Joseph Beuys

»Jeder Mensch ist ein Künstler« – Neben Skulpturen aus Wachs oder Fett steht der vielseitige deutsche Künstler Joseph Beuys (1921 bis 1986) vor Allem für das Prinzip der »sozialen Plastik«, bei der nicht mit Ton oder Stein, sondern an der Gesellschaft geformt wird. Seine zahlreichen Aktionen waren oft an der Grenze zwischen Kunst und Aktivismus angesiedelt.

art - Das Kunstmagazin
Joseph Beuys - Parallelprozesse
Die Heimkehr
Er ist der berühmteste deutsche Künstler des 20. Jahrhunderts, doch das Werk von Joseph Beuys drohte zuletzt zu verblassen. Nun wird er von einer neuen Generation entdeckt
art - Das Kunstmagazin
Joseph Beuys - Paris
Sensationseröffnung
Thaddeus Ropac eröffnet nicht nur seine zweite Galerie in Paris in der Größe eines Museums, sondern bietet dort Werke aus dem Nachlass von Joseph Beuys zum Verkauf an
Zeige deine Wunde
Joseph Beuys - Brief entdeckt
Zeige deine Wunde
Ein neu entdeckter Frontbrief aus dem Jahr 1944 soll einen alten Beuys-Mythos erschüttern
art - Das Kunstmagazin
Beuys-Werk bedroht - Schaffhausen
Zweifelhaft
Der Streit um Joseph Beuys Vermächtnis "Das Kapital" geht weiter – es ist umstritten, wem das Werk gehört

Themenseiten

Artikel zu Joseph Beuys

Die Knochen von Beuys
Die Fettecken von Joseph Beuys und seine Filzobjekte sind legendär. Der Universalkünstler verarbeitete aber auch Blut, Gold und sogar Knochen zu Kunst
Wer war eigentlich dieser Beuys?
Dieser Mann ist mehr als Filz, Fettecke und alter Hut: Andres Veiel entdeckt in Joseph Beuys den radikalen politischen Aktivisten und Medienkünstler wieder. Das macht seinen Dokumentarfilm "Beuys" erstaunlich aktuell
Triumphe, Proteste und Skandale
Paul Cézanne, Adolf Hitler oder Peggy Guggenheim – die Biennale bot vielen eine Bühne für den großen Auftritt. Ihre Geschichte ist so wechselvoll wie die Moderne selbst. Teil 2 unserer kleinen Zeitreise
Das Herz ist der Mensch
Mit seinen organischen Formen zwischen Abstraktion und erkennbarer Figur gehört Henry Moore zu den wichtigsten Bildhauern des 20. Jahrhunderts. Eine Ausstellung in Münster spürt Wechselbeziehungen mit Künstlern wie Beuys und Giacometti nach
art - Das Kunstmagazin
Es gilt als eines seiner wichtigsten Werke: »Das Kapital« von Joseph Beuys hat seine neue Heimat in Berlin. Eine Premiere fürs Publikum
art - Das Kunstmagazin
Seine Heimat hat Joseph Beuys tief geprägt. Nun kehren einige seiner dort konzipierten Schlüsselwerke an ihren Ursprungsort zurück: Die Ausstellung »Werklinien« im ehemaligen Atelier des Künstlers erlaubt tiefe Einblicke
Kunst im Propaganda-Check
Laut Wahlprogramm will die AfD in Sachsen-Anhalt Museen darauf verpflichten, einen positiven Deutschland-Bezug zu fördern. Wir haben bekannte deutsche Kunstwerke einem Propaganda-Check unterzogen
art - Das Kunstmagazin
Warum tanzt Marina Abramovic mit Jay-Z? Ist Kanye West der größte Künstler aller Zeiten? Und was hat Andy Warhol mit all dem zu tun? Kunstkritiker Jörg Heiser hat ein Buch über das Verhältnis von Kunst und Popmusik geschrieben. art hat ihn interviewt
art - Das Kunstmagazin
Eine Ausstellung widmet sich dem Happening-Triumvirat Beuys, Brock und Vostell mit zahlreichen Loop-Projektionen
art - Das Kunstmagazin
Der Streit um Joseph Beuys Vermächtnis "Das Kapital" geht weiter – es ist umstritten, wem das Werk gehört
Zeige deine Wunde
Ein neu entdeckter Frontbrief aus dem Jahr 1944 soll einen alten Beuys-Mythos erschüttern
art - Das Kunstmagazin
26 Jahre nach Joseph Beuys Tod öffnen seine treuen Wegbegleiter Staeck und Steidl ihren Foto-Fundus
art - Das Kunstmagazin
Thaddeus Ropac eröffnet nicht nur seine zweite Galerie in Paris in der Größe eines Museums, sondern bietet dort Werke aus dem Nachlass von Joseph Beuys zum Verkauf an
art - Das Kunstmagazin
Sie gehörten zwei verschiedenen Generationen an, und auch künstlerisch gingen Joseph Beuys und Franz Marc völlig unterschiedliche Wege – was sie dennoch gemein haben, zeigt das Franz-Marc-Museum in Kochel