Tenor? Alles bleibt anders < mehr >

27 / 04 / 2015

Arts & Foods

Mangiare, mangiare! Essen ist bekanntlich die größte italienische Leidenschaft. Deshalb dreht sich auf der "Arts & Foods – Rituali dal 1851" in Mailand auch alles nur um das eine < mehr >

29 / 04 / 2015

 
Francis Bacon

Deformation deluxe: Francis Bacons Bilder verzerren Gesichter und brechen Auktionsrekorde, er gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts. Trotzdem bleibt er umstritten. Eine Ausstellung in England greift das jetzt auf < mehr >

24 / 04 / 2015

Selbstporträt

Selfie Time: Passend zum Cover der aktuellen art-Ausgabe begibt sich art-Redakteur Ralf Schlüter im art-Mixtape auf die Spuren der Selbstdarstellung in Kunst und Musik < mehr >

30 / 04 / 2015

Hamster, Hipster, Handy

Maximale Kommunikation: Was wären wir ohne Smartphone? Lebensfähig? Vielleicht. Sozialfähig? Wohl kaum. Wie sich die Dauerkommunikation auf uns auswirkt und was für schöne Bilder WLAN-Wellen zeichnen können, zeigt jetzt eine Austellung in Frankfurt < mehr >

21 / 04 / 2015

 
Rainer Hestermann

Bahn frei! Während heute wieder weite Teile des Bahnnetzes in Deutschland bestreikt werden, stellen wir einen Bahnmitarbeiter vor, der in Kopenhagen als Pixelkünstler gefeiert wird < mehr >

22 / 04 / 2015

Martin Kollar

Das Abflussrohr im Kopf: Es sind absurd anmutende Bilder, die der slowakische Fotograf Martin Kollar aus Israel mitgebracht hat. Erklären will er sie nicht, aber er besteht darauf, dass nichts inszeniert ist < mehr >

29 / 04 / 2015

 
Michael Beutler

Vom Museum zum Maschinenpark: Michael Beutler verwandelt den Hamburger Bahnhof in eine Kunstwerkstatt, die wirkt, als seien die Kunstarbeiter nur kurz zur Mittagspause, um gleich zurückzukehren < mehr >

21 / 04 / 2015

Art Zombies

The Berlin Cool-Dead: Kunstmetropole oder Zombieland? Für Zeichnerin Ali Fitzgerald ist Berlin beides – in ihrer neuen Folge flüchtet sie deshalb nach Paris. Das Comic zur Kunstwelt exklusiv für art < mehr >

18 / 02 / 2015

Sebastião Salgado

Schluss mit dem Elend! Er hat Armut und Katatrophen fotografiert – nun preist Sebastião Salgado mit der Ausstellung "Genesis" die Natur. Das Berliner C/O zeigt seine hochästhetischen neuen Bilder < mehr >

21 / 04 / 2015

 
Art Brussels

Good buy, Atomium! Bevor die Messe im nächsten Jahr umziehen und aus Platzgründen abspecken muss, punktete die Art Brussels ein letztes Mal als knallbunt wuchernder Spielplatz für junge Talente < mehr >

27 / 04 / 2015

Kino der Kunst

Ende der großen Erzählungen? Von wegen! Das Münchner Festival "Kino der Kunst" bescheinigt dem aktuellen Künstlerfilm eine neue Lust am Erzählen. Geschwätzig ist er deshalb noch lange nicht < mehr >

22 / 04 / 2015

 
Kunstunterricht

Mehr Kunstgeschichte in den Schulen! Die Forderung von Kunsthistorikern wie Barbara Welzel ist eindeutig: Neben künstlerischen Techniken soll im Fach Kunst künftig mehr Wert auf Geschichte und Theorie gelegt werden. Ein Interview < mehr >

01 / 04 / 2015

BILDER DER WOCHE
Courtesy Michael Sailstorfer in Zusammenarbeit mit Cultural Avenue GmbH, Projekt: "Tränen", 2015, Wiesen

Courtesy Michael Sailstorfer in Zusammenarbeit mit Cultural Avenue GmbH, Projekt: "Tränen", 2015, Wiesen

Vergrößern Bild vergrößern

Trauer oder Freude – das ist beim Anblick von Tränen manchmal schwer zu unterscheiden. Nicht anders bei Michael Sailstorfers Projekt "Haus der Tränen" in Wiesen. Ein lange leer stehendes Einfamilienhaus wurde innerhalb von zwei Tagen unter dem Gewicht dreier 1,6 Tonnen schwerer Stahltränen zum Einsturz gebracht. Schade um den putzigen Altbau oder endlich Platz für Neues? < mehr Bilder der Woche >