Alte Meister

Die große Kunst vergangener Epochen – alle Artikel und Bildergalerien zu den Meistern der Kunstgeschichte von der Antike bis ins 19. Jahrhundert.

Werwolf im Mondlicht
Bedichtete Landschaften
Werwolf im Mondlicht
Was sagen uns Landschaftsbilder alter Meister? Die Karlsruher Kunsthalle hat Dichter und Denker dazu befragt. Heraus kam Nachdenkliches und auch Skurriles - und manch Neuentdeckung
Die Revolution des Caravaggio
Ausstellungen in London und Wiesbaden
Die Revolution des Caravaggio
Caravaggio gilt als eine der revolutionärsten Figuren der Kunstgeschichte. Seine innovative Art zu malen, beeinflusste Generationen von Künstlern. Ausstellungen in London und Wiesbaden widmen sich nun dem Phänomen
Die besten Art-Memes #2
Blog: Screenshots
Die besten Art-Memes #2
Warum Memes viel besser sind als Marijuana – zweiter Teil unserer wachsenden Sammlung der besten Kunst-Memes

Bildergalerien

Himmlisch, höllisch, Bosch
Hieronymus Bosch – der Gigant
Himmlisch, höllisch, Bosch
Manche hielten ihn für einen Ketzer. Andere wollten jedes Detail in seinen Bilder wissenschaftlich ergründen. Dabei ist die Lösung ganz einfach: Hieronymus Bosch ist ein Gigant der Fantasie. Seit 500 Jahren!
Rätsel Rembrandt
Rembrandt van Rijn – Maler voller Mythen
Rätsel Rembrandt
Kaum ein Maler wurde gründlicher erforscht als Rembrandt Harmensz. van Rijn: Über 400 Jahre nach seiner Geburt wissen wir mehr denn je über Werk, Schüler und Kopisten, Geldmangel und Frauen, und doch gelingt es ihm, sich jeder Gewissheit...
Was wird aus Palmyra?
Experten debattieren über Umgang mit Weltkuturerbe
Was wird aus Palmyra?
Kein anderer Ort in Syrien steht so stark für die Zerstörung im Bürgerkrieg wie die Wüstenstadt Palmyra. IS-Extremisten sprengten mehrere jahrtausendalte Bauten des Welterbes. Experten warnen jetzt vor billigen Nachbildungen
Die Geburt des Homo Oeconomicus
Ausstellung zu Kunst und Kapitalismus
Die Geburt des Homo Oeconomicus
Eine Ausstellung in Gent reklamiert für das spätmittelalterliche Flandern die Geburtsstunde des Homo Oeconomicus und beweist, dass der Typus des neuen städtischen Menschen gerade die Ware Kunst zu schätzen wusste

Aktuelle Ausstellungen

Maurice Denis und Eugène Delacroix
Maurice Denis’s esteem for Eugène Delacroix is well known and has often been discussed: Denis celebrated his predecessor for both his painting and his writing. He also admired Delacroix’s stance as an artist dedicated to a personal ideal, and in...
Musée national Eugène Delacroix,  Paris
art - Das Kunstmagazin
From 4 April and with the exclusive sponsorship of Fundación BBVA, the Museo del Prado will be offering the visiting public the exceptional opportunity to see more than 200 works from the New York-based Hispanic Society, an institution founded to...
Museo Nacional del Prado,  Madrid
Das Puschkin-Museum Moskau zu Gast: Meisterwerke der französischen Malerei
Kunstwerke von Nicolas Poussin, Claude Lorrain oder Jacques-Louis David aus dem russischen Museum, von denen viele bisher noch nie in Deutschland zu sehen waren
Stiftung Schloss Friedenstein,  Gotha
Malta. Land of Sea
Mehr als 60 Gemälde und historische Objekte erzählen die Geschichte um das kleinste Land der EU, das nach 17 Jahren auch wieder an der Venedig-Biennale teilnimmt
BOZAR – Palais des Beaux-Arts,  Brüssel
Sammlung Klewan. Porträt(s) der Moderne
Der leidenschaftliche Kunstkenner Helmut Klewan (geb. 1943) war als Galerist in Wien und München tätig. Er hat in den vergangenen vier Jahrzehnten eine beachtliche Sammlung zusammengetragen, die bedeutende Werke der internationalen klassischen...
Belvedere – Orangerie,  Wien
William Merritt Chase – ein Maler zwischen New York und Venedig
Große Retrospektive des US-amerikanischen Malers (1849–1916)
Ca’ Pesaro – Galleria Internazionale d’Arte Moderna,  Venedig
Michelangelo & Sebastiano
1511 begegneten sie sich in Rom. Es entwickelte sich nicht nur eine außergewöhnliche Künstlerfreundschaft zwischen den Renaissancemeistern Sebastiano del Piombo (1485–1547) und Michelangelo (1475–1564), sondern auch eine sehr produktive...
National Gallery of Art,  London
Artemisia Gentileschi und ihre Zeit
Die Frida Kahlo des 17. Jahrhunderts wird mit einer großen Schau in Rom gefeiert. Die italienische Barockmalerin (1593–1653) zählt zu den bedeutendsten Frauengestalten der Kunstgeschichte
Museo di Roma – Palazzo Braschi,  Rom
art - Das Kunstmagazin
40 Gemälde und 25 Zeichnungen des niederländischen Malers (1853–1890) spiegeln seinen Umgang mit jahreszeitlichen Wetterphänomenen
NGV National Gallery of Victoria,  Melbourne
Italienische Stunden – italienische Kunst vom Primitivismus bis zum Rokoko
Die groß angelegte Schau gibt mit insgesamt über 230 Arbeiten in vier Museen einen Überblick über die italienische Malerei des 14. bis zum 18. Jahrhundert und ihre regionalen Ausprägungen von Turin bis Neapel. Parallel auch in Amiens, in Beauvais...
Domaine de Chantilly,  Chantilly

Künstler

Epochen

Parthenon, Akropolis
Antike
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zur Kunst der Antike im Überblick
Glasfenster der Kathedrale von Moulins, Karl der Große
Mittelalter
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zur Kunst der Romanik und Gotik im Überblick
Botticelli, Geburt der Venus
Renaissance
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zur Kunst der Renaissance im Überblick
Thema Barock
Barock
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zur Kunst des Barock im Überblick

Artikel zu Alten Meistern

Spaniens Beste
Spaniens Goldenes Zeitalter, "El Siglo de Oro", war eine Blütezeit für die Kunst – davon zeugen Meister Velázquez oder El Greco. Die ganze Vielfalt der Ära zeigt jetzt eine Ausstellung die erst in Berlin und danach in München zu sehen ist
The Bigger Bosch
In einer multimedialen Ausstellung können Besucher den Werken von Bosch ganz nah kommen. Echt sind diese zwar nicht, dafür umso größer
»Hier sieht's aus wie bei Oma«
Die muffige Archiv-Atmosphäre, in der viele Museen ihre Schätze präsentierten, ist längst nicht mehr zeitgemäß. Doch der Umbau von Dauerausstellungen ist immer auch ein zerstörerischer Prozess
Alte Meister, neue Halle
Nach anderthalb Umbaujahren startet die Hamburger Kunsthalle nun ganz neu – und feiert ab dem 30. April ihre Wiedereröffnung mit vier Gratis-Wochen und vollem Programm
Leonardo bittet zu Tisch
Kaum ein anderes Gemälde ist so oft kopiert, nachgeahmt und parodiert worden wie Leonardos »Abendmahl«. Doch so vertraut dieses Bild erscheint, so vieldeutig ist es zugleich - auch ohne romanhafte Spekulationen über einen »Da-Vinci-Code«
Frankensteins Rembrandt
Sie haben ein Monster erschaffen: Wissenschaftler lassen Computer einen neuen »Rembrandt« berechnen. Das Ergebnis ist irgendwie unheimlich
Die Gottesmutter in den Wolken
Seit 500 Jahren zieht die »Sixtinische Madonna« mit jugendlicher Frische und seelenvollem Ernst die Betrachter in ihren Bann. Das Kultwerk des Renaissancemalers Raffael hängt seit 1754 in der Dresdener Gemäldegalerie
art - Das Kunstmagazin
Obwohl Picasso Deutschland nie betreten hat, löste der Künstler bei seinen deutschen Kollegen Proteste und Irritation aus. Trotzdem hatte er gewaltigen Einfluss auf die Expressionisten, wie eine Ausstellung jetzt zeigt
Palmyra
Die Terrormiliz IS hat die einzigartige antike Oasenstadt Palmyra dem Erdboden gleichgemacht. Nun sind die islamistischen Fanatiker aus dem Unesco-Weltkulturerbe vertrieben. Und die Diskussion über einen Wiederaufbau beginnt
art - Das Kunstmagazin
Rund 230 Jahre vor der Befreiung Palmyras durch die syrische Armee bereiste Louis-François Cassas die antike Ruinenstadt. Seine Architekturzeichnungen sind jetzt in Köln zu sehen. Eine Ausstellung zwischen Erinnerung und leiser Hoffnung
Malen für die Ewigkeit
Über Jahrhunderte haben Ikonen die russische Kultur geprägt. Das Handwerk lebt wieder auf. Ein Moskauer Ikonenmaler zeigt, wie er der strengen Tradition folgt - mit einem Anflug von Moderne
art - Das Kunstmagazin
Die große Bosch-Retrospektive in Herzogenbosch ist sehr beliebt. Das Noordbrabants Museum erweitert nun seine Öffnungszeiten, um mehr Besucher einlassen zu können
Kunsttransport Paula Modersohn Becker
Ein millionenschweres Werk von Paula Modersohn-Becker verließ gestern Bremen in Richtung Paris. Museen sind auf internationale Leihgaben angewiesen – doch für den Transport der millionenteuren Werke brauchen alle Beteiligten starke Nerven
art - Das Kunstmagazin
Flirrende Hitze und tanzende Wellen: Der vom Impressionismus beeinflusste Joaquín Sorolla begeisterte zu Lebzeiten sogar Claude Monet – Zeit für eine Wiederentdeckung
Alle Beiträge zu Alte Meister